Archiv der Kategorie: Lyrik und so

Pfingstprojekt und Wolkenstau …

Der Himmel hängt voller grauer Wolken, die vom stürmischen Wind über den Horizont gejagt werden. Bäume werden hin- und hergeschüttelt; der Wind, er zerrt an ihrem Grün, und abgerissene Blätter sammeln sich am Gartenzaun. Mal nieselt es, mal prasselt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Gedankenflüge, Innenwelten, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Lyrik und so, Neues | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 29 Kommentare

Ein Flügelschlag im Nebel

Ein Flügelschlag im Nebel Hope starrte aus dem Fenster. Ein Grauschleier hatte das leuchtende Blau des Himmels verdrängt. Nebel zog übers Land und verwischte die Ferne bis zur Unkenntlichkeit. Die Straßen schienen menschenleer, nur ein „Krah-Krah“ durchbrach gelegentlich die Stille, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Gedankenflüge, Geschichten, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 24 Kommentare

Kraftlos …

Kraftlos Kraftlos irre ich durch den Tag, jeder Schritt, jeder Gedanke ist schwer wie Blei.

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Fotos, Gedankenflüge, Innenwelten, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , | 38 Kommentare

Jeder Abschied ist auch ein Neubeginn

Abschied  Der Kalender wird dünner und dünner. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Das Laub der Bäume fällt hinab, mehr und mehr. Das Licht leuchtet sanfter, und die Tage werden kürzer.

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Herbst, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Die Montagswolke 19 …

Hallo Montag, da bist du ja schon wieder … … und zeig mal, was du mitgebracht hast … Worte für dich und mich „Etwas sein lassen, wie es ist.“ Diese Worte waren vor Jahren ein erlösendes Geschenk für mich. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Montagswolke, Fotos, Gedankenflüge, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 26 Kommentare

Sommerduft mit Herbstaroma …

Sommerduft mit Herbstaroma Ein Windhauch stiehlt sich durchs offene Fenster und streift sanft meine Haut. Er duftet angenehm lau. Ich blicke hinaus. Die Sonne lacht und die Zweige an den Bäumen wiegen sich im Wind. Ein Sommerwind, der den Herbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Gedankenflüge, Herbst, Innenwelten, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , , | 33 Kommentare

Aus der Reisekiste …

Ich reise, reise von Ort zu Ort, so bin ich mal hier und bin mal dort. Was meint ihr? Reist die Zeit wohl mit mir? Oder ich durch sie hindurch? Im Juni 2015 waren wir unter anderem in Bremen, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Auf Reisen, Die Zeit, Fotos, Lyrik und so, Schöne Momente | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 31 Kommentare