Felix schwimmt …

20160826_094428-Web2

Wie ihr im vorherigen Beitrag gelesen habt, ist Felix letzten Freitag, als es so heiß war, das erste Mal geschwommen. hund_403Ganz ohne Angst ist er ins Wasser. Er hat die Abkühlung sichtlich genossen und ist kurz geschwommen. Am Samstag sind wir nochmal an den See gefahren. Da wollte er zu einem anderen Hund rüberschwimmen …  allerdings war dafür die Leine zu kurz. smilie_girl_269

Bei Instagram habe ich davon ein Video eingestellt. Das ist nun ein Versuch, dieses Video hier mit euch zu teilen …

Könnt ihr das gucken? smilie_girl_027

 

Ich wünsche euch einen zauberhaften Mittwochabend,

doll shorts Fische 1  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Schöne Momente, Tierisch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Felix schwimmt …

  1. wordsfromanneli schreibt:

    Hurray! Another first!

    Gefällt 2 Personen

  2. Beate Neufeld schreibt:

    Jahaaa, ich kann es gucken! Hatte es auch schon auf Facebook via Instragram gesehen. 😉
    Supiii, dass der kleine Prinz soviel Freude am Wasser hat.

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Super, dass das hier klappt. So kann ich meine Leser, die nicht bei Facebook und Instagram sind, auch an solchen Filmchen teilhaben lassen. *freu*
      Ich weiß, *zerknirscht guck* für Instagrammer und FBler ist dieses Testfilmchen natürlich nix Neues. 😉 Aber für meine anderen lieben Leser. ❤ 🙂 Außerdem ist er so süß anzusehen, dass man ihn auch mehr als einmal gucken kann. Na ja, für mich jedenfalls, bin ja auch in unseren kleinen Schatz total verliebt. 🙂
      Ja, das ist echt toll, dass Felix Spaß daran hat. Ich fand es immer Schade, dass Pepper nicht ganz ins Wasser ging. Spaß hatte er am Wasser auch, solange es nur bis zum Bauch ging. 😀 Pepper platschte immer so süß auf die Wasseroberfläche.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. GZi schreibt:

    ja, wunderschön, hatte es auch schon via FB gesehen…. Anton würde entsetzt daneben stehen und sich die Augen reiben: wie kann man sich nur freiwillig nass machen 😀 😀 😀

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich freue mich, dass ich jetzt auch solche Filmchen in meinem Blog zeigen kann, liebe Gesa. 🙂 Ist ja nicht jeder bei FB oder Instagram.
      Hihi, der süße Anton. ❤ Pepper wäre ja auch nicht ganz rein gegangen, aber rumgeplanscht hätte er schon. ❤ Einzige Bedingung wäre gewesen, dass er noch stehen kann. 😀

      Tut mir leid, dass du gar nicht sehen konntest, dass dein Kommentar angenommen wurde. Das ist irgendwie blöd, weil man dann nicht weiß, ob der Kommentar auch wirklich angekommen ist. Ich habe die Kommentare vor längerer Zeit mal auf Moderation gestellt, weil in anderen Blogs jemand sehr unangenehm sein Unwesen getrieben hat. Und da man als Blogbetreiber ja auch für Kommentare verantwortlich ist, habe ich das dann so gelassen, obwohl ich bisher keine Probleme hatte. Aber so kann nix veröffentlicht werden, was da nicht hingehört. Ich schalte die Kommentare aber normalerweise immer zeitnah mit dem Smartphone frei. Das geht fix. 🙂
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  4. ellen schreibt:

    Klasse liebe Martina, du hast jetzt auch noch einen Seehund 😆
    Ein putziger Film!
    Liebe Grüße
    Ellen

    Gefällt 1 Person

  5. einfachtilda schreibt:

    So suuuper. Kann es sehen 😊😊😊

    Gefällt 1 Person

  6. helago schreibt:

    Ich konnte mir es auch ansehen. Feine Sache.

    Gefällt 1 Person

  7. twinsie schreibt:

    jaaaaaaaa, ich kann es auch sehen und bin total begeistert 😄!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  8. minibares schreibt:

    Seewasser ist so cool, das tut guuuuuuuut.
    lg

    Gefällt 1 Person

  9. Träumerle Kerstin schreibt:

    Ach wie niedlich. Ja wenn die dumme Leine nicht so kurz wäre 🙂 Geht uns auch immer so. Aber sonst sind die kleinen fort, wenn sie ihrem Jagdtrieb folgen. Wenn dann die Kraft nicht reicht – oh nein, dann lieber mit der Leine wieder rausziehen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Genau, sonst schwimmen sie immer weiter und weiter. 🙂 Der Jagdtrieb lässt sie alles vergessen. Das sehe ich auch so, dann lieber mit der Leine wieder rausziehen. Was anderes wäre es vielleicht, wenn man selbst auch mitschwimmen würde. Käme drauf an. Im Meer würde ich trotzdem die Leine dran lassen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  10. kowkla schreibt:

    und fühlt sich wohl, PC weg, alles Gute

    Gefällt 1 Person

  11. kowkla schreibt:

    schönen Sonntag und alles Gute

    Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s