Herbststimmung …

20160901_153147-Web

„Kaum ist Herbst, ist auch schon Herbst“, dachte ich heute Morgen lächelnd, als ich aus dem Fenster sah und braune Blätter auf der Erde entdeckte.
Doch dann runzelte ich die Stirn und dachte, dass dieser Gedanke irgendwie komisch klang. Na klar, denn eigentlich wollte ich auch „Kaum ist SEPTEMBER, ist auch schon Herbst“, denken.

Offenbar kann man sich nicht nur versprechen, sondern auch verdenken, ts … smilie_girl_zwinker

20160905_104445-Web

Ja, nun ist er tatsächlich da, der September, einer meiner Lieblingsmonate. gi67

20160905_104434-Web

Auf der Hunderunde heute spürte ich schon den Herbst, obwohl ja eigentlich noch Sommer ist. Die Sonne steht tiefer, das Licht verändert sich und das „Krah-Krah“ der Rabenvögel auf den Feldern scheint lauter zu werden.
Hach, ich liebe es.

20160905_105157-Web

Wenn man genau hinsieht, entdeckt man ihn auch überall, den Herbst.

20160905_105415-Web

20160905_105453-Web

20160903_170716-Web

Es lässt sich nicht verleugnen, alles deutet auf ihn hin. smilie_girl_zwinker

20160905_110815-Web

Also, ich bin bereit. smilie_girl_269
Wie sieht es bei euch aus, mögt ihr den Herbst? Oder seid ihr eher traurig, dass der Sommer sich langsam verabschiedet?

Vor ca. einem Jahr habe ich den Beitrag „Sommerduft mit Herbstaroma“ geschrieben. Den finde ich so schön, und ich wünschte, mir würde auch dieses Jahr etwas in der Art einfallen …
Doch meine Gedanken purzeln noch immer durcheinander. Vielleicht bringt der Herbst ja ein wenig Ruhe mit sich. Schauen wir mal. smilie_girl_027

Ich wünsche euch einen zauberhaften Montagabend und eine traumhafte Woche,

doll(41) Martina Hildebrand

 

 

 

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Gedankenflüge, Herbst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Herbststimmung …

  1. ellen schreibt:

    Liebe Martina,
    der Herbst gefällt mir so lange bis er das Bunte abgestreift hat.
    Wenn es nur noch grau und kalt und nass ist würde ich am liebsten auch einen Winterschlaf machen, dann wäre ich gern ein Igel.
    Sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße von
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Geht mir ähnlich, liebe Ellen. 😉
      Kalt, nass und grau … das gefällt mir auf Dauer auch nicht. Obwohl man es sich dann Zuhause so richtig gemütlich machen kann … aber ich muss dann ja auch mit Felix raus und so ein Wetter lädt nicht wirklich zu langen Hunderunden ein.
      Am schönsten ist der Herbst, wenn die Sonne schein und die Blätter so schön bunt sind.
      Heute ist es schon wieder sommerlicher draußen. Für eine Hunderunde ohne Schatten war es mir schon wieder ein bisschen zu warm. 😳
      Danke schön. ❤
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  2. wordsfromanneli schreibt:

    It’s a beautiful time of year.

    Gefällt 1 Person

  3. Beate Neufeld schreibt:

    Liebe Martina,
    ich liebe ihn auch so sehr, den Spätsommer oder Frühherbst. 🙂
    Da blühe ich dann nach der Sommerhitze, die mir nicht so gut bekommt, wieder förmlich auf.
    Ich mag dieses goldene Licht und den Duft des Herbstes.
    Och sei nicht traurig liebe Martina, die Muse muss auch mal ein bischen Ruhe haben und sich in ihr Eckchen verkriechen dürfen. Dann hat sie auch bald wieder Freude daran, Dich „zu küssen“. :-0
    Sei lieb gegrüßt von der Beate

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich auch, liebe Beate. 🙂 Mir bekommt die Sommerhitze auch nicht so gut. Wenn dann der Herbst kommt und die Temperaturen runter gehen, das Ganze dann bei blauem Himmel und Sonnenschein, dann blühe ich auch auf. Da machen die Hunderunden einfach mehr Freude.
      Ja, das Licht und der Duft im Herbst ist herrlich. Der Herbst ist meine Lieblingsjahreszeit. Den Frühling mag ich auch noch ganz gern, leider ist er nur oft zu kurz, es wird dann so schnell so warm. 🙂
      Och die olle Muse … *schmoll* die hatte genug Ruhe. Wird Zeit, dass sie sich wieder sehen lässt. Da werde ich sie wohl mal ein wenig locken müssen. 😉
      Herzliche Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

  4. helago schreibt:

    Der Herbst und der Altweibersommer oder auch Frauensommer genannt, sind mir sehr sympathisch. Wie ich eben feststelle steigen bei uns hier im Kraichgau die Temperaturen wieder deutlich an. Das ist sehr angenehm nur diese Bullenhitze, jenseits der 30 Grad Marke, brauche ich nicht mehr.
    Bei meinen guten Nachbarn im Westen und allerbesten Freunden heißt diese Jahreszeit: filandres !!!
    Sag mal: ist Felix auch auf der suche nach dem Altweibersommer oder Herbst? Er sitzt da an einem so wuderbaren Pfeil nach LINKS. Jetzt würde mich doch interessieren: Gerade aus oder links ab??? Wie war euer Weg?
    Ich bin dann mal weg !!! Wohin es mich zieht? Nun, ja eben zu meinen Nachbarn. Am Wochenende werde ich bei eine Oldtimerausfahrt teilnehmen in Bruchsal ältester Partnerstadt Sainte Menehould.

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Da haben wir etwas gemeinsam, lieber Helmut, der Herbst ist einfach toll. 🙂
      Filandres? Das habe ich noch nie gehört. Wieder dazugelernt.

      Ich habe Felix extra dort Sitz machen lassen. 😉 Er soll lernen zu warten, wenn wir an eine unübersichtliche Stelle kommen. Dort fahren nämlich manchmal verbotenerweise Autos, die eine Abkürzung nehmen *grrrr* und natürlich können dort auch Traktoren oder Autos (Landwirtschaft) kommen, die dort fahren dürfen.
      Wir sind geradeaus gegangen. 🙂 Wir hätten auch rechts gehen können, um nach Hause zu kommen. Das variiere ich schon mal. 🙂

      Ja, dann wünsche ich dir ganz viel Freude.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  5. Eluin schreibt:

    Liebe Martina,
    Deine Beiträge sind immer toll! Und ich liebe deine Fotos. Einfach traumhaft. Ich persönlich mag den Spätsommer auch am liebsten. Obwohl ich der Meinung bin, dass jede Jahreszeit ihren Reiz hat.
    Alles Liebe dir
    Laura

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Laura. ❤ Das freut mich sehr.

      Ja, jede Jahreszeit hat ihren Reiz, das finde ich auch. Wenn der Frühling kommt, es nach dem Winter langsam anfängt zu blühen und grün zu werden. Schön. Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn die Bäume so kahl sind und dann erst langsam grün werden und plötzlich richtig "explodieren". Im Sommer, wenn man mit nackten Füßen laufen kann und nicht so viel anziehen muss. 🙂 Und der Winter, ihn mag ich auch. Besonders, wenn es schneit. Schnee und blauer Himmel, herrlich. Dann die Ruhe in der Natur. Und nicht zu vergessen, Weihnachten. Wenn überall die Lichter leuchten und man heißen Kakao trinken kann und Kerzenlicht und Weihnachtsfilme. 🙂
      Ich mag auch die Abwechslung, den Wechsel der Jahreszeiten. Immer gleich wäre auch langweilig, denke ich.
      Doch den Herbst, den mag ich am liebsten. 🙂

      Alles Liebe,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  6. einfachtilda schreibt:

    Ja, so langsam kündigt sich der Herbst an, auch wenn viele Bäume durch die langanhaltende Trockenheit schon gelb werden, vertrocknete Blätter überall.
    Das sanfte Licht im Herbst mag ich sehr und wenn dann alles schön bunt ist, kann ich mich daran erfreuen. Nur kalt und nass ist nicht so meins.Jetzt gibt es noch ein paar warme Tage und zum Glück kühlt es sich in der Nacht ab 🙂
    Alles Liebe wünscht ❤ Mathilda

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, da hast du natürlich Recht, liebe Mathilda, die Blätter fallen auch durch die langanhaltendeTrockenheit. Aber das Licht ist an manchen Tagen schon so schön herbstlich. 🙂
      Nee, kalt und nass ist ja auch nicht schön. 🙂 Selbst ich, als Herbstliebhaberin, mag den nasskalten Herbstteil auch nicht so besonders. 😉 Man muss ihn halt in Kauf nehmen. Sich entsprechend anziehen, dann kommt man da irgendwie durch. Nur wenn es längere Zeit so ist, ohne dass mal Sonnentage dazwischen sind, dann mag ich das auch gar nicht. Da werde ich depressiv.
      Mir war es heute auf der Hunderunde schon wieder zu warm. 😳 Aber das liegt daran, dass ich heute zu spät los bin und wir auf den Feldern kaum Schatten haben. Im Wald wäre es sicher herrlich gewesen. Oder am See, da ist auch drumherum viel Schatten durch die Bäume. Am richtigen Ort sind solche Tage toll, vorallem, da es nachts endlich wieder abkühlt. Das kann ich am Sommer nämlich am wenigsten leiden, wenn tagsüber 30 Grad oder mehr sind und nachts noch 25 Grad. Dann ist unser Schlafzimmer unter dem Dach so aufgeheizt, dass ich nicht schlafen kann. Da bringt auch ein offenes Fenster nicht viel. Nur Kühlakkus aus der Tiefkühltruhe. 😀 😀

      Alles Liebe für dich ❤ ,
      Martina

      Gefällt mir

  7. kowkla123 schreibt:

    aber er kommt unwiderruflich, wünsche einen guten Tag in der Hoffnung, alles kommt gut bei dir an

    Gefällt mir

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ich mag den Herbst auch lieber als Affenhitze. Aber er muss trocken sein, Matsche im Wald können wir nicht gebrauchen. Überall verfärben sich die Bäume und in den Blumenläden kann man sich kaum entscheiden, was denn nun als nächstes in die Pflanzschalen kommt. Heute habe ich Alpenveilchen und Zierpaprika gekauft zur Deko.
    Viele Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Auf Matsche stehen wir auch nicht so sehr. 😊 Aber das hat man zu jeder Jahreszeit mal. Hier kann ich dann aber Wege zwischen den Feldern wählen, die wie kleine Straßen sind, dann geht’s. Es sei denn, die Landwirte haben die Felder bearbeitet, dann bringen sie mit ihren großen Maschinen den Matsch auch auf die Straße. 😊 Pottedreckig wird Felix bei nassem Wetter auf jeden Fall. Das Nasse spritzt dann immer unter den Bauch. Unglaublich, wie dreckig das ist.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  9. lifetellsstories schreibt:

    Ach ja, der Herbst ist da. Solange er nicht verregnet ist und die Sonne scheint, mag ich ihn. Was ich jedoch gar nicht leiden kann, das sind die trüben Novembertage, die nur wehmütig stimmen und auch ein bisschen traurig machen können.
    LG
    Astrid

    Gefällt 1 Person

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s