Türchen Nr. 17 – Vom Himmel hoch

Es freut mich sehr, dass euch mein Adventskalender so gut gefällt. Vielen lieben Dank für eure lieben Worte und eure wunderbaren Erinnerungen.

Und nun zum nächsten, dem 17. Türchen. Mal sehen, was uns heute dahinter erwartet. Vorsichtig öffnen bitte … 😉

Vom Himmel hoch

Vom Himmel hoch, ein Engel wacht,
der mit dir weint und mit dir lacht.
Glockenhell sein Lachen klingt,
wenn er sich zur Erde schwingt.

Eilig er hinunterfliegt,
schnell noch um die Ecke biegt,
dich zu halten in der Not,
falls dir mal ein Unheil droht.

Eigens in der Weihnachtszeit,
hält er sich für dich bereit,
wenn die Menschen hektisch sind,
eilen durch die Welt geschwind.

Bleib doch einfach einmal steh‘n,
Sieh hinauf! Kannst du ihn seh‘n?
Vom Himmel hoch ein Engel wacht,
der mit dir weint und mit dir lacht.

Martina Hildebrand / 2021

Und? Was habt ihr gesehen, als ihr nach oben gesehen habt?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag und einen Engel, der immer auf euch aufpasst,

Martina Hildebrand

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Adventskalender 2021, Fotos, Lyrik und so, Weihnachten, Winter abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Türchen Nr. 17 – Vom Himmel hoch

  1. helago schreibt:

    Genau so ist es Martina, denn Jede(r) von uns hat seinen persönlichen Schutzengel. Seit der Geburt. Aber das ist nur meine Meinung. Andere Menschen mögen das differenzierter sehen und das ist gutso.

    Gefällt 1 Person

  2. twinsie schreibt:

    Ich freu mich jeden Tag bei dir ein Türchen zu öffnen…..so liebevoll gemacht!!!!! Danke!!!!!
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  3. GZi schreibt:

    Ein wunderschönes Gedicht, liebe Martina! Sicher hatte und habe ich auch einen Schutzengel, aber seit meine Oma und Mutter und noch besonders und vor allem seit Anton nicht mehr bei mir sind, spüre und fühle ich die drei oft um mich….
    Fühle auch Du Dich gut behütet und beschützt, liebe Martina!

    Gefällt 1 Person

  4. Spinnradl-Sabine schreibt:

    😁 ich hab gerade noch den Reiher gesehen, der sich von unserem Gartenteich erhoben hatte … aber irgendwann erwisch ich ihn 😈 und mach ein Foto.
    Liebe 🎄Grüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

  5. Gudrun schreibt:

    So ein schönes Gedicht. Ich freue mich, dass du wieder schreibst, liebe Martina.
    Ich habe vorhin nach oben geblickt. Frau Elster inspizierte den Kirschbaum vor dem Haus. Vielleicht wird im Frühling ein Nest gebaut. Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    Gefällt 1 Person

  6. Traveller schreibt:

    Gestern beim Spazierengehen haben wir nach oben geschaut. Und in all dem Grau am Himmel gab es einen Fleck Blau, ein Loch in den Wolken. Die Welt war gleich heller!
    Lieben Gruß
    Uta

    Gefällt 1 Person

  7. Beate Neufeld schreibt:

    Ein schönes Gedicht, liebe Martina.

    Gefällt 1 Person

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥ - Aber bedenke, mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.