Neue Superhelden braucht das Land …

Kennst du sie auch, diese „Superhelden“, die sich wohlwollend über dich und andere erheben, um von dort oben zu dir herunterzuschauen?
Keiner macht ihnen was vor, denn sie sind die Besten und Größten, die das Universum jemals hervorgebracht hat.
Alles, was du bisher geleistet hast, alles, was du bis jetzt erreicht hast, ist …

… nix.

Sie setzen ihr Gegenüber, also dich, herab, damit sie selbst noch besser dastehen. Dabei hätten sie es gar nicht nötig, wenn du ihrer Aufschneiderei ihren Erzählungen glaubst. Sie können alles besser, sind in allen Dingen natürlich die Besten. Superman wäre nix gegen sie.

Selbstverständlich sind sie dazu noch äußerst hilfsbereit, besonders bei Themen mit denen sie sich gerade zwei Minuten ganz intensiv, sozusagen professionell, beschäftigen.
„Wenn du mal Hilfe brauchst, wende dich ruhig an mich, ICH weiß, wie es geht.“
Natürlich wissen sie das! Daran haben sie schließlich keinen Zweifel gelassen.

Wie bitte? Du bist auch richtig gut darin? Aber ganz bestimmt nicht so gut wie sie. Denn selbstverständlich kann ihnen KEINER das Wasser reichen, du schon gar nicht. Was du bisher gemacht, und wie du es gemacht hast, das ist ja nix. Nicht der Rede wert. Wie kommst du nur auf solche Ideen?

Ja, es ist schon beeindruckend, was diese „Superhelden“ alles können und wissen, was sie alles schon gemacht und geschafft haben. Da kannst du gar nicht anders, als mit offenem Mund und weit geöffneten Augen kopfschüttelnd staunend zu ihnen aufzusehen.

Schließlich haben sie auch alles selbst gemacht, jedenfalls das, was gut gelaufen ist. Da hat der entsprechende Spezialist im Prinzip nur dabeigestanden und zugesehen. Bis auf das eine Mal, als etwas schief ging, da hatten sie diese eine Sache doch lieber einem Fachmann überlassen, schon ist es schiefgelaufen.

Du zweifelst am Wahrheitsgehalt, nur weil sie dir von etwas erzählen, das sie in diesem Moment offensichtlich selbst nicht ganz beherrschen, sogar massiv verwechseln? Ach komm schon, das ist sicher nur ein Versehen. Denke ich.

Sei ehrlich, ist es nicht schön, solch einen „Superhelden“ in der Nähe zu wissen, zu dem du jederzeit aufschauen kannst, damit du selbst auch ja auf dem Boden bleibst, und jederzeit die Hilfe bekommen kannst, die du gar nicht dringend brauchst?

Wer ist schon Superman & Co?
Neue Superhelden braucht das Land ganz bestimmt nicht.

Oder wie seht ihr das?

Felix, der Prinz auf der Erbse … 😉

Das Wetter war heute mal wieder nass und grau und grau und nass. Daher habe ich zum Schluss noch ein bisschen Frühling …

… und Farbe für euch …

Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend, wunderbare Träume …

… und Menschen, die euch wertschätzen ❤ ,

  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Fotos, Frühling, Gedankenflüge abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Neue Superhelden braucht das Land …

  1. wordsfromanneli schreibt:

    *Laechelnd* So ein Superhero! Felix is so ein Schatz. I think that is the best photo of him I’ve ever seen! What a darling!

    Gefällt 1 Person

  2. Helmut schreibt:

    Das sind für nichts anderes als KLUGSCHEISSER und BESSERWISSER !! Pardon Madame, so was sagt man nicht das ist mir auch bewußt, aber manchmal helfen nur deutliche Worte.
    Salut
    Helmut

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, lieber Helmut, vermutlich sind das die richtigen Worte für diese Person. Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob diese Ausdrücke in diesem speziellen Fall überhaupt ausreichend sind. 🙂
      Ich kenne diese Person nicht mal persönlich, doch schon alleine von den Erzählungen schnellte mein Blutdruck beim ersten Mal auf 180 und wollte sich für lange Zeit gar nicht beruhigen. Mittlerweile kann ich das meistens mit Humor nehmen. Darüber herzhaft lachen bekommt mir auch wesentlich besser.
      Ich kann hier an dieser Stelle leider nicht ins Detail gehen, dann würde man diesen Beitrag und meine Aufregung sicher besser verstehen. Das ist der Nachteil, wenn man nicht anonym schreibt. Ich hätte wirklich gerne mal Beispiele gebracht. Es ist wirklich unglaublich. Diese Person ist so unglaublich unverschämt, dass einem tatsächlich die Luft Weg bleibt, dass es so was überhaupt gibt. Vor allem, da sie nicht nur sich selbst so enorm hervortut, dass man den 100 %igen Wahrheitsgehalt durchaus anzweifeln darf, da wir uns ja nicht in einem Film, in dem alles möglich ist, befinden. Sondern da sie auch jemanden, der mir am Herzen liegt völlig zu Unrecht dermaßen geringschätzig von oben herab behandelt, dass ich gar nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Zum Glück kann die Person, die mir am Herzen liegt, viel besser und ruhiger damit umgehen als ich. Was aber nicht heißt, dass sie im Inneren nicht auch zwischendurch auf 180 ist.
      Doch … kommt Zeit kommt Rat. Man wird sehen.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. kowkla123 schreibt:

    super Beitrag, danke, komme gut ins Wochenende, Klaus

    Gefällt 1 Person

  4. kowkla123 schreibt:

    mache es dir gemütlich und genieße das Wochenende, Klaus

    Gefällt 1 Person

  5. ellen schreibt:

    Oje- solche selbstherrliche Figuren bringen mich zum schütteln. Liebe Martina wenn ich das gelesene beurteilen darf: ich zweifele an solchen Personen seeehr, bin äußerst skeptisch um nicht zu sagen: ich möchte nicht mit diesen Menschen in irgendeiner Form befreundet sein.
    Unsympathisch hoch 3- alle Alarmglocken schrillen bei mir.
    Ich wünsche dir viel Kraft dieser Person eine Absage zu erteilen.
    Hab ein schönes entspanntes Wochenende, danke für die Blumen 🌹🌷🌼🌺🌻🌼🏵🌸💐💮
    Deine Ellen 💕

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Mich auch, liebe Ellen. 😦
      Ich möchte auch nicht mit dieser Person befreundet sein. Ich kann hier leider nicht viel dazu schreiben, nur so viel, dass sich ein Umgang mit dieser Person zurzeit leider nicht ganz vermeiden lässt. Da müssen wir durch.
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
      Martina ❤ ❤ ❤

      Gefällt mir

  6. kowkla123 schreibt:

    schönen Sonntag und guten Start in die neue Woche wünsche ich dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s