Eine bewegte Woche …

Die letzte Woche hatte es in sich:
Herrlichster Sonnenschein, Karneval, Geburtstag und Valentinstag, gute Nachrichten, die ersten Frühlingsboten … alles auf einmal.

IMG_0109-Web

Wochenlang habe ich in einem dunklen Loch gesessen und nur ab und zu einen Blick nach draußen geworfen. Die Tage waren grau, außen wie innen, die Internetleitung im Eimer und Tag für Tag wurden die Sorgen größer.
Zuletzt kam mir das Loch so düster vor, dass ich kaum noch daran glaubte, je wieder hinausklettern zu können. Es war die reinste Seelenfolterkammer.

Doch letzten Mittwoch veränderte sich auf einmal etwas …

Ich wachte auf und die Sonne schien. Einfach so.
Sowohl draußen als auch in meiner Seele.
Es war, als hätte ich schon am Mittwoch Geburtstag gehabt, statt am Freitag.
Passend dazu bekam ich vormittags sogar einen netten verfrühten Geburtstagsanruf, mittags eine sehr gute erlösende Nachricht und ein liebevoll gestaltetes Geburtstagspäckchen.

Was will man mehr.

20150211_151705-Web

Der süße Schutz(b)engel ♥ war u.a. im Geburtstagspaket. 🙂

Es war ein perfekter Tag.
Vielleicht habe ich mich ja im Datum geirrt und ich hatte tatsächlich schon am Mittwoch Geburtstag.  Es fühlte sich auf jeden Fall so an.

20150212_223506-Web

Geburtstagsüberraschung von Herrn Buchstabenwiese ♥ …

Am Freitag hatte ich dann wirklich Geburtstag. Es war auch ein sehr schöner Tag mit lieben Glückwünschen, meinen Lieblingsblumen, leckeren Pralinen, einer Einladung in ein Café und schönen Geschenken.
Allerdings konnte er den Mittwoch nicht toppen. Was aber nicht weiter tragisch ist, denn besser als perfekt geht nun mal nicht, oder?

IMG_0001-Web

… inklusive Prinzessinnen-Ballons ♥. 🙂

IMG_0003-Web

Samstags brachte der Valentin noch eine Kleinigkeit und sonntags führte mich Herr Buchstabenwiese zum Essen aus, zu meinem Lieblingsgriechen. Ein krönender Abschluss der ganzen Feierlichkeiten.

Ich muss sagen, ich wurde verwöhnt.

doll(17)

Apropos Valentinstag

… wer schon immer mal wissen wollte, wie der Weihnachtsmann und der Osterhase den Valentinstag feiern, der kann das in meinem Weihnachtsblog nachlesen.
Ich habe es in Erfahrung gebracht … 

 

Von Karneval habe ich dieses Jahr so gut wie nichts mitbekommen. Nur ein bisschen Musik aus der Ferne und den Anblick einer Hexe am Laternenpfahl …

20150213_174117-Web

Dieser Frühlingsbote hat extra an meinem Geburtstag für mich geblüht.
Ist das nicht nett?

IMG_0151-Web

Blauer Himmel und Sonnenschein, hach was war das schön …

IMG_0127-Web

… da könnte man schon glatt auf die Idee kommen, sich im Liegestuhl zu sonnen …

IMG_0155-Web

Doch das wäre vielleicht ein bisschen verfrüht, denn heute war es hier wieder trübe. Allerdings nur draußen und nicht in der Seele. Dort scheint noch immer die Sonne der letzten Tage …

 

IMG_0172-Web

Ich hoffe, ihr hattet schöne Karnevalstage, einen romantischen Valentinstag und konntet die Sonne in vollen Zügen genießen,

doll(4)  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos, Frühling, Schöne Momente abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

57 Antworten zu Eine bewegte Woche …

  1. winnieswelt schreibt:

    Ganz schön viel Trubel so in einer Woche, … ALLES LIEBE NOCH NACHTRÄGLICH ZUM GEBURTSTAG ❤

    Gefällt mir

  2. minibares schreibt:

    Liebe Martina, so leidest du unter sonnenloser Zeit?
    Nicht schön. Aber nun war sie ja da, die Sonne. Und sie tat nicht nur dir gut, auch uns, lach.
    Wie schön, dass du deinen Geburtstag so schön feiern konntest. Das freut mich.
    und deine Geschenke können sich ja auch sehen lassen.
    Wir gehen auch an unserem Geburtstagen gern gemeinsam essen.
    Gestern war die Sonne sooo herrlich, es war eine Freude.
    Aber genau an deinem Geburtstag hatte ich den ersten Ruf der rückkehrenden Zugvögel gehört und am Samstag in der Sonne konnte ich sogar den nächsten Zug aufnehmen, Donnerstag zeige ich sie. Und abends. als wir aus der Kirche kamen, im Dunklen, hörte ich den dritten Zug über uns hinwegfliegen.
    DAS verspricht ja nun wirklich Frühling!
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Nein, das ist wirklich nicht schön, liebe Bärbel. 😦
      Aber es liegt nicht nur an der fehlenden Sonne. Es sind manchmal erdrückende Sorgen und depressive Phasen. Wenn das Wetter dann auch noch so lange so trübe ist, es kaum hell wird und sich sonst auch nicht Positives tut, dann, ja dann kommt es vor, dass es mir so geht.

      Ja, die Sonne tut uns alles gut. Auf jeden Fall. 🙂
      Danke schön.

      Ach guck mal an, die Zugvögel kommen zurück. Dann war das der kommende Frühling, der mich letzten Mittwoch aus meinem dunklen Loch geholt hat. 🙂
      Es geht bergauf. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. wordsfromanneli schreibt:

    Very busy time for sure. But it looks happy and springlike over there. I love to see the spring flowers!

    Gefällt mir

  4. nixe schreibt:

    Liebe Martina, gaaanz liebe nachträgliche Geburtstagsglückwünsche von mir..HÄPPI BÖRSDÄI TUU YUUUU tüdeldü ❤ ❤ ❤
    Ich wünsch dir für das neue Lebensjahr 365 Tage Gesundheit, 52 Wochen Glück, 12 Monate ohne Stress, 8760 Stunden Liebe, 542600 Minuten Frieden und 31536000 Sekunden Freude.

    Gefällt mir

  5. helago schreibt:

    Natürlich hatte ich einen tollen Valentinstag – ich habe mich ganz dolle verwöhnt.Weiteres in meinem Blog. Du wirst es kaum für möglich halten, aber wir hier im Kraichgau konnten schon die ersten Störche begrüßen. Ja, genau die mit den roten Schnäbeln und den langen roten Füßen.
    http://www.nadr.de/2015/02/16/fruehlingsboten-holen-sich-kalte-fuesse/
    Siehst nicht nur du bist voll auf Frühling eingestellt.
    Ich wünsche euch eine gute Zeit.

    Salut
    Helmut

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      So ist es richtig, lieber Helmut. Manchmal muss man sich auch selbst verwöhnen, wenn andere es nicht tun. 🙂
      Wow, die Störche sind auch schon da? Bärbel hat auch schon Zugvögel am Himmel gesehen. Dann muss der Frühling doch bald kommen.

      Danke schön, das wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. einfachtilda schreibt:

    Na endlich schien auch mal die Sonne bei euch und in deiner Seele, das tut ja wirklich gut und heute hatten wir auch einen grauen Tag.
    Gerne darf es jetzt Frühling werden, dieses Mutschelwetter mag ich gar nicht, schlägt mir auch aufs Gemüt.

    Alles Liebe für dich wünscht Mathilda ❤ ❤ ☼

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh ja, die Sonne hat wirklich gut getan.
      Ich bin dieses Jahr auch sehr froh, wenn der Frühling kommt. Hoffentlich bringt der mehr Sonne als der düstere Winter.
      Ich verstehe das gar nicht, der Winter könnte doch auch so schön sein. Ein paar mehr Tage mit klarer kalter Luft, blauem Himmel und Sonnenschein. Das geht doch auch. Auch Schnee macht sich bei Sonnenschein sehr gut. Aber die letzten Jahre ist der Winter oft sehr übellaunig. Manno! 😦 Daher will ich jetzt lieber Frühling. So! 🙂
      Heute ist es hier allerdings sehr nebelig. Mann sieht nicht viel.

      Alles Liebe auch für dich. ❤ ❤ ❤ und ganz viel Sonnenschein ☼ ☼ ☼ 🙂 ,
      Martina

      Gefällt mir

  7. Anna-Lena schreibt:

    Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag, liebe Martina und ein sonniges neues Lebensjahr ❤ .
    Nun geht es mit flotten Schritten dem Frühling entgegen 🙂 .

    Gefällt mir

  8. Traveller schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Martina, und gaaaanz viel Sonne für dieses Jahr.
    Verspätet, aber nicht minder herzlich.

    Und ich gestehe: Auch mir hat der plötzliche Sonnenschein gut getan. Auch ohne Grau in der Seele. Die Luft riecht anders, die Knospen werden dicker, die Vögel lauter. Der Frühling kann nicht mehr weit entfernt sein.

    Lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Uta. ❤
      Ich nehme auch gerne verspätete Glückwünsche entgegen. 🙂 Glückwünsche sind immer schön. 🙂

      Oh ja, die Sonne tut jetzt generell sehr gut. Die letzte Zeit war hier sehr trübes Wetter. Irgendwann kann man es einfach nicht mehr sehen.
      Heute ist es nebelig, aber ich hoffe, dass die Sonne sich bald wieder durchkämpft. 🙂
      Offenbar sind schon Zugvögel zurück gekommen. Dann kann der Frühling wirklich nicht mehr weit weg sein. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  9. Ruhrköpfe schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute 🙂 LG Annette

    Gefällt mir

  10. Gabi schreibt:

    Ich freue mich wirklich für Dich. Ich kann mir schon vorstellen, dass diese positiven Ereignisse für Dich eine ungeheure Erleichterung gebracht haben und dass Du Dich nun viel unbeschwerter und fröhlicher fühlst. Ich wünsche Dir, dass das lange anhält.
    Und ich wünsche Dir natürlich auch im Nachhinein alles Gute zu Deinem Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Das hoffe ich auch, liebe Gabi.
      Ich bin zwar trotzdem nicht so richtig fit, aber ich hoffe, dass es nun so langsam wieder berauf geht. Auf jeden Fall bin ich jetzt nicht mehr so down. 🙂
      Danke schön. ❤ Ich glaube, du hattest mir bei FB schon gratuliert, aber doppelt hält besser. *freu* 🙂
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  11. Pauline schreibt:

    Ach, liebe Martina, jetzt auch hier noch einmal: Alles, alles Liebe und Geknuddel für Dein neues Lebensjahr von der alten, dicken und in die Erde wachsenden ♥ Pauline ❤ ❤
    Da hast Du doch eine super-tolle Woche gehabt, Mensch, das freut mich wirklich sehr für Dich ❤

    Gefällt mir

  12. twinsie schreibt:

    Liebe Martina nachträglich wünsche ich dir alles, alles Gute zum Geburtstag! Man glaubt gar nicht, was so einen *Sonnentag* für Energie bringt. Hier in unserer Gegend ist es vorwiegend grau, viel Schnee und ich sehn mich schon soooooooooo nach Frühling, Wärme, Sonnenschein!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

  13. kowkla123 schreibt:

    Liebe Martina, bin wieder da, einen guten Tag wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  14. kowkla123 schreibt:

    beste Grüße, Klaus

    Gefällt mir

  15. kowkla123 schreibt:

    schönes Wochenende, Klaus

    Gefällt mir

  16. Träumerle Kerstin schreibt:

    Es freut mich, dass Du so viele schöne Momente erleben konntest. Nun ist Fasching vorbei, Valentinstag vergessen, wir freuen uns auf den Frühling. Tulpen stehen bei mir auch auf dem Tisch, es gibt ja jetzt immer so billige Sträuße in den Läden.
    Zum Griechen müssten wir auch mal wieder gehen.
    Schön, Pepper mal wieder zu sehen. Wie geht es ihm, seinem Beinchen? Ich hoffe, alles ist wieder vollkommen in Ordnung, ist ja schon lange her mit seinem Leiden.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke fürs Mitfreuen, liebe Kerstin. ❤ 🙂

      Ja, so ist es … ♪ ♫ am Aschermittwoch war alles vorbei … ♪ ♫ *träller* 🙂
      Ich kaufe mir zu dieser Zeit auch immer wieder einen Strauß Tulpen. Oder mein Mann bringt mir welche mit, wenn er im Laden frische Tulpen sieht. Das muss man um diese Zeit einfach ausnutzen, sie sind ja wirklich günstig zu bekommen, da kann man sich ruhig mal damit verwöhnen und sich den Frühling ins Haus holen. 🙂
      Bei uns war der Grieche auch schon lange überfällig. Immer haben wir gesagt, wenn das oder das ist, dann gehen wir aber zum Griechen essen. So wurde es von Ereignis zu Ereignis aufgeschoben. Doch jetzt haben wir es endlich mal getan. 🙂

      Lieb, dass du nach Peppers Beinchen fragst. ❤
      Ob es jetzt für immer in Ordnung ist, das weiß ich leider nicht. Der Tierarzt hatte uns zuletzt gesagt, dass da jetzt immer mal was sein kann. Warum, das habe ich nicht so richtig verstanden.
      Er hat ja seit er daran operiert werden musste immer wieder Probleme gehabt. Das hat uns so ins Herz geschnitten. 😦 Dann war es mal für eine Weile ganz okay, dann hat er sich wieder mehr angestrengt und schon humpelte er wieder herum. Ich habe mich kaum noch getraut, ihn mal was schneller flitzen zu lassen, und er wirkte auch immer so schnell erschöpft. Und ständig beobachtete ich das Beinchen mit Argusaugen. Ich traute dem Frieden kaum, wenn er mal normal lief. Hinzu kam, dass das Beinchen im Ruhezustand oft heftig zuckte.
      Letztes Jahr – ich glaube im Frühling – da hat er wieder gehumpelt. Er bekam erneut Antibiotikum, in der Hoffnung, dass es damit gut ist. Eine OP wäre nicht mehr infrage gekommen, da riet der Tierarzt von ab, weil er befürchtete, dass die Nerven dann nur mehr Schaden nehmen könnten. Die letzte OP ging ja ziemlich in die Tiefe. Allerdings hätte ich so schnell auch keiner weiteren OP zugestimmt.
      Ein wenig half das Antibiotikum, aber etwas blieb wieder zurück. Da kamen noch zwei alternative Methoden infrage. Einmal Lasertherapie, das hatte direkt nach der OP ein wenig geholfen, und eine Blutegeltherapie. Das wurde in der Praxis neu angeboten und war auch äußerst erschwinglich. Es war ein Versuch wert.
      Wir haben die Blutegeltherapie ausprobiert – ich glaube im Juni – und nach ca. 3 Wochen lief Pepper so als wäre nichts gewesen. 🙂 Und das ist bis jetzt so!!! *freu* Auch das Zucken hat so gut wie ganz aufgehört. Ich hoffe, das bleibt so. Ich würde das auf jeden Fall noch mal machen. Kann ich nur empfehlen.
      Ich wollte darüber letztes Jahr eigentlich einen Beitrag schreiben, aber irgendwas kam dazwischen. Ich glaube, das Internet funktionierte da eine WEile nicht richtig und dann war wieder was anderes. Aber vielleicht hole ich das noch nach, könnte ja auch anderen helfen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Träumerle Kerstin schreibt:

        Das freut mich aber, dass es Pepper gut geht. Und ich wünsche von ganzem Herzen, dass es so bleibt.
        Das mit dem ständigen Beobachten ist auch bei uns so. Johnny hat ja immer mal wieder Blasengries, was am blutigen Urin zu erkennen ist. Und bei jedem Strahl, denn er lässt, schaue ich hin. Das kann zur Gewohnheit werden, fast zur Manie ausarten. Aber ich könnte nicht nicht kontrollieren. Schließlich muss er beim geringsten Anzeichen wieder Spezialfutter bekommen.
        Auch hat er immer mal wieder Tage, an denen er schlapp ist und nicht so ein Energiebündel wie sonst, wo er freiwillig in die Tragetasche steigt, wenn wir die Treppe hinauf müssen. Wir haben gelernt, damit umzugehen und zu helfen. Und dann geht es ihm wieder gut. Ich bin dankbar für jeden guten Tag und muss oft an die schwere Zeit denken, die wir durchgemacht haben. Unvorstellbar, wie sich doch alles zum Guten gewandelt hat. Manchmal muss man durch die Hölle gehen, um wieder glücklich zu werden, um Hilfe zu erfahren und dankbar zu sein. Das ist oft so im Leben.
        Ich wünsche weiterhin alles Gute.
        Liebe Grüße von Kerstin.

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          „Das kann zur Gewohnheit werden, fast zur Manie ausarten.“
          Ja, das ist so, liebe Kerstin. Ich weiß genau, was du meinst. 🙂
          Aber bei dem kleinen Johnny ist es ja dann auch wichtig, es frühzeitig zu erkennen. Da kann man ja nicht nicht hinschauen.

          Wenn man einmal so eine Odyssee mit seinem kleinen Liebling durchgemacht hat, dann wird man aber auch wachsamer und dankbarer für die guten Zeiten.
          Die Kleinen werden ja auch nicht jünger und da kommt dann noch das ein oder andere Wehwehchen hinzu. Bei uns ist es der erste Hund, daher habe ich auch noch keine Erfahrung, was das Altwerden bei Hunden angeht. Er wird im April 11 J. Was ist normal und was nicht? Ist 11 für einen Jack Russel schon alt oder nicht?

          Pepper ist auch nicht jeden Tag gleich drauf. Mal springt er wie ein junger Hund (besonders wenn die Sonne scheint) und mal mag er gar nicht viel laufen und schläft auch drinnen viel. Da mache ich mir natürlich auch Gedanken, ob es mit der Herzklappe, die nicht richtig schließt, zusammenhängt oder doch mit dem Alter oder einfach nur, weil es im Winter kalt und ungemütlich ist. Pepper ist ja der absolute Sonnenhund. Oder ist es alles zusammen?
          Auf jeden Fall ist er inzwischen wieder um einiges fitter. Als er das mit dem Beinchen und der OP hatte, da gab es eine lange Zeit danach, in der er sehr erschöpft wirkte.
          Wir freuen uns immer, wenn Pepper mal so richtig „durchdreht“, Jack-Russel-mäßig eben, so wie früher. 🙂 Weil dann die pure Freude aus ihm herausstrahlt. Es bringt jede Menge Glücksgefühle, ihn so zu sehen. 🙂 Vor allem nach der schweren Zeit.

          Hoffen wir, dass es noch ganz ganz ganz viele gute Tage für unser Lieblinge geben wird und wir noch lange etwas von ihnen haben.

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

  17. kowkla123 schreibt:

    Liebe Martina, eine super gute Woche wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  18. wholelottarosie schreibt:

    Nachträglich H.E.R.Z.L.I.C.H.E.N. G.L.Ü.C.K.W.U.N.S.C.H. zu deinem Geburtstag, liebe Martina! Dann bist du ja auch Wassermann, so wie ich, oder? Ja, Wassermänner oder auch Wasserfrauen sind sehr fantasievoll – wie man es an deinem Blog ja immer wieder sehen kann…smile*. Er steckt voller schöner Fotos und Ideen. Ich finde es super, dass du eine so tolle Woche hattest – sogar mit einer Essenseinladung! Ja, manchmal kommt alle Freude auf einmal. Und das ist dann richtig schön. Dann vergisst man ja gleich die Zeit, in der es nicht so gut lief.
    Ich wünsche dir alles Liebe!
    Rosie

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Rosie. ❤
      Jawoll, ich bin ebenfalls Wassermann oder vielmehr Wasserfrau. 😉
      So ist es, an Fantasie mangelt es uns beiden sicher nicht. 🙂
      Danke dir, es war dringend nötig, sich mal wieder so freuen zu können. In dem Moment vergisst man dann auch mal alles, was nicht so gut war oder ist.

      Auch dir alles Liebe,
      Martina

      P.S. Ich weiß zwar, dass du auch Wassermann bist, seltsamerweise habe ich das immer im Kopf 🙂 , aber ich glaube, ich habe gar nicht mitbekommen, wann du Geburtstag hattest. Habe ich gratuliert? Ich erinnere mich nicht. Bei mir ist im Moment alles irgendwie chaotisch.

      Gefällt mir

      • wholelottarosie schreibt:

        Smile*…ja, Wasserfrauen sind trotz ihrer manchmal überbordenden Kreativität normalerweise gut organisiert ( so sagt man), aber manchmal halt doch etwas chaotisch. Aber das gibt sich dann ja auch wieder….lach*. Ich kenne das – aber sowas von.
        Liebe Grüße für dich von Rosie

        Gefällt mir

  19. Emily schreibt:

    Liebe Martina, jetzt geht es mir wie dir… Habe ich dir gratuliert? Kann man jemals zu wenig gratulieren? Alles alles Liebe noch (einmal) nachträglich zu deinem Geburtstag!!! ❤
    Lasse die Sonne noch möglichst lange in dir sein ☼ die tut soooo gut!
    Alles Liebe, Emily

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Emily,
      das weiß ich jetzt im Momet auch nicht. 🙂 Kann aber durchaus sein, bei FB?
      Aber ich nehme aber auch gerne zweimal liebe Glückwünsche von dir entgegen. 🙂
      Danke schön. ❤
      Ich versuche es. ☼ Lässt sich nicht jeden Tag umsetzten, aber solange es nicht wieder so Grundgrau wird, ist alles gut. 🙂

      Auch dir alles Liebe,
      Martina

      Gefällt 1 Person

  20. wally schreibt:

    Liebe Martina,
    zum Geburtstag hatte ich dir schon gratuliert, zudem hier noch meine herzlichsten Glückwünsche zur „Sonne in der Seele“ 🙂 , ich weiß selbst, wie wichtig das ist, und vor allem wie gut es tut, wenn trotz trübem Wetter draußen, „drinnen“ die Sonne scheint. Den inneren Sonnenschein kann man sich leider auch nicht auf Dauer erhalten, so empfinde ich diese innere Sonne immer wieder als ein großes Geschenk, wenn ich sie erlebe.
    Ganz überraschend wurde mir dieses Jahr auch ein Valentin zuteil: meine Tochter lud mich spontan ins Kino ein zu „Honig im Kopf“ , darüber hab ich mich sehr gefreut.
    Die Karnevalstage habe ich eher passiv erlebt, im Fernsehen das bunte Treiben angesehen, unseren Dorfumzug vom offenen Fenster aus genossen. Die Jecken hatten dabei mein Fenster mit Süßem bombardiert, nicht alles kam oben bei mir an , aber einige Bonbons schafften es tatsächlich bis nach hinten in die Küche, lach. Das war schön, nett, mehr Karneval brauche ich nicht mehr, hab ja in jüngeren Jahren sehr aktiv mitgefeiert, von daher alles schon gehabt, nix zu vermissen.
    Heute ist hier mal wieder schöne Sonne, zumindest über Mittag, da lacht das Herz 🙂 .

    Liebe Grüße an dich,
    von Wally

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, ich erinnere mich, liebe Wally. Ich habe mich sehr gefreut, dass du an mich gedacht hast.
      Danke dir. 🙂 ☼
      „Den inneren Sonnenschein kann man sich leider auch nicht auf Dauer erhalten…“
      Nein, leider nicht. Aber es ist ja schon viel gewonnen, wenn es im Inneren nicht so Dauergrau ist.

      Oh, wie schön, das war sehr lieb von deiner Tochter. Ein schönes Valentinsgeschenk. ❤

      Da hattest du mehr Karneval als ich. 🙂 Wenn bei uns ein Zug durchs Dorf ginge, dann würde ich auch zusehen. Aber der wäre bei uns ziemlich schnell durch. 🙂

      Mittlerweile kommt die Sonne draußen ja doch immer mal wieder vorbei. Das tut richtig gut. Endlich nicht mehr wochenlanges Grau in Grau.

      Ich hoffe, dir geht es gut. ❤
      Alles Liebe,
      Martina

      Gefällt mir

  21. kowkla123 schreibt:

    alles gut bei dir?
    alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  22. Sibylle schreibt:

    Ich wünsche dir nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, Martina 🙂
    Wunderschöne Fotos!
    Viele Grüße
    Sibylle (Lilo)

    Gefällt mir

  23. kowkla123 schreibt:

    Liebe Martina, alles gut bei dir, mache es gut, Klaus

    Gefällt 1 Person

  24. Hase schreibt:

    Nachträglich noch gaaaaaaaaaanz herzliche >3 Geburtstagsgrüße
    und ein frohes Osterfest
    von Erika

    Gefällt mir

  25. Hase schreibt:

    ❤ &hearts ❤

    Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s