Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese – Schneckennachrichten

20150828_095159-Web2

Schneckennachrichten  

Noch immer kriecht die Schnecke mit einem Drittel der für uns normalen Geschwindigkeit durch unsere Leitung, aber immerhin kriecht sie. Ich weiß jetzt auch, warum sich unsere Schnecke zeitweise im Koma befand … oh ja, es gibt tatsächlich eine plausible Erklärung … 

20151016_131615-Web

Seit einiger Zeit tut sich etwas im Buchstabenwiese-Dorf, was Fragen aufwirft. Holzmasten wurden in die Erde gerammt, Löcher wurden gebuddelt, Leitungen wurden verlegt. Wie heißt es so schön, wer nicht fragt, bleibt dumm. Natürlich muss man die richtigen Leute fragen und man muss die richtigen Fragen stellen, sonst nutzt all die Fragerei nichts. Und Herr Buchstabenwiese hat genau das getan. Er hat sich ein Herz gefasst und einfach den richtigen Mann gefragt.

Jene Arbeiter, die die Holzmasten hier gesetzt haben, sind offenbar äußerst treffsicher. Denn mit absoluter Präzision haben sie beim Setzen der Holzmasten die Telefonleitung in unserem Dorf getroffen. Zack, war se durch. Es dauerte etwas, bis das auffiel und repariert wurde. Wir waren offenbar nicht die Einzigen, die tagelang von der telefonischen und der internetten Welt im wahrsten Sinne des Wortes abgeschnitten waren.

20151013_142715-Web

Aber das ist noch nicht alles! Es gibt gute Neuigkeiten. Haltet euch fest, schnallt euch an oder setzt euch zumindest hin, sonst fallt ihr um: Über die Holzmasten gelangt Glasfaser in unser hinterwäldlerisches Dorf!!!!

20151013_142404-Web

Ende 2015/Anfang 2016 soll das fertig sein. Dann sollen wir angeblich einen entsprechenden Vertrag machen können!

Also, ich glaube das erst, wenn die Schnecke so schnell durch unsere Leitung saust, als hätte sie eine Rakete hinten dran. 

Schneckenleitungb-Speedmodu

Na? Was sagt ihr jetzt? Da seid ihr genau so platt wie ich, oder?

Neues Bild für den Buchstabenwiese-Header

Und was sagt ihr zu meinem neuen Headerbild? Frisch aus dem Urlaub importiert, sozusagen. Das ist die Seilbahn, die zur Zugspitze hochfährt. Sieht das Bild nicht klasse aus? Ich bin selbst total begeistert.

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende. Lasst es euch gut gehen,

doll(69)  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Neues abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese – Schneckennachrichten

  1. minibares schreibt:

    Wir sind seit Mittwoch Nachmittag an Glasfaser angeschlossen.
    Also doch auch bei euch auf dem Land, Jippie
    Die Absperrgitter kommen mir bekannt vor. Hatte ich es dir nicht sozusagen versprochen?
    Nur noch ein wenig Geduld.
    Dein Header ist genial.
    deine Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, wow, das ist ja super, liebe Bärbel. Und? Flitzt die Leitung? 🙂
      Ja, offenbar bekommen wir tatsächlich Glasfaser. 🙂 Ich kann es kaum abwarten. Zurzeit macht es nämlich nicht so viel Spaß zu surfen. Manche Seiten brauchen ewig, um sich zu öffnen.
      Trotzdem glaube ich das erst, wenn es wirklich soweit ist. 🙂
      Ja, das hast du. 🙂

      Danke schön. ❤
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt 1 Person

      • minibares schreibt:

        Habt ihr Glasfaser bestellt?
        Das ist meines Erachtens wichtig.
        von allein kommt sie nicht, soweit ich weiß.
        Gibt es ein Büro von denen? in eurem Ort oder im nächsten?
        Nix wie hin!

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Bei uns gab es bisher keine Möglichkeit Glasfaser zu bestellen. Wir haben null Informationen bekommen. Auch jetzt bekommt man kaum Infos. Wir wissen das alles nur von einem Techniker, der hier im Dorf bei Kunden war. Mein Mann hat ihn angesprochen.
          Und der sagte, dass das, was hier gelegt wird, Glasfaser ist, und wenn das fertig ist, dann könnten wir bei denen einen Vertrag machen. Ich kannte bisher auch nur die Vorgehensweise, wie sie bei euch war. Daher bin ich auch noch ein wenig skeptisch, ob das wirklich so eine schnelle Leitung ist, die da verlegt wird.
          Ich wüsste nicht, in was für ein Büro und wo überhaupt ich gehen sollte. Ist alles etwas merkwürdig hier. Ich weiß nicht mal, wo ich anrufen könnte, um mehr Informationen zu bekommen.

          Gefällt mir

  2. einfachtilda schreibt:

    Auch ins letzte Dorf wird das Internet bald zu finden sein.
    Dann flitzt das Netz aber an Weihnachten 🙂
    Header… *daumenhoch*

    LG Mathilda ❤

    Gefällt 2 Personen

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hi hi, ja dann flitzt die Schnecke nur so und mutiert zur Rennmaus. Hoffentlich. 🙂
      Aber dass das schon Weihnachten soweit sein wird, das glaube ich nicht. Ich rechne eher mit Anfang 2016. Egal, Hauptsache sie flitzt. 🙂
      Danke. 🙂 ❤
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  3. Donna G. schreibt:

    Bis das bei uns ankommt, wird es sicher noch lange dauern. Mal sehen, ob ich das noch erlebe.
    LG Donna G.

    Gefällt 1 Person

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Chic, chic ist er, Dein neuer Header!
    Und was für gute Nachrichten ich hier lese: Die Schnecke mutiert bald zur Rennschnecke! :-0
    Phantastisch!
    Ich wünsche Dir ein frohes Wochenende.

    Gefällt 1 Person

  5. helago schreibt:

    Ist es wahr oder ist ein Traum? Die Internetschnecke mutiert dann nur noch zu einem bösen Alptraum.Glückwunsch zum neuen Bildle, das sieht ja ganz phantastisach aus. Mir gefällt auch der Wolkenrest an der rechten Bildseite.
    euch ein zauberhaftes WE.
    Salut
    Helmut

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich hoffe sehr, dass es wahr ist und nicht nur ein Traum, lieber Helmut. DAS wäre sonst ein Albtraum. 😉
      Danke dir. ❤ Ich bin auch ganz verliebt in mein neues Headerbild. 🙂
      Danke schön, das werden wir hoffentlich haben. Dir auch ein zauberhaftes Wochenende.
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. Anna-Lena schreibt:

    Na bitte, das lässt doch hoffen! Ja, dein Header-Bild ist wahrlich eine „Wucht“ !
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  7. Ruhrköpfe schreibt:

    JUHU 😀 Liebe Grüße, Annette

    Gefällt mir

  8. Ilanah schreibt:

    Ohhh, das sind doch tolle Aussichten für euch, pass auf, du wirst kaum hinterher kommen, so schnell saust es dann dahin 😉
    Schon seltsam, dass die Handwerker nicht aufpassen, erst letztes Jahr wurden hier neue Kabel verlegt, dazu musste die Erde mit einem kleinen Bagger aufgeschaufelt werden….und eh ich mich versah, landete die Schaufel von dem Bagger in meinem Schlafzimmer….durchs geschlossene Fenster…..grrrrrrrrr…..

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, das sind wirklich tolle Aussichten, wenn denn auch alles so ist, wie wir uns das vorstellen. 🙂 Aber schlimmer kann es ja kaum werden. 🙂

      Echt? Durch die Scheibe ins Schlafzimmer? Das gibt es doch nicht. Meine Güte. So ein Kabel unter der Erde … okay … das kann passieren, aber das? Ich fasse es nicht.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Ilanah schreibt:

        Ja, liebe Martina, die Schaufel schlug durch das Fenster, die Scheibe war kaputt, das Fenster hing nur noch an einer Ecke fest.
        Die Handwerker klingelten bei mir und standen total belämmert vor mir, die taten mir so leid, dass ich ihnen erstmal einen Kaffee gegeben habe.
        Dann haben sie ihren Chef angerufen, der das dann über die Versicherung regelte, es dauerte einen Tag und ich hatte wieder ein neues Fenster.

        Hast du eine 2000er Bandbreite bei dir?

        Bei mir ist es auch schlecht mit dem Handy, man muss meist von Zimmer zu Zimmer gehen, um einen gescheiten Empfang zu haben, obwohl ich mitten in der Großstadt wohne. Aber da stören wohl die vielen Hochhäuser den Empfang.

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Unser Vertrag lautet über 4000. Aber die kann man bei unserer Leitung nie erreichen. Wenn alles gut läuft, dann haben wir 1300 kBit/s. Das ist nicht schnell, aber man kommt zurecht. Zurzeit sind es aber nur ca. 480 kBit/s. Zum Telefonieren ausreichend, fürs Internet so gerade machbar, ohne Durchzudrehen. 😉 Meistens, je nach Webseite.
          Handy funktioniert bei uns meistens einwandfrei, jedenfall das netz, das ich benutze.

          Gefällt mir

  9. buchstabenmeer schreibt:

    Wir wohnen in einer Stadt mit 65.000 Einwohnern und ich habe kein HighSpeed Internet, das ist wirklich ein Witz in der heutigen Zeit, auch das Handynetz ist nicht das Beste. Ich bin gespannt, wann sich das hier ändert. Deutschland hängt in dieser Beziehung den meisten europäischen Ländern schwer hinterher, warum auch immer.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, das habe ich auch schon gehört, dass Deutschland da enorm hinterher hinkt. Offenbar ist es anderswo auch nicht so teuer wie bei uns. Echt blöd und eigentlich nicht zu verstehen. In Österreich im Hotel hatten wir einwandfrei funktionierendes WLAN. Ist man aber in Deutschland in einem Hotel, ist es teilweise so langsam, dass man es auch bleiben lassen kann. Unglaublich.

      Hier im Dorf leben ca. 300 Einwohner. 🙂 Da liegt nicht mal Kabel fürs Fernsehen. Alles über Satellit. Wir gehören aber zu der Kreisstadt, die ca. 5 km entfernt ist. Die hat ca. 40.000 Einwohner. Dort wird auch überall gebuddelt.
      Das Handynetz war hier anfangs grottenschlecht. Man konnte nur zwei Netze überhaupt empfangen. Und das ziemlich schlecht. Man hatte nicht überall im Haus Empfang. Das ist inzwischen viiiiiieeel besser geworden. Ziemlich gut eigentlich. Das ist aber auch das Einzige. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  10. nixe schreibt:

    Liebe Martina,
    das Headerbild passt…genau mein Geschmack, schön frisch dein blaues Bild, ich steh eh auf Blau.
    Ich drück dir ganz feste die Daumen, damit die Arbeiten schnell vorangehen mögen und deine Datenautobahn bald Wirklichkeit ist.
    Liebe Grüße von der Nixe

    Gefällt mir

  11. zentao schreibt:

    Da hat haben, die doch, wenigstens ganze Arbeit geleistet und Du hast etwas mehr Zeit für Dich…..

    Gefällt mir

  12. kowkla123 schreibt:

    nicht aufgeben, es wird schon, wünsche eine gute Woche

    Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s