Der Maientanz …

IMG_0540-Web

Ein Maienstecken in der Abendsonne

Der Maientanz

April, April,
der weiß nicht, was er will.
Doch kommt der Mai,
dann ist es vorbei.
Der Frühling erwacht
in voller Pracht,
es scheint die Sonne
mit viel Wonne.

Den Bäumen im Wald
ist es nicht mehr kalt,

sie recken sich feste
und strecken die Äste,
ziehen an ihr schönstes Kleid,
der Nachbar erblasst vor Neid,
und wiegen sich im Wind,
der Maientanz beginnt.

Martina Hildebrand

Am ersten Mai-Sonntag im Buchstabenwiesehaus:

Während Herr Buchstabenwiese und ich uns beim Discgolf sportlich betätigen …

20150503_171225-Web

… liegt unser kleiner Prinz auf dem Sofa und döst so vor sich hin …

20150503_171346-Web

Auf einmal ist es ihm zu hell  und er taucht unter … 

20150503_171723-Web2

Vielleicht konnte er auch das Elend, das wir uns zusammengespielt haben, nicht mehr mit ansehen, wer weiß.

Bei mir standen öfter mal die Bäume im Weg, selbst wenn sie gar nicht im Weg standen. Ich glaube, der Mai ist schuld, da schlagen ja bekanntlich die Bäume aus. Vielleicht haben sie sich genau dann gereckt und ihre Äste gestreckt, wenn ich geworfen habe … hm … je länger ich darüber nachdenke, desto wahrscheinlich kommt mir das vor.

Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes verlängertes Wochenende. Vielleicht seid ihr ja in den Mai getanzt oder weggefahren, dann erzählt doch mal. Oder habt ihr es wie Pepper gemacht?

Einen zauberhaften Mai- und Wochenanfang wünsche ich euch

doll(16)Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Lyrik und so, Tierisch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Der Maientanz …

  1. Anna-Lena schreibt:

    Wir haben die Sonne und den Garten genossen, ein wenig gearbeitet und viel gefaulenzt, so wie ein Wochenende sein sollte – von jedem etwas.
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  2. wordsfromanneli schreibt:

    I love it that we can have blogs about spring now!

    Gefällt mir

  3. nixe schreibt:

    Oh…das war ja gemütlich – schöön ❤
    Haste gut gereimt, liebe Martina, gefällt mir.
    Grüßle

    Gefällt mir

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Ein nettes Gedicht. 🙂
    Bei uns war es schön: Wir hatten am 1. Mai unsere Mädels zu Besuch. Gestern waren wir zu Besuch bei einer Nichte, die Konfirmation gefeiert hat.
    Liebe Grüße von : Beate

    Gefällt mir

  5. einfachtilda schreibt:

    Also draußen macht so ein Disc Golf noch mehr Spaß 😀

    Nur unterwegs gewesen und immer gutes Wetter gehabt, bis auf die Nacht zum Mai, da war es kühl und feucht, aber die anderen Tage kann man nicht meckern.
    Heute war eben mal so ein doofer Tag, der hoffentlich morgen vorbei ist und es soll schrecklich schwül werden, da werde ich mich verkriechen…oder auch nicht, mal schauen 😆

    Hab es gut und herzliche Grüße von Mathilda ❤ ❤

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Das kann ich mir vorstellen, liebe Mathilda. 🙂 Hast du das schon mal gespielt?
      Ich wüsste gar nicht, wo es so was gibt.

      Nur unterwegs, da gibt es doch bestimmt wieder schöne Fotos bei dir. 🙂
      Ja, heute soll es bis 30 Grad werden. Hier sind schon 22 Grad und es ist sehr sehr windig.
      Ich verkrieche mich später auch, aber erst muss ich jetzt mal mit Pepper raus. Mal sehen, wie warm mir da wird. 🙂

      Du auch und ganz herzliche Grüße,
      Martina ❤ ❤

      Gefällt mir

      • einfachtilda schreibt:

        Hab ich noch nicht gespielt, aber bei uns gibt es zwei große Anlagen, wo ich schon zugeschaut habe…vielleicht probiere ich es auch mal 🙂
        Ja, Fotos habe ich genug, aber alle fertig machen, das dauert immer 🙄
        Das Wetter ist nicht besonders warm, sehr bedeckt, ab und zu mal Regen und ich..friere, ziehe mir gleich wieder Socken an.
        Grüßle ♥ Mathlda

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Solltest du das tatsächlich mal ausprobieren, dann musst du unbedingt erzählen, wie es war. 🙂

          Ja, das mit den Fotos dauert immer, das verstehe ich sehr gut. Der Beitrag soll ja auch ansprechend sein, so wie deine Beiträge eben.
          Für die, die hinterher gucken, sieht das immer so einfach aus und das Angucken geht ja auch recht schnell. Aber so ein Fotobeitrag will gut vorbereitet sein. Alleine das Sichten der vielen Fotos und das Aussuchen/Entscheiden dauert schon ewig. 🙂 Ich verkleinere meine Fotos dann auch immer für den Blog und dabei bearbeite ich sie noch ein bisschen. Ja, das dauert. 🙂
          Lass dir Zeit, die Fotos laufen nicht weg und sie sind ja auch später noch schön anzusehen.

          Ach, da fallen mir wieder die Fotos von den Bergen ein. Ich wollte immer mal meine Urlaubsfotos von den Bergen zeigen, habe es aber zeitlich nicht geschafft, was Zusammenzustellen und entsprechend zu bearbeiten. Da war dauernd was. Der Urlaub ist schon über zwei Jahre her und ich habe es noch immer nicht geschafft. Nun ist es auch zu spät. Der nächste Urlaub kommt bestimmt, irgendwann. Vielleicht klappt es ja dann. 🙂

          Bei uns sind auch keine 30 Grad geworden. Aber immerhin 22. Die Hunderunde war noch sehr sonnig. Bis auf den stürmischen Wind war es sehr schön. Inzwischen hat es hier auch schon geregnet. Sonne und Regen wechseln sich ab.
          Socken habe ich hier im Haus sowieso an. 🙂 Ist zwar nicht kalt hier, aber sockenfreiwarm nun auch wieder nicht.

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt 1 Person

  6. Gabi schreibt:

    Ich kann da bei diesem Spiel nicht mitreden, aber ich bin davon überzeugt, dass die Bäume schuld daran waren. 😊
    Ich muß zugeben, dieses Wochenende waren wir – ähem ich (räusper) – etwas faul. 😊

    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      🙂 Genau, die Bäume haben sich einfach so in den Weg gestellt. 🙂 Ich musste manchmal so lachen, wenn meine Scheibe mal wieder zielsicher einen Baum getroffen hat. 😀
      Och, das macht doch nichts. Wir hatten uns einiges vorgenommen … aber … na ja … 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Also habt ihr ein Spiel gespielt, verstehe ich das richtig?
    Wir waren zum Maibaum-Aufstellen am letzten April-Tag.
    Und am 1. Mai haben wir mit Freunden, die uns besuchten, einen tollen Spaziergang unternommen.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, das haben wir, liebe Bärbel. Mit einer Spielekonsole am Fernseher.

      Ich habe gesehen, wie der Maibaum mit Musik an unserem Fenster vorbeigetragen wurde. 🙂 Pepper bellt dann immer, weil er die Tam-Tam-Musik nicht mag. 🙂

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  8. helago schreibt:

    Kannst du mir das bitte erläutern was es mit den Maienstecken auf sich hat? Diesen Brauch kenne ich überhaupt nicht. Und was bittesehr ist Disco Golf? Spielt man da Golf zur Discomusik? Ich höre gerade, dass die Golfklubs heuer Nachwuchssorgen haben. für mich ist der Sport einfach etwas zu elitär. Aber man geht ja nicht nur zum Golfen, sondern zum Geschäfte machen.
    Beste Grüße an meinen Freund Pepper…

    Eine gute Zeit für Euch.
    Salut
    Helmut

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Der Mann bringt des Nachts, wenn alle schlafen, seiner Angebeteten einen Maienstecken. Das ist ein Birkenstamm mit bunten Kreppbändern dran. 🙂
      Oftmals wird aber auch ein Maiherz verschenkt, die kann man kaufen.
      Ich kannte diese Tradition auch nicht und war ganz fasziniert, als ich hierher gezogen bin und es das erste Mal gesehen habe.
      Hier fahren die Jungs auf einem Anhänger, der von einem Traktor gezogen wird, nachts mit Musik durch die Straßen und verteilen ihre Stecken. Oder bringen diese Maiherzen an den Häusern an.

      Nicht Disco Golf. *lach* Sondern Discgolf. Das spielt man mit einer Discscheibe. 😉
      Ist ähnlich wie Golf, nur nicht mit Golfschläger und Golfball, sondern mit einer Discscheibe. Natürlich gibt es da auch keine Löcher in der Erde, sondern so Fangkörbe mit Ketten, in die man diese Scheibe werfen muss. 🙂
      Wenn du dazu noch Discomusik hörst, dann nennt es sich Disco-Disc-Golf. *gggg*
      Elitär? Hm … Zuhause mit Spielekonsole am Fernseher werden dabei eher keine Geschäfte gemacht. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  9. Sadie schreibt:

    Hlalo Martina,
    endlich Frühling, ich hoffe nur, er hält auch ein paar Tage an.
    Also vom „Maientanz“ hält dein vierbeiniger Freund weniger, der
    leidet an Frühjahrsmüdigkeit 😉
    Lg und sonnige Tage.
    Sadie

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hi, liebe Sadie. 🙂
      Ja, endlich Frühling. 🙂
      Jep, Pepper leidet offenbar an Frühjahrsmüdigkeit. Er mag aber auch den Frühling, er liebt die warme Sonne, vor allem wenn er drin liegen kann. 😉 Und draußen bekommt er vor lauter Schnüffeln die Nase nicht mehr vom Boden. Die Hündinnen scheinen dann besonders gut zu duften. 🙂
      Danke schön, dir auch sonnige und zauberhafte Tage.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  10. kowkla123 schreibt:

    wunderschöner Beitrag, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  11. ernstblumenstein schreibt:

    Während dem die neue Saat schon keimt
    Chapeau, hast Du schön gereimt.
    ❤ Ernst

    Gefällt mir

  12. Emily schreibt:

    Leider ist der Mai bisher nur so an mir vorbei gerauscht. Zu viele Termine, zu wenig Zeit. Aber das ist manchmal einfach so. Die Temperatur war so durchwachsen. Zum Teil war es ganz schön kühl morgens (daher habe ich mein Rad leider zu oft im Stall gelassen). Vor mir aus darf es jetzt also gerne wärmer werden!
    Eine schöne Woche für dich, Emily ❤

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Geht mir ganz genau so, liebe Emily. Ich habe kaum Zeit für meinen Blog und fürs Bloggen überhaupt. Ich fühle mich die ganze Zeit irgendwo zwischen Tür und Angel und bekomme nichts so richtig auf die Reihe.
      Ja, manchmal ist das so. Wir müssen es so nehmen, wie es kommt. Wird auch wieder anders. 🙂
      Das Wetter ist hier auch meistens durchwachsen. Man weiß nie so richtig, was man anziehen soll. Zieht man sich wärmer an, dann ist es manchmal zu warm, zieht man sich luftiger an, kann es auch zu frisch sein. Man kann sich nur auf eins verlassen, dass man immer daneben liegen könnte. 😉
      Letzte Woche waren wir in Stuttgart, da war an einem Tag an die 28 Grad, super Wetter, und am nächsten Tag waren schon wieder dunkle Wolken und es war frisch.
      Ich mag jetzt auch lieber ein bisschen warm haben. Keine 30 Grad, das ist mir dann zu viel, aber für Mai dürften es ruhig 20 Grad sein.
      Mein Radl steht parat da, wurde aber noch nicht bewegt. 🙂 Bisher bin ich nur in Gedanken geradelt. 😉

      Danke schön, ich wünsche dir ebenfalls eine schöne und angenehm warme Woche,
      Martina ❤

      Gefällt 1 Person

  13. Pingback: Blogs die mich inspirieren 3 | zentao blog über zen + anderes

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s