Die Zeit und ihr Sinn …

20150602_120738-Web2

Kaum habe ich zweimal geblinzelt, schon ist der Juni rum.
Wenn das so weitergeht – und das wird es vermutlich – ist auch der Juli bald Geschichte.

Mir kommt es so vor, als stünde ich an einer Zeitautobahn.
Monate in den verschiedensten Farben und Formen rasen an mir vorbei, zurück bleibt nur ein flüchtiger Moment …

Viele dieser Monate sind vergessen, kaum dass sie vorbei sind, andere bleiben länger, manche für immer im Gedächtnis.

Bisweilen scheint die Zeit stillzustehen, vor Glück oder Schmerz, und alles drum herum verwischt bis zur Unkenntlichkeit, bis ich erkenne, dass Minuten, Stunden, Tage oder sogar Jahre vergangen sind, in denen sich die Welt ohne mich gedreht hat.

Die Zeit läuft unaufhörlich, denn das ist ihr Sinn …

Martina Hildebrand

20150618_183750-Web2

Doch das Leben ist voller schöner Momente, du musst nur hinsehen …

IMG_1120-Web

Momente, in denen sich jemand vertrauensvoll an dich kuschelt …

20150621_093203-Web

Momente, in denen du unerwartet Farbenfrohes entdeckst …

IMG_1128-Web

Momente, in denen du dich treiben lassen und das Leben genießen kannst …

IMG_1211-Webt

Momente, in denen du voller Vorfreude eine Wahl triffst …

IMG_0185-Web

Momente, in denen du die Welt um dich herum vergisst und ganz bei dir bist …

IMG_0304-Web

Momente, in denen du nach einem langen Tag zur Ruhe kommst und die Aussicht genießt …

20150624_220638-Web

Momente, in denen du aus lauter Freude, dass es endlich aufgehört hat zu regnen, die Wolken vergisst und etwas Verrücktes tust …

IMG_1277-Web

Seht hin und genießt all die wundervollen Momente, denn sie sind es, die unser Leben bereichern und uns glücklich machen. 

Stellt euch eine Zeitautobahn mit vielen Farbtupfern vor.
Zwischen all dem Grau funkeln viele bunte Augenblicke, und weil trotz Regen die Sonne den Himmel erhellt, leuchtet über alldem ein wunderschöner Regenbogen. So schön kann die Zeit sein.

doll(115) Martina Hildebrand

P.S. 36 Grad und es wird noch heißer … tra-la-la-la-la … Wollt ihr eine kleine Erfrischung, damit ihr die Hitze besser ertragt?
Okay.
Achtung, hier kommt eine kühle Welle 😉 …

P1610222-Web

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Zeit, Fotos, Schöne Momente abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu Die Zeit und ihr Sinn …

  1. minibares schreibt:

    Liebe Martina,
    deine Worte hören sich an, als hättest du im Dauerschlaf gelegen.
    Die Fotos sprechen eine andere Sprache.
    Genau, die Zeit hat ihre eigenen Gesetze, wir können ihr nichts anhaben. Aber wir sollten sie nutzen.
    Auch bei 34 Grad…
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Bärbel,

      diese Zeilen beziehen sich natürlich nicht nur auf die letzen zwei Wochen. Es sind Gedanken über die Zeit in unserem Leben überhaupt, wie ich die Zeit in den vielen Jahre empfunden habe und wie schnell sie verstreicht und sich nicht aufhalten lässt. Es gab z.B. tatsächlich eine Zeit in meinem Leben, in der die Welt sich mehr oder weniger ohne mich gedreht hat. Eine Zeit, in der viel Leid geschehen ist. Plötzlich „wacht man auf“ und Jahre sind vergangen. Bildlich gesehen natürlich. 😉

      In den letzten zwei Wochen sah das anders aus, ja, das hast du richtig erkannt. Da war viel los. 🙂

      Ganz herzliche ❤ Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

      • minibares schreibt:

        Auch ich habe Zeiten mit großem Leid hinter mir.
        Eine ganze Menge, wurde mir heute beim Heilpraktiker wieder alles bewußt. Was habe ich geheult.

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Ja, das tut sehr weh, wenn einem das wieder bewusst wird, liebe Bärbel. ❤
          Dann fließen die Tränen unaufhörlich. Aber das ist okay, Tränen trösten auch ein wenig und manchmal muss das raus. Das macht uns dann wieder ein Stückchen stärker, wenn wir sehen, was wir trotzdem geschafft haben.

          Ich drück dich mal ganz lieb. ❤

          Ganz liebe Grüße zu dir,
          Martina

          Gefällt mir

  2. nurmalich schreibt:

    Ja stimmt, der Juni ist shcnell vergangen. Aber zu deinem Trost sei gesagt:
    Der Juli wird definitiv 24 Stunden länger sein als der Juni.
    Ob er allerdings mehr schöne Momente hat… Wer weiß?
    Hoffen können wirs auf jeden Fall.
    Herzlich
    W.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Stimmt, lieber Werner, der Juli hat definitiv 24 STunden mehr. *lach*
      Na das hoffen wir doch mal, dass er ganz viele schöne Momente haben wird. Einer davon war gerade, als du mich zum Lachen gebracht hast. 😉
      Ob es mehr sein werden als im Juni? Ja, wer weiß. Wenn der Juli wenigstens so viele schöne Momente hat, wie der Juni, dann ist es schon ganz gut. Aber mehr darf es natürlich gerne sein. 😉

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. wordsfromanneli schreibt:

    Lovely post, Martina! Keep cool.

    Gefällt mir

  4. Beate Neufeld schreibt:

    Ein wunderschöner und kunterbunter Beitrag.
    Ja, genauso ist es, das Leben bietet jede Menge schöner Augenblicke, wenn man sie aufmerksam beachtet.
    Schön hast Du einige solcher Augenblicke fotografisch in Szene gesetzt.
    Sei herzlich gegrüßt von : Beate

    Gefällt mir

  5. Pauline schreibt:

    Die kühle Welle könnten Hundchen und ich jetzt auch gut gebrauchen, liebe Martina, bei uns sind es „nur“ 34 Grad im Schatten und wir warten auf die Nacht, die hoffentlich etwas Abkühlung bringt …
    Und es stimmt wirklich: je älter man wird, je schneller rinnt einem die Zeit davon! Ist genauso, wie Du schreibst: da denkst Du „Mensch, das war doch gerade erst“ und bei längerem Nachdenken ist es doch schon etwas länger her 😉
    Alle Deine Bilder gefallen mir, aber natürlich die Pepper-Aufnahmen am Besten, wie immer *zwinker* und dass Du auch „meine“ heißgeliebten Pralines nascht, finde ich sehr sympathisch 😆
    Hab‘ noch einen gemütlichen Abend mit Deinen Lieben und sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ ❤

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, ich hoffe auch, dass es nachts etwas abkühlt, liebe Pauline.
      Unser Schlafzimmer ist allerdings auch dann noch ein Brutkasten, da es oben ist. Da heizt es so richtig schön auf.

      Ja, es ist wie verhext, je älter man wird, desto schneller rennt die Zeit. Unglaublich, was sie mit uns macht. 😉
      Ja, genau, so geht es mir auch oft, dass ich denke, das ist doch noch gar nicht lange her … Pustekuchen, ist doch lange her. 🙂

      Hach, ich liebe diese Pralinen. Mjam. 🙂

      Danke schön, ich wünsche euch auch einen wunderschönen Abend und eine KÜHLE Nacht. 🙂

      Ganz herzliche Grüße,
      Martina

      P.S. Ich habe vor einiger Zeit gesehen, dass der eine Blog von dir nicht mehr da ist. Im Feedreader konnte ich deinen letzten Post leider nicht ganz lesen, weil da ja nur ein paar Zeilen angezeigt werden. Das ist bei der Hektik hier irgendwie an mir vorbeigegangen.
      Ich hoffe, du bist gesundheitlich soweit auf dem Damm und es ist nur ein zeitliches Problem? ❤

      Gefällt 1 Person

      • Pauline schreibt:

        Hallo, meine liebe Martina,
        zu Eurem Brutkasten hätte ich eine Mini-Lösung, falls Ihr keinen Ventilator habt: häng doch einfach nasse (natürlich nicht tropfende *ggg*) Badehandtücher über die Türen und Fenster oder Wäscheständer, das hilft ein wenig. Je mehr, desto besser 😉
        Zu meinen Blogs: der „bayernpauline“-Blog ruht auf unbestimmte Zeit, da hast Du nixxx verpaßt und den „PaulinesWelt“-Blog habe ich gelöscht, keine Zeit mehr dafür! Aktiv ist im Moment nur der „Paulinesfotos“-Blog.
        Das gesundheitliche hat sich mit dem zeitlichen Problem sozusagen überschnitten, deswegen eine kleine Radikalkur auf den Blogs.
        Die Gesundheit macht Fortschritte und zum Thema Zeit hast Du heute einen sehr schönen Post eingestellt, dem ich voll und ganz zustimme. Danke für Deine Nachfrage ❤ 😉
        Sei von ganzem Herzen gegrüßt und einen Extra-Streichler für Pepper, der hoffentlich nicht so leidet wie mein Hundchen und ich bei der Hitze ♥ Pauline ❤ ❤

        Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Danke für die Tipps, liebe Pauline.
          Nein, einen Ventilator haben wir tatsächlich nicht. Warum weiß ich gar nicht. 🙂

          Danke für die Infos, was deine Blogs betrifft. Dann weiß ich Beischeid. 🙂
          WEnn die Gesundheit Fortschritte macht, dann klingt das ja positiv. DAs freut mich sehr. ❤

          Aber gern, ich wollte schon die ganze Zeit fragen.

          Pepper leidet auch bei dem Wetter. Die Hunderunde wird daher nur so kurz wie möglich gehalten. Man merkt auch, dass er nicht will. Versucht mich immer zum Umkehren zu bewegen. Hier drin geht es aber. Weder er noch ich bewegen uns mehr als notwendig. 😉 So gehts.

          Ganz liebe Grüße zu dir und einen Knuddler für dein Hundchen,
          Martina ❤

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          Mein Hundchen wollte gestern bei 37,5 Grad im Schatten einen großen Spaziergang machen! Daraus habe ich dann eine kurze Gassi-Runde gemacht, weil es ihr dann auch zu heiß wurde und sie eine Schnapp-Atmung bekommen hat! Na ja, ich habe ja IMMER Wasser und ein Handtuch dabei, so dass ich sie etwas abkühlen konnte …
          Also ganz dicht ist sie wirklich nicht, dass sie in der größten Hitze raus auf die Straße will, aber der Garten war ihr wohl zu langweilig 😉
          Da scheint Pepper schlauer zu sein als meine Hundedame, wenn ich lese, dass er Dich zum Umkehren bewegen will, solltest Du bei solchem Wetter unbedingt auf ihn hören 😆
          Hab‘ noch einen schönen Sonntag mit Deinen Lieben und sei von ganzem Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤
          PS: sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber die vor allem für Hundchen und ein wenig auch für mich unerträgliche Hitze hält mich im Moment etwas fern vom PC …

          Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Ach du liebe Güte, dein Hundchen ist wirklich verrückt. 😀
          Nee, auf den Gedanken käme Pepper nicht. Ihm war es zu warm. Und das, obwohl er wirklich gerne in der Sonne liegt. Aber eben liegen. 😉
          Und Regen mag er auch nicht. Nicht wenn es draußen kalt ist. Wenn es dann noch regnet (fieseln geht noch), dann mag er auch gar nicht weit gehen. Da muss ich ihn immer ermuntern. Ich sag dann immer: „Bis da vorne noch und dann kehren mir um.“ Dann läuft er munter ein kleines Stück voraus und dreht sich dann um. *lach* Ich schwöre, er versteht jedes Wort. 🙂 Ich muss dann auch immer lachen.
          Wenn das Wetter zu ungemütlich ist, aber klar, dann ist sein Wille mein Befehl. Logisch. 😉
          Langweilig ist im vielleicht manchmal auch, aber er ist erheblich ruhiger geworden. Er ist ja bereits 11 Jahre. Hinzu kommt, dass eine Herzklappe offenbar nicht richtig schließt. 😦 Ich merke jedenfalls, dass er viel mehr ausruht, als früher. Er ist nicht mehr ganz so verrückt. 🙂 Nur manchmal. 🙂

          Ganz herzliche Sonntagsgrüße zu dir und Hundchen,
          Martina ❤

          P.S. Oh, das verstehe ich sehr gut. Außerdem bin ich es ja, die dir antworten "muss" und es auch gerne tut. 🙂

          P.P.S. Ich nehme jetzt nachts ein Kühlakku mit ins Bett. 🙂 So eins, dass man zum Kühlen in eine Kühltasche legt. Dünnes Küchenhandtuch drum, damit es keinen Gefrierbrand gibt. 😉 Das ist herrlich.

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          Und im Normalfall, liebe Martina, ist es bei meiner Hundedame so, dass ihr wirklich absolut kein Wetter was ausmacht, da kann es noch so kalt sein oder regnen, Gewitter oder sonst was. Nur die Hitze, die mögen wir halt beide nicht! Wahrscheinlich hat sie doch zu viel Sonne in den letzten Tagen abbekommen und hat jetzt einen echten Dachschaden 😆
          Das mit der evtl. defekten Herzklappe bei Pepper hört sich nicht sehr gut an, ich denke aber, liebe Martina, dass Du mit ihm bei einem guten Tierarzt bist 😉
          Meine kleine Dame wird diese Woche auch schon acht Jahre jung. Meine Güte, wie die Zeit vergeht 😀
          Ganz liebe Grüße noch einmal von mir zu Dir ♥ Pauline ❤ ❤
          PS: Du "mußt" überhaupt nixxx, aber wenn Du antwortest, freue ich mich immer 😆
          PPS: Da hast Du ja eine geniale Idee mit dem Kühlakku gehabt, Gratuliere 😆

          Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Hihi, Hundchen mit Dachschaden. 🙂 Dackel sind eben eigensinnig. 🙂
          Oh ja, die Zeit vergeht. Gerade war Pepper noch ein Welpe und nun ist er schon ein Senior. Da muss ich immer mal „blöde“ Gedanken beiseite schieben. Aber so ist das. Am besten man genießt das Hier und Jetzt und denkt nicht groß darüber nach, was kommen wird. 🙂
          Ja, der Kühlakku hat schon gute Dienste geleistet. 🙂 Gestern war es aber schon nicht mehr so heiß, wie die Tage zuvor. Gott sei Dank. Und heute Morgen ist es richtig schön frisch. Hach, sooo schön.
          Mal sehen, wie es mit dem Wetter weitergeht. 🙂

          Liebe Grüße,
          Martina ❤

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          Die „blöden“ Gedanken schiebe ich auch beiseite und sehr richtig, liebe Martina: das Hier und Jetzt mit unseren Lieben genießen, egal ob Zwei- oder Vierbeinern ❤
          Gerade eben hatten wie ein kleines Gewitter mit normalen Regen und es ist wieder schöne frische Luft, HURRA! 😆
          Ganz liebe Grüße von der ♥ Pauline ❤ ❤

          Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Bei uns hat es gestern Abend geregnet, heute Nacht möglicherweise auch noch mal. Und es hat schön abgekühlt. Eine Wohltat. Ich konnte heute Nacht tatsächlich ohne Kühlakku schlafen. 😀
          Liebe Grüße,
          Martina ❤

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          Bei uns war nur ein kleines Gewitterchen gestern Abend mit ein wenig Regen, liebe Martina, aber dafür hat es auch hier wunderbar abgekühlt 😆
          Den Kühlakku wirst Du evtl. erst wieder am Wochenende brauchen 😉
          GLG ♥ Pauline ❤

          Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Das Kühlakku brauchte ich heute auf jeden Fall nicht. 🙂
          Tut einfach gut, wenn es mal nicht zu warm ist. 🙂
          Ganz liebe Grüße auch an dieser Stelle,
          Martina ❤

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          Bei uns würdest Du heute wahrscheinlich die Wärmflasche brauchen, liebe Martina: aktuell sind es 17 Grad und es regnet, Juchheirassa! 😆
          Hab noch einen gemütlichen Abend und ganz liebe Grüße von mir zu Dir ♥ Pauline ❤ ❤

          Gefällt 1 Person

        • buchstabenwiese schreibt:

          Hab ja zwei Wärmflaschen im Bett. Eine große zweibeinige und eine kleine mit vier Pfoten. 😉 😀
          Alles Liebe,
          Martina ❤

          Gefällt 1 Person

        • Pauline schreibt:

          So ist das Leben in allen Lagen auszuhalten, liebe Martina 😆
          Auch Dir alles Liebe von der ♥ Pauline ❤ ❤

          Gefällt mir

  6. zentao schreibt:

    Liebe Martina
    Geniesse diese herrliche Wärme, leider werden wir schon bald wieder über das nasse und Kälte Wetter schimpfen.
    ich wünsche Dir einen schönen Sommer.
    Liebe Grüsse Erwin

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Erwin,
      ich jammere, wenn es zu heiß ist und ich jammere, wenn es zu nass und kalt ist. Was soll man machen. 🙂 Ich bin nicht so der Fan von 30 Grad und mehr, selbst mein Sonnenhund leidet darunter, aber wir machen das Beste draus. 🙂 Es gibt weitaus Schlimmeres und das Jammern übers Wetter ist im Prinzip ja gar nicht so ernst zu nehmen. 😉

      Danke schön, ich wünsche dir ebenfalls einen wunderbaren Sommer, und ja, genießen wir es, dass es mal nicht nasskalt ist. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  7. kowkla123 schreibt:

    ja, so ist das, liebe Martina, Klaus

    Gefällt 1 Person

  8. nixe schreibt:

    Danke ❤ ich kann mir diese Zeitautobahn sehr gut vorstellen. Das hast du sehr gut beschrieben, liebe Martina.
    Herzliche Abendgrüße von I. Nixe

    Gefällt mir

  9. Michaela schreibt:

    Manchmal denke ich je älter ich werde desto schneller verfliegt die Zeit, kann das stimmen oder ist das nur so ein Gefühl? Man kann nur hoffen das jeder tag, jeder Monat und jedes Jahr gnädig mit uns ist und uns Gutes bringt.
    Lass dich nicht unterkriegen liebe Martina!
    Ganz lieben Gruß,
    Michaela

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      So geht es mir auch, liebe Michaela.
      Ich habe mal gelesen, dass es sich deshalb so anfühlt, (ich formuliere es mal ganz laienhaft, weil ich das nicht mehr so genau im Kopf habe) weil unser Gehirn vergleicht und wir im Alter logischerweise schon mehr Zeit auf Erden verbracht haben, als als Kind. Daher kommt uns als Kind im Vergleich die Zeit oft sehr lang vor und später eben viel kürzer/schneller. 🙂

      Ja, das kann man nur hoffen und versuchen positiv zu denken.

      Mach ich nicht. Du dich aber auch nicht. ❤

      Alles Liebe,
      Martina

      Gefällt mir

  10. ernstblumenstein schreibt:

    ein schöner Beitrag, gefällt mir. Ich habe neulich über die Zeit sinniert und das ist dabei herausgekommen :
    DIE ZEIT
    Sie läuft endlos, geht vor, nach, genau
    gut, können wir sie nicht beeinflussen
    wäre sie fassbar, würden wir sie manipulieren
    sie geht vor, manchmal nach, steht still
    würden sie mit Technik vollstopfen
    um sie variabler ticken zu lassen
    die Zeit, die vorgeht, nach oder genau
    ein Glück, können wir sie nicht ändern.
    EB 2015

    Grüess zu dir Ernst

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, lieber Ernst. 🙂
      Die Zeit gehört zu meinen Lieblingsthemen. Daher danke auch für deine Zeilen.

      Ja, zum Glück können wir die Zeit nicht ändern/manipulieren. Sonst würde da jeder dran rummurksen. Wer weiß, was dabei rauskäme. 🙂
      Wir müssen sie so nehmen, wie sie ist.

      Liebe Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

  11. Pingback: Juli-Momente … | Buchstabenwiese Blog

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s