Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese

P1650843-Web

Kuckuck …

   Halloween 2014
Wie ihr sehen könnt, habe ich meinem Blog schon mal ein Halloween-Outfit verpasst. Das gefällt mir richtig gut. *freu* *hüpf*
Einen Beitrag für Freitag habe ich auch schon vorbereitet. *noch mehr freu*
Und Süßigkeiten liegen ebenfalls bereit, falls am Freitag kleine Monster klingeln und „Süßes oder Saures“ fordern.
Wenn nicht, dann essen wir eben alles selbst auf.
Also, von mir aus kann Halloween kommen, ich bin bereit.

  Geniale Chaotin
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe tatsächlich heute den Impfpass von Pepper wiedergefunden! Ja wirklich!

Erst habe ich in der Wohnzimmervitrine nachgesehen (der einzige Ort im Wohnzimmer, an dem ich noch nicht gesucht hatte), danach habe ich mir noch mal mein Büro vorgenommen. Eine plötzliche Eingebung veranlasste mich, in so ein Ordnungsding aus Pappe mit drei Schubladen reinzugucken und einen dicken Umschlag, der darin lag, hochzuheben. Da lag er, der Impfpass, so als wäre es völlig normal, dort rumzuliegen.
Ich bin mir sicher, dass ich in dieser Schublade schon einmal reingesehen habe, aber eben nicht unter den Umschlag. Es sah nicht so aus, als läge da was drunter …
Jetzt liegt der Pass wieder dort, wo er hingehört und ich kann endlich einen Impftermin für Pepper machen. Hurra!

  Club der genialen Chaoten
Hach, ich habe mich köstlich über eure Geschichten zum letzten Beitrag amüsiert. Ihr habt mich so zum Lachen gebracht. Vielen Dank dafür. ❤ 
Ich gehöre gerne zum Club.

  Jammer, Jammer
Aua, ich habe es im Rücken.
Seit drei Tagen habe ich Schmerzen im Rücken, die vom Lendenwirbel, über die rechte Hüfte bis ins Bein ziehen. *seufz*
Wenn ich liege, dann geht’s, aber länger sitzen … phhhhhh … schwierig. Irgendwann tut es so weh, dass ich es nicht mehr aushalte.
Könntet ihr einmal pusten bitte? Pflaster habe ich schon drauf. Danke. ❤

   Wem die Stunde schlägt …
Endlich haben wir die geklaute Stunde zurück. Hurra. Ich wünschte nur, sie würde jetzt für immer bei uns bleiben.

P1220434-Web2

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und einen traumhaft schönen Wochenanfang,

    Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Herbst, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

62 Antworten zu Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese

  1. winnieswelt schreibt:

    Tolles Halloween-Design, … woher hast du die tollen Grafiken?
    Pusten, … auja, … *pust pust pust* … Schmerzen im Rücken sind echt fies, … Gute Besserung!!!

    Gefällt mir

  2. Anna Aprilwetter schreibt:

    Dein Halloween-Outfit gefällt mir! Sieht toll aus! Sag bloß, dass du das da oben geschmückt hast? Ist das etwa euer kleines Halloween-Häuschen?! 😛

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön. 🙂
      Nein, das hatten die Nachbarn gegenüber mal so schön geschmückt. Mir wäre das für einen Tag zu aufwändig. Ich fand das aber so toll, dass ich das natürlich gleich fotografieren musste. 🙂
      Ich bin gespannt, ob sie dieses Jahr auch wieder was machen.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Anna Aprilwetter schreibt:

        Für einen Tag? Die Deko ist viel zu schön, um ihr nur einen Tag zu geben. Nur gut, dass du ein Foto gemacht hast. 😉

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Das sehe ich auch so. Aber die machen das hier tatsächlich so. Zumindest zwei Nachbarn, die Kinder haben. Sie schmücken alles so schön, zünden Lichter an, alles für den Halloween-Abend, wenn die Kinder hier Süßes sammeln gehen. Und am nächsten Tag wird alles wieder abgeschmückt. Da muss das doch auf Bildern festgehalten werden. 🙂

          Gefällt mir

  3. Pauline schreibt:

    Das sieht echt super aus, liebe Martina, gar nicht „schröcklich“, sondern urgemütlich finde ich 😆
    Ich puste auch mal ganz dolle, damit die fiesen Schmerzen endlich abhauen, so was braucht kein Mensch ♥
    Und GSD ist der Impfpass wieder da! Aber es heißt ja nicht umsonst: „Wer Ordnung hält, ist zu faul zum suchen“, man findet doch dabei so einiges, was man schon einige Zeit vermißt hatte *ggg*
    Wünsche Dir Gute Besserung und sei von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ ❤

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Pauline. Ich mag es auch lieber gemütlich statt schröcklich. 😀
      ❤ lichen Dank fürs Pusten. Ist gleich besser. 🙂
      Stimmt, wenn man etwas sucht, findet man manchmal auch andere Dinge, die irgendwie verschwunden waren. 😀

      ❤ liche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  4. Emily schreibt:

    Liebe Martina,
    erst einmal wünsche ich dir alles Gute für den Rücken. Ich habe jetzt seit Juni immer mal wieder mehr und weniger Schmerzen. Da bin ich also mehr bei dir, als mir lieb ist! Gute Besserung.
    Was Halloween betrifft, bist du ganz weit vorne und absolut im schummrig geschmückten Ambiente. Einfach schön!

    Viele liebe Grüße, Emily

    Gefällt mir

  5. minibares schreibt:

    Hach, liebe Martina, wie gut, dass du den Impfpass gefunden hast.
    Halloween machst du mit? Wir nicht. Das haben wir uns abgewöhnt.
    Damit will ich nix zu tun haben, wir feiern eben am 1.11. Allerheiligen.
    Dein Rücken, das hört sich nicht gut an. Versuche mal, die Hände oben überm Kopf erst mit der rechten Hand die linke packen uns nach rechts rüberziehen, im Stehen, und dann mit links die Rechte packen und nach links rüberziehen.
    Wenn es irgendwo knackt, war es erfolgreich.
    Bärbel

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, da bin ich auch froh, liebe Bärbel. Peppers jährliche Impfung ist nämlich fällig.
      Nun steht dem nichts mehr im Wege.

      Mitmachen ist relativ. Ich selbst feiere Halloween nicht. Ich laufe nicht im Monster-Kostüm rum oder so. 🙂 Aber da wir hier in einem kleinen Dorf wohnen, kommen die Kinder und fordern „Süßes oder Saures“. Natürlich kaufe ich dann ein paar Süßigkeiten. Das fände ich blöd, wenn sie kämen und ich nichts hätte. Es kommen hauptsächlich die Nachbarskinder. Glaube ich, erkennen kann man sie ja nicht. *grins*
      Ansonsten habe ich manchmal ein kleines bisschen Deko. Das geschmückte Haus auf dem Headerbild gehört Nachbarn mit Kindern. 😉 Die schmücken das so aufwändig tatsächlich nur für den einen Abend. 🙂 Ich finde so was aber schön anzusehen und gemütlich.
      Und mir macht es Spaß, den Blog so herzurichten und so was. 🙂
      Einen tieferen Sinn verbinde ich mit Halloween für mich persönlich nicht.

      Die Übung habe ich ausprobiert. Es hat leider nichts geknackt. Schmerz ist noch genauso da.

      Liebe ❤ Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. helago schreibt:

    Nun ja, junge Dame machen wir einfach eine Krankenstation auf. Doch wer übernimmt die Pflege für uns? Du hast Rücken und ich bin am Freitag trotz fieser Erkältung arbeiten gewesen. Das war KEINE gute Idee. Mein Termin im Elsass fiel ebenfalls der Erkältung zum Opfer. Vielleicht werde ich trotzdem zur Kasse gebeten, denn das Lokal hat sich die Teilnehmerzahl bestätigen lassen. Schau mer mal as wird. Ich hoffe, dass ich bis zum WE wieder fit bin, sonst platzt der nächste Termin.
    Mit Hallow(i)een habe ich nichts im Sinn – aber Jede(r) wie er meint. Dein Blog gefällt mir dennoch.
    Eine gute Woche für Euch und GUTE Besserung für dich.
    Salut
    Helmut

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich bin dabei, lieber Helmut.
      Aber klar, wer pflegt uns??? Hmmmm… müssen wir mal sehen, ob sich jemand findet. Vielleicht Pepper? 😉

      Krank arbeiten ist nie eine gute Idee. 😉
      Na ja, ich darf da eigentlich gar nix sagen. Ich bin zwar Zuhause, aber mit dem Rücken Wäsche machen ist eigentlich auch unter „keine gute Idee“ zu verbuchen. Ging aber nicht anders. *seufz*

      Danke schön. Ich wünsche dir ebenfalls gute Besserung und ich drück die Daumen, dass du nicht bezahlen musst.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  7. einfachtilda schreibt:

    Huch ja, schon wieder Halloween…sah ich gerade in meinem Kalender, aber ist mir schnuppe, zu uns kommt eh niemand und will etwas :mrgreen:
    Rücken….aua…kenne ich und noch andere Zipperlein, die gepflegt werden müssen, aber das mache ich mit mir selbst ab und entscheide, was gut für mich ist ⭐
    🐻 Alles Gute für dich meine Liebe ❤ Mathilda

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, schon wieder Halloween. Die Zeit rast. Und Weihnachten steht sozusagen auch schon vor der Tür. Eigentlich ist schon fast wieder Sommer. *grins* 😉
      Ich weiß manchmal wirklich nicht, wo die Zeit bleibt. *seufz* Ich glaube ja, dass wir manchmal einfach in eine Zeitmaschine gesetzt werden und schwupps sind wir 10 Jahre älter. 🙂

      Also, ich selbst feiere auch kein Halloween, ich verkleide mich nicht oder so. 🙂 Ich mache einfach nur das, was mir davon Spaß macht. Z.B. den Blog entsprechend zu dekorieren. Ich liebe Deko. 😉
      Ich bin mal gespannt, ob dieses Jahr die Kinder wieder kommen. Die letzten Jahre waren sie jedenfalls da. Ist ja ein winziges Dorf hier, da kennt man fast jeden. Zumindest vom Sehen. Da wäre das blöd, wenn ich nix Süßes im Haus hätte. Ich schicke aber meist meinen Mann an die Tür. Ich mach das nicht so gerne. 🙂

      Mit meinem Rücken habe ich auch immer was, da ich ja Skoliose habe. Da habe ich eh immer ein bisschen aua. Mal mehr, mal weniger. Damit komme ich klar, bin ich ja gewöhnt. Aber im Moment, das ist was anderes, kein normales Zipperlein. 😦

      Danke schön, liebe Mathilda. ❤
      Oh, man kann auch Sterne und Bärchen machen? *freu* Das muss ich sofort ausprobieren. 🙂 ⭐ 🐻 ⭐ 🐻

      ❤ liche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • einfachtilda schreibt:

        Feiern wir auch nicht, nur interne Feiern, aber das ist nicht so mein Fall.
        Weihnachten 😯 hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht, eher fahren wir in den Urlaub, alles andere ist mir zu stressig und…Skoliose….. habe ich auch, daher weiß ich wo es weh tut und auch anderswo 😦

        Alles Liebe ❤ Mathilda

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Ich weiß gar nicht, ob das was für mich wäre, ich war noch nie auf einer Halloween-Feier. Käme vermutlich auf die Leute an, mit denen ich feiern würde und in welcher Laune ich gerade wäre. 🙂
          Weihnachten ist schön und stressig zugleich, finde ich. 🙂 Ich würde auch mal gerne wegfahren, aber nur wenn da Schnee liegt und alles weihnachtlich geschmückt ist. Sozusagen Weihnachten feiern ohne Stress. 🙂
          Aber das geht leider nicht. Also machen wir es uns hier schön.

          Alles ❤ Liebe
          Martina

          Gefällt mir

  8. Träumerle Kerstin schreibt:

    Du hast schon alles vorbereitet für Freitag? Ich noch nicht. Dein Blog schaut schön aus mit dem kräftigen Orange. Erinnert mich sofort an Kürbisse 🙂
    Manchmal sucht man etwas ewig und hat es dann entweder vor der Nase liegen oder man sieht es einfach nicht – wie das Sprichwort: Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht 🙂
    Dann pflege mal schön den Rücken, damit Du mit Pepper durch die Gegend laufen kannst, jetzt mit dem trockenen Laub macht das doch so viel Spaß.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Was man so „alles vorbereitet“ nennt, liebe Kerstin. Viel muss ich ja nicht machen.
      Aber ja, ich habe Süßes im Haus, um die kleinen Monster zu besänftigen, die möglicherweise kommen, 😉 ich habe den Blog dekoriert und ich habe schon einen Halloweenbeitrag fertig. Mehr muss ich nicht vorbereiten. 🙂

      Laufen geht, muss ja auch, kann ja in der Woche sonst keiner mit Pepper gehen. Und liegen geht auch, je nachdem wie. Nur sitzen macht mir Probleme. 😦
      Das Laub hält sich auf den Feldern in Grenzen. 🙂 Ich mache das sonst aber auch gerne. An der Straße geht das ein bisschen. Das raschelt so schön. 🙂

      Liebe Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

  9. twinsie schreibt:

    Ganz schön gruselig hier bei dir 😉……..*trick or treat* ist auch das Motto hier bei unseren Nachbarskindern. Vielleicht gibt es ja irgendeinen *Hexenspruch*, der dich von deinen Rückenschmerzen wieder befreit 😉……ich wünsche es dir!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich würde sagen gemütlich gruselig, liebe Eva. 🙂
      Oh ja, so einen Hexenspruch könnte ich gut gebrauchen.
      Lass mal überlegen …

      Drachenblut und Spinnenbein,
      Hexenkraut und Zipperlein,
      wenn der Mond am Himmel steht,
      sind Schmerz und Leid im Nu verweht.
      Hex, hex …

      So, mal sehen, ob das hilft. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  10. kowkla123 schreibt:

    ich stelle mich darauf ein, ich wünsche eine gute Woche, Klaus

    Gefällt mir

  11. nixe schreibt:

    Ich wünsche dir gute Besserung, liebe Martina…mit Rücken und den „Wirbeltierchen“ hab ich auch so meine Probleme.
    Deine Halloween-Aufmachung gefällt mir gut, hier gibt es das gruselige Treiben nur auf Privatfeiern.
    Liebe Grüße
    von der Nixe

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Nixe. ❤
      Ja, der Rücken kann nicht nur entzücken. 😉

      Freut mich, dass es dir gefällt.
      Bei uns findet auch nichts Offizielles statt. Nicht so wie der Martinszug. Die Kinder im Dorf laufen halt verkleidet von Haus zu Haus, so wie man es aus amerikanischen Filmen kennt. Ist aber eher im kleinen Rahmen. Aber wir sind ja auch nur ein kleines Dorf. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • nixe schreibt:

        Aber das ist doch schön, oje wann kommen die zum Martinssingen..am 10.11. ?

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Sankt Martin ist am 11.11. glaube ich. Aber nicht immer findet der Martinszug an dem Tag statt. Bei uns ist es meistens schon etwas früher. Normalerweise kommen die Kinder dann nach dem Martinszug.
          Bei uns kommt aber seit Jahren keiner mehr singen. Seit die Kinder zu Halloween kommen, kommt keiner mehr zu Sankt Martin. 🙂

          Gefällt mir

  12. Anna-Lena schreibt:

    Ich habe ja mit Halloween noch weniger als gar nix am Hut, aber jedem das, was er mag. Hab einen süß-sauren Tag, liebe Martina 😆 .

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Wie ich schon bei anderen Kommentaren geschrieben habe, feiere ich selbst kein Halloween. Ich verkleide mich nicht als Hexe oder Monster und ziehe durch die Straßen oder so. *grins*
      Aber bei uns im Dorf gehen die Kinder an Halloween verkleidet von Haus zu Haus und fordern Süßes oder Saures. Läuft hier ganz beschaulich ab. Natürlich habe ich dann auch Süßigkeiten im Haus. Hatte ich früher zu Sankt Martin auch, wenn die Kinder singen kamen. Jetzt kommen sie aber lieber zu Halloween. 🙂
      Und ich mag die Deko. Kürbisse und die schönen Lichter und all das. 🙂
      Das ist eigentlich schon alles. Ich nehme es wie es kommt, liebe Gaby. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Anna-Lena schreibt:

        Zum Glück hält sich das in unserem Dorf in Grenzen. Es kommen auch Kinder und klingeln.

        Am 31.10. ist in Brandenburg Feiertag – Reformationstag. Da fahren die Brandenburger meist nach Berlin einkaufen 😆 . Ich finde es einfach schade, dass kaum ein Schüler weiß, was der Reformationstag bedeutet, aber Halloween kennen sie alle 🙂 .

        Ich mag auch nicht jede Welle aus Amerika mitmachen. Recht hast du, dass beleuchtete Kürbisse gut aussehen und ein schönes Licht verbreiten. Und die Zeit der Kerzen fängt an – das liebe ich auch 🙂 .

        Ich schicke dir liebe Grüße!

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Da wir ein sehr kleines Dorf sind, hält sich das bei uns auch in Grenzen und es läuft alles friedlich ab. Friedliche Monster. 🙂

          Ach, ihr habt Feiertag. Das ist ja schön. Bei uns ist nur der 1.11. Feiertag, aber das ist dieses Jahr eh ein Samstag.
          Halloween kennen die Kinder nur, weil es irgendwie auffälliger ist und es ihnen mehr Spaß macht. Verkleiden und Süßigkeiten, logisch, dass Kinder das kennen. *grins* Mehr wissen die aber sicher auch nicht darüber. 😉

          Na ja … wenn man es genau nimmt, dann kommt Halloween ursprünglich aus Irland. 😉 Die ausgewanderten Iren haben diesen Brauch mit nach Amerika gebracht. Und dort hat es sich zum heutigen Halloween weiterentwickelt.

          Alles muss man eh nicht mitmachen, egal wo es herkommt, nur das, was einem gefällt. 🙂

          Jaaa, die Zeit der Kerzen beginnt. Das ist immer so schön gemütlich. Bald ist schon Advent. Geht jetzt ruckizucki.
          Ich muss gestehen, wir konnten es nicht abwarten und haben schon Weihnachtfilme bei Kerzenlicht geguckt, dabei heißem Tee getrunken und Stollenkonfekt gegessen. Wir lieben das. 😀

          Ich schicke dir auch liebe Grüße. ❤

          Gefällt mir

        • Anna-Lena schreibt:

          Leider gibt es auch andere Beispiele, dass Kinder und Jugendliche gewalttätig werden, wenn sie nicht ihre Süßigkeiten bekommen und randalieren.
          Das ist auch etwas, was mir gegen den Strich geht.

          Ja, der Advent ist nicht mehr fern. Die kerzen leuchten bei uns abends auch schon und Tee trinke ich auch schon mit Genuss (was ich im Sommer selten mache) .
          Genießen wir diese Zeit. ❤

          Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Das ist auch alles andere als in Ordnung! Das geht gar nicht!
          Ich denke nur nicht, dass das unbedingt an Halloween liegt. Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene, die randalieren wollen, finden immer eine Gelegenheit. Und na klar, Halloween bietet sich da u.a. an. Ist hier zum Glück noch nicht vorgefallen.

          Leider nimmt allgemein die Gewalt zu, habe ich das Gefühl.
          Ich bin ja der Meinung, dass Kinder allgemein ein paar Grenzen mehr vertragen könnten, was schon von den Eltern her kommen müsste. Denn Grenzen engen nicht ein, sondern geben Kindern auch Sicherheit. Und wenn die Erwachsenen den Kindern nicht beibringen, wie man sich benimmt, was richtig und was falsch ist, von wem sollen sie es dann lernen. Aber na ja, da könnte man jetzt jede Menge drüber schreiben. 🙂
          Und natürlich gibt es noch jede Menge andere Ursachen für solch ein Verhalten.

          Ich verstehe aber, dass deshalb viele gegen Halloween sind, wenn da randaliert wird.
          Halloween abschaffen (sag ich jetzt einfach mal 🙂 ) wäre aber nur ein Symptom bekämpfen statt die Ursache. Die Wut und die überschüssige Energie in Kindern würde sich dann einen anderen Weg suchen. Und alles abschaffen geht nicht. 🙂
          Ich habe natürlich gut reden, da hier alles friedlich abläuft. Bisher. 🙂

          Friedliche 🙂 Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

  13. kowkla123 schreibt:

    Liebe Martina, es rückt immer näher, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  14. kowkla123 schreibt:

    Liebe Martina, alles Gute, Klaus

    Gefällt mir

  15. ernstblumenstein schreibt:

    Ich kann mit „Hallowem“ nichts anfangen, liebe Martina, erinnere mich aber an deine letztjährige Gruselgeschichte mit den Geistern, die mir sehr gefallen hat.
    „Wem die Stunde schlägt“… hat bei mir auch nicht funktioniert, 😦 ich ging vor lauter Freude über den Gewinn drei Stunden später in die Horizontale, war aber am Morgen immer noch müde – ob ich mich da etwa verrechnet habe? ;-).
    Wo ich dir ähnele? Bin auch chaotisch und oh Jammer, auch mein Rücken tut manchmal nicht, wie er sollte.
    Uebrigens hab Dank für deine kurzweiligen Nachrichten und das geniale Blattfoto.
    Dein neues Blog-Outfit gefällt mir sehr. ❤ Ernst

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Musst du ja auch nicht, lieber Ernst, du brauchst einfach nur Süßes rausrücken, wenn es klingelt. 😉
      Das freut mich. 🙂

      Och Mensch, das kann ja nicht funktionieren. Mehr Schlaf hatte ich im Prinzip auch nicht, soweit ich mich erinnere … obwohl, ich bin früher auf der Couch eingeschlafen … vielleicht also doch. 😉 Und ich liebe es, wenn ich am nächsten Tag dauernd denke, es wäre eine Stunde später und dann merke, es ist eine Stunde früher. So kommen ein paar geschenkte Stunden zusammen. 😀

      Rücken und Hüfte schmerzen noch immer. Wenn ich nur wüsste, was ich tun könnte, damit das aufhört.

      Aber gern. ❤ Freut mich, wenn es dir gefällt.

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  16. Traveller schreibt:

    auch wenn’s schon ein paar Tage her ist, puste ich nochmal kräftig (im Zweifelsfall eben prophylaktisch)
    und hoffe, dass du inzwischen wieder fit bist

    lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Das kann ich immer gut gebrauchen, liebe Uta. Danke. ❤
      So ganz fit bin ich noch nicht, es zieht sich etwas, aber besser ist es schon. Ich konnte keine Tabletten gegen die Schmerzen nehmen, weil ich zusätzlich Probleme mit dem Magen hatte.
      Also, du siehst, das Pusten ist auf jeden Fall ein gute Sache. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  17. Gabi schreibt:

    Na Gott sei Dank ist ja nun der Impfpass auch aufgetaucht.
    Tut mir sehr leid wegen Deiner Rückenschmerzen. Ich hoffe, sie sind in der Zwischenzeit besser geworden.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, Gott sei Dank 🙂 , aber einen Impftermin haben wir noch nicht gemacht, wir sind schon drüber. Nürnberg kam irgendwie dazwischen. Und ich bin ja darauf angewiesen, dass Herr Buchstabenwiese Zeit hat.

      Danke. Ja, inzwischen ist es erheblich besser geworden. Hat sich allerdings ganz schön hingezogen. Ich hatte schon befürchtet, dass ich die Fahrt nach Nürnberg nicht schaffe, da man ja die ganze Zeit sitzen muss. Im Auto habe ich eh immer Probleme mit dem Rücken. Aber hin hat es ganz gut geklappt, ich hatte ein Kissen mit, dass ich mal hier und mal dort in den Rücken schieben konnte. Auf dem Heimweg war es nach einiger Zeit etwas schwieriger, bin in Nürnberg wohl ein bisschen viel gelaufen, aber ich habe es auch hinbekommen. Jetzt im Moment ist es aber fast weg, fällt mir da auf. *toi*toi*toi* *auf Holz klopf* 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Gabi schreibt:

        Ich wünsche Dir, dass die Schmerzen nicht wiederkommen. So etwas ist schon sehr lästig und äußerst unangenehm.

        Dass Ihr mit dem Impftermin drüber seid macht gar nichts aus. Uns hat der TA mal gesagt, 2 – 3 Monate sind kein Problem. Und angeblich hält der Impfschutz sowieso viel länger, als normalerweise angegeben wird.. (Auch bei uns Menschen)
        Nur wenn man mit dem Hund ins Ausland will, muss die Tollwutimpfung lückenlos sein.
        Liebe Grüße
        Gabi

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Im Moment geht es immer noch ganz gut mit dem Rücken.
          Dafür habe ich schon den dritten Tag einseitige Kopfschmerzen. Ich gehe aber mal davon aus, dass die morgen endlich wieder weg sind, weil sie noch nie länger als drei Tage angehalten haben und es scheint heute schon etwas weniger zu sein. Ich denk da mal positiv. 🙂

          Peppers Impftermin hat sich die letzten Jahre immer weiter nach hinten verschoben, weil er immer gerade zu der Zeit Antibiotika bekam. Da konnte dann nicht geimpft werden. Die Tollwutimpfung ist ausgerechnet dieses Jahr auch fällig. Da sind wir jetzt 2 Monate drüber (was ich ja jetzt endlich nachgucken konnte, weil der Impfpass wieder da ist 🙂 ) und die andere Impfung 1 Monat.
          Irgendwas ist aber auch immer. Diesen Monat müssten wir das hinbekommen. Hoffe ich.

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

        • Gabi schreibt:

          Ich halte Dir ebenfalls die Daumen, dass die Kopfschmerzen auch wieder verschwinden.
          Wir sind mit den Impfterminen auch immer hinten nach. Als Kira zu uns kam, ließen wir sie im Frühjahr impfen. Jetzt sind wir damit schon im Winter. 🙂

          Liebe Grüße
          Gabi

          Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Danke. ❤

          Ja, das geht ganz schnell. 🙂

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s