Traumwetter und Zerstörung …

20161129_093413-web

Minus sechs Grad am Morgen, alles weiß gefroren und strahlender Sonnenschein, herrlich. Ein traumhafter Tag war das gestern.  nt13 So könnte es von mir aus eine Weile bleiben.

Da macht auch die Hunderunde Freude … tiere-smilie_048 Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Gebastelt, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Schöne Momente, Weihnachten, Winter | Verschlagwortet mit , , , , | 26 Kommentare

Kraftlos …

20150826_143225-kopie-web

Kraftlos

Kraftlos irre ich durch den Tag,
jeder Schritt, jeder Gedanke
ist schwer wie Blei.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Fotos, Gedankenflüge, Innenwelten, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , | 37 Kommentare

Vom Glück sich frei zu fühlen …

img_1321-web1

Ich liebe es, in meinem Büro zu sitzen, und nichts als das Rauschen des PCs und das Gluckern der Heizung zu hören.
Ein paar Minuten der Ruhe und Stille, während Herr Buchstabenwiese und Felix spazieren gehen. Ein himmlisches Geschenk.

Doch heute will sich diese Ruhe in mir nicht einstellen. emotion-verwirrt-smilie_008 Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Gedankenflüge, Innenwelten, Schöne Momente, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 35 Kommentare

Jeder Abschied ist auch ein Neubeginn

20161028_112535-web

Abschied  blatt_86

Der Kalender wird dünner und dünner. Das Jahr neigt sich dem Ende zu.
Das Laub der Bäume fällt hinab, mehr und mehr.
Das Licht leuchtet sanfter, und die Tage werden kürzer.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Herbst, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Wer mit Felix eine Reise macht …

20161011_131323-web

… der kann was erleben. smilie_girl_269

Letzte Woche war die ganze Buchstabenwiesefamilie in Hamburg. Herr Buchstabenwiese musste beruflich auf eine Messe und wir haben ihn begleitet. 

Richtig Lust hatte ich erst nicht, mitzufahren, da ich wusste, dass es mit dem quirligen Felix eine große Herausforderung werden würde, aber fünf Tage allein zu Hause bleiben, das wollte ich auch nicht.

Beim Autofahren ist Felix immer sehr aufgeregt. Anfangs haben wir ihn in einer Box auf dem Rücksitz transportiert, weil Pepper sich so immer wohl fühlte. Doch bei Felix funktionierte das leider gar nicht. Bei jeder Fahrt war er unruhig, jammerte und kotzte schließlich. Seit einiger Zeit versuchen wir es ohne Box. Er wird angegurtet, und ich setze mich zu ihm auf den Rücksitz. So ist er meistens ruhiger und kotzt nicht.

Vor der langen Fahrt graute es mir trotzdem. Die ganze Zeit mit Felix hinten sitzen … ob er ruhig bleiben würde?  Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Auf Reisen, Fotos, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Warum Clausi und Mrs. Claus es beinahe nicht pünktlich zum Nordpol geschafft hätten …

Da viele von euch keine Weihnachtsfans sind, aber der ein oder andere trotzdem meine Clausi und Old Bunny Geschichten mag, reblogge ich mal den Beitrag aus meinem Weihnachtsblog. Sonst geht er völlig an euch vorbei. Das wäre ja irgendwie schade. 151

Der Buchstabenwiese Weihnachtsblog

p1560819-web

Ein Rentierschlitten im September

Clausi und Old Bunny sind die besten Freunde. Jedes Jahr in den Ferien treffen sie sich in der Karibik.
Doch spätestens im September muss Clausi zurück zum Nordpol fliegen, um alles für das Weihnachtsfest vorzubereiten. Job ist schließlich Job. 

Die Elfen brauchen Unterstützung beim Herstellen der Spielzeuge, die Artig-Unartig-Liste muss durchgesehen werden, und auch auf Mrs. Claus wartet am Nordpol jede Menge Arbeit.
Um ganz ehrlich zu sein, ohne Mrs. Claus‘ Organisationstalent würde am Nordpol so einiges aus dem Ruder laufen. Clausi wäre viel zu nachsichtig mit den Elfen und den Rentieren, es würde wohl drunter und drüber gehen.

Ursprünglichen Post anzeigen 564 weitere Wörter

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Geschichten, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Ein bisschen Wehmut …

p1520054-web-2011

In den letzten Tagen musste ich wieder sehr an Pepper denken, und als ich gestern für den Weihnachtsblog meine Weihnachtsbilder der letzten Jahre durchgesehen habe, bin ich auf dieses süße Bild aus Dezember 2011 gestoßen. Mein kleiner Schatz fehlt mir noch immer sehr. smilie_girl_110

Überhaupt ist mir in den letzten Tagen etwas wehmütig zumute. Die Zeit rast an mir vorbei, und immer wieder zeigt das Leben mir, wie plötzlich sich alles ändern kann. Dazu die ständigen Sorgen und Ängste.

Doch es gibt auch immer wieder positive Entwicklungen und darauf mag ich meinen Blick richten.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Die Zeit, Tierisch, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare