Schlagwort-Archive: Mohn

Ich lebe noch …

Das Rapsleuchten ist erloschen, der Mohn blüht, selbst der Osterhase ist längst zurück in die Karibik gehoppelt. Da wird es höchste Zeit, dass ich aus meiner Höhle krieche und mich wieder zu euch geselle. Wusstet ihr, dass der Osterhase beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese | Verschlagwortet mit , , , , , | 46 Kommentare

Wo ist sie nur?

Wo ist sie nur???  Weckt mich einfach, wenn sie wieder da ist … Ohne Sonne ist alles doof … So einfach ist das, wenn man Hund ist. Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag.  Martina Hildebrand

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , | 42 Kommentare

Nun ist sie weg …

Am letzten Sonntag im Mai hatte sie noch lachend beim Grillen zugesehen, … … doch jetzt im Juni hat sie sich einfach in Luft aufgelöst. Vielleicht hätte ich das hier nicht tun sollen … 

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Innenwelten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 65 Kommentare

Mohna

Mohna Mohna steht auf einem Bein, ist weder groß noch winzig klein, wiegt im Wind sich hin und her, das rote Kleid gefällt ihr sehr. Doch plötzlich zerrt der Wind in Gier, entreißt das rote Kleidchen ihr. Nun steht sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Innenwelten, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , , , | 48 Kommentare

Die Mohnblüte

Letztes Wochenende, an einem herrlichen Sonnentag, beschloss ich, dass es Zeit war für Mohnblüten. Punkt. Also nahm ich die Kamera, begleitete Herrn Buchstabenwiese und Pepper auf ihrer Hunderunde und hielt Ausschau nach der ersten rotleuchtenden Blüte.  Ich erforschte vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Innenwelten | Verschlagwortet mit , , , | 64 Kommentare

Fliegen und Fliegen ;-)

Gefangen im Tränenmeer Was nützen mir Flügel in der Tiefe des Tränenmeeres? Wie sollte ich fliegen, wenn Blei durch meine Adern fließt? Wie könnte ich lachen, wenn Tränen meine Seele ersticken? Wie könnte ich lieben, in der Tiefe der Dunkelheit? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Innenwelten, Lyrik und so, Schreiben, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 52 Kommentare

Gelbes Köpfchen, weißes Röckchen …

Der Duft in der Luft ist herrlich, ganz ehrlich. Kamille, die Stille, weißes Band säumt das Land. Gelbes Köpfchen, weißes Röckchen in der Sonne, welche Wonne. Als ich letzte Woche über den roten Mohn gestolpert bin, habe ich auch diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Lyrik und so | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare