Monatsarchiv: Dezember 2011

Das Jahr 2011 entschwindet …

2011 ist irgendwie durch mein Leben gerast – oder bin ich durch das Jahr 2011 gerast? Wie auch immer, der letzte Jahreszipfel wird in ein paar Stunden für immer verschwunden sein. Ich blicke dem Jahr 2011 hinterher, sehe das eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Zeit, Fotos, Frühling, Irmi, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , | 52 Kommentare

Engelhafte Weihnachten

… wünsche ich euch allen von Herzen, Martina Hildebrand

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Weihnachten | Verschlagwortet mit | 30 Kommentare

Geschenke – Geschenke

Puh, ich bin endlich fertig, im wahrsten Sinne des Wortes. Nun habe auch ich, wie immer auf dem allerletzten Drücker, die Weihnachtspost erledigt und verschickt. Wann ich heute Nacht im Bett war, nein, das wollt ihr nicht wissen, ganz sicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Zeit, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Neues, Schreiben, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , | 43 Kommentare

Ein Riss in der Zeit

Ich glaube ja, dass der Monat Dezember einen Riss hat. Einen Riss in der Zeit. Dieser Zeitriss muss sich irgendwo zwischen dem 1. Und 24. Dezember befinden. Wie sonst sollte es möglich sein, dass das Weihnachtsfest so plötzlich da ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Zeit, Fotos, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | 43 Kommentare

Nikolaus und Weihnachtsmarkt …

Nikolaus ist längst vorbei, ich weiß, aber da ich so ein braves Kind gewesen bin, hat der Nikolaus mir letzte Woche auch etwas gebracht.  Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, es euch zu zeigen. Das hole ich das jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Deko, Fotos, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Weihnachten | Verschlagwortet mit , | 30 Kommentare

Engeline und wie sie doch noch zufrieden wurde

Adventslichter bewachen. Pah! Diesen Job hatte sie sich aufregender vorgestellt. Engeline saß in ihrem weißen Federflaumröckchen gelangweilt auf dem Rand des Adventsgestecks und warf einen Blick auf die Kerzen. Alles war dunkel. Zwei davon hatten zwar bereits gebrannt, während die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Deko, Geschichten, Schreiben, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 40 Kommentare

Vom Himmel hoch, …

… oh Englein kommt … Es ist soweit, unsere Engel haben wieder ihren gewohnten Platz auf der Weihnachtswolke eingenommen …

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Deko, Fotos, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Neues, Weihnachten | Verschlagwortet mit | 32 Kommentare