Türchen Nr. 21 – Rentierfreuden

Der Heiligabend rückt immer näher, da kann es schon mal zu seltsamen Begegnungen kommen. 😉

Öffnen wir doch schnell das nächste Türchen, dann wissen wir mehr …

Rentierfreuden

Es fliegt ein Rentier durch die Nacht,
es guckt mich schelmisch an und lacht,
die Hufe schwingen klipp und klapp,
fröhlich springt es auf und ab.

Plötzlich funkelt es dort oben,
als das Ren fängt an zu toben,
Wolken springen flink zur Seite,
Vögel suchen schnell das Weite.

Hinunter rieselt Sternenstaub,
ein Ren vom Weihnachtsmann, ich glaub,
ein Übungsflug, das wird es sein,
schon eilt’s davon im Mondenschein.

Martina Hildebrand / 2021

Nun ist es nicht mehr weit bis Heiligabend. Auch die Rentiere vom Weihnachtsmann müssen gelegentlich üben. Vielleicht haben sie aber auch einfach nur Freude daran, durch die Nacht zu fliegen.

Findet ihr nicht auch, dass die Zeit viel zu schnell vergeht?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag,

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Adventskalender 2021, Fotos, Lyrik und so, Weihnachten, Winter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Türchen Nr. 21 – Rentierfreuden

  1. helago schreibt:

    Ja, Martina, ich denke die Rentiere vor dem Schlitten vom Weihnachtsmann machen schon mal Überstunden, damit alle Pakete und Päckchen rechtzeitig ankommen. Was es Heilig Abend bei mir zum Essen geben soll steht schon fest – ein drei Gänge Menu. Das zu kochen bereitet mir viel Spaß. Und den passenden Wein dazu habe ich schon im Vorrat.

    Gefällt 1 Person

  2. Gudrun schreibt:

    Ja, ich empfinde das so, dass die Zeit fliegt. Als das erste Türchen vom Weihnachtskalender aufging dachte ich, noch ganz viel Zeit zu haben bis Weihnachten und bis zum neuen Jahr. Und jetzt ist es fast so weit.
    Heute reist das erste Kind an. Ich freue mich sehr, aber auch da wird die Zeit wieder viel zu schnell vergehen.
    Ein bisschen Zeit ist ja noch für deinen schönen Adventskalender. Vielen Dank, dass du dir die Mühe machst.
    Liebe Grüße an dich.

    Gefällt 1 Person

  3. GZi schreibt:

    ja, die Zeit ist super schnell vorbeigegangen…. irgendwie bin ich noch nicht auf Weihnachten gepolt…. Liebe Grüße zu Dir!

    Gefällt 1 Person

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Ein schönes und lustiges Gedicht, liebe Martina.
    Liebe Grüße zu dir.

    Gefällt 1 Person

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥ - Aber bedenke, mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.