In den Gängen des Krimihotels …

So, dann nehme ich euch mal mit. Mal sehen, wer sich in den Gängen so rumtreibt. Los geht’s.

Erst mal raus aus der Suite … 

Hoppla, habe ich mich erschrocken. Wer steht denn da im Gang …

P1620354-Web

Ein Mönch? Was der wohl vorhat? Sollen wir mal näher rangehen?

Ach, das ist ja eine Frau, die sich als Mönch verkleidet hat … höchst verdächtig …

P1620357-Web2

Schnell weiter …

… der Hexer scheint hier auch unterwegs zu sein … unheimlich …

P1620356-Web

Und wer ist das?
Jedenfalls nicht der charmante James Bond. Lasst uns lieber weitergehen, vielleicht ist es ein feindlicher Spion, der uns um die Ecke bringen will …

P1620364-Web

Ein alter verlassener Sessel … hm …ich kombiniere …

P1620366-Web

… irgendwas ist hier im Gange. Sherlock ist nicht anwesend, das heißt, er ist einem Verbrechen auf der Spur … wir sollten vorsichtig sein …

P1620372-Web

Huch … da oben flattert etwas … eine Fledermaus … etwa ein Vampir? … schleichen wir uns vorsichtig weiter … pst … seid doch leise …

P1620394-Web

Noch mal gut gegangen.

Oh, wen haben wir denn da? Wisst ihr vielleicht, wer das sein könnte? Hm … der tut so, als hätte er uns nicht gesehen. Äußerst verdächtig, findet ihr nicht?

P1620375-Web2

Mit wem der wohl unter einer Decke steckt? Mit der Mönchsfrau oder dem feindlichen Agenten?

Oder mit ihr, dem betont harmlos wirkenden Zimmermädchen? Aber hatte sie nicht ein Verhältnis mit dem unsichtbaren Gärtner? Hm, der Gärtner ist doch immer der Mörder, wenn mich nicht alles täuscht …

P1620396-Web2

Ich glaube, sie will uns etwas mitteilen … seht mal, sie zeigt irgendwohin …

P1620397-Web

Habt ihr es gesehen? Ihr Zeigefinger … ich glaube, er zeigt auf …

… den Nebelmörder … jetzt wird es gefährlich …

P1620381-Web

Haben wir etwa Nebel? Lasst uns mal eben aus dem Fenster gucken …

P1620400-Web

Sieht nicht so aus, oder? Da … nein, das ist nur Rauch …

P1620450-Web

Wir sollten der Polizei erzählen, was wir beobachtet haben …

Merkwürdig, die Tür ist zu, dabei habe ich gestern da drin noch einen Polizisten gesehen …

P1620387-Web

Was nun? Die Polizei hat sich eingeschlossen und Sherlock ist nicht aufzufinden … Fragen über Fragen, sogar hier finden sich nur drei Fragezeichen …

P1620371-Web

… überall Fragezeichen …

P1620368-Web

Was sollen wir nur tun? Irgendwo ist bestimmt eine Leiche versteckt und der Nebelmörder treibt hier sein Unwesen. Aber, wer ist dieser geheimnisvolle Mörder?

Eine unheimliche Mönchsfrau, der Hexer, ein feindlicher Spion, eine Fledermaus, ein verdächtiger Unbekannter, ein seltsames Zimmermädchen und ein unsichtbarer Gärtner schleichen in den Gängen herum … die Polizei hat sich eingeschlossen und Sherlock Holmes sitzt vermutlich im Café und raucht Pfeife … wir sind verloren … rennt um euer Leben …

P1620373-Web2

Halt!!! Rettung naht … ich sehe eine alte Dame, die ziemlich grimmig dreinschaut …

P1620361-Web

Das kann nur Miss Marple sein!  Hah! An der kommt keiner vorbei, notfalls schlägt sie den Mörder mit Schirm und Handtasche in die Flucht … außerdem hat sie gute Beziehungen zur Polizei und einen messerscharfen Verstand. Wir sind gerettet!

Doch wer ist nun ermordet worden und wer ist der Mörder? 

Fortsetzung folgt …

P1620403-Web

Nacht zusammen. Schlaft gut und träumt etwas Schönes,

        Martina Hildebrand

 


Die Krimireise:

 Teil 1  – Der Beginn einer mörderischen Reise …

  So zwischendurch – Krimihotel – Bilderrätsel  & Die Auflösung

 Teil 2  – Tatort Krimihotel – Die Suite

 Teil 4  – Miss Marple löst den Fall

 

 

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Auf Reisen, Fotos, Geschichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu In den Gängen des Krimihotels …

  1. minibares schreibt:

    Liebe Martina, da ist es ja das Krimi-Hotel. Und spannend ist es, uuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaahhhh, ich bin ja richtig am zittern vor Sorge und Angst.
    Und das soll noch weitergehen? Neeeeee, ob ich das überstehe????

    Gefällt mir

  2. Beate Neufeld schreibt:

    Es bleibt also spannend. 🙂 Sehr schön, ich warte bereits ungeduldig auf die Auflösung.
    Liebe Grüße von : Beate

    Gefällt mir

  3. nixe schreibt:

    Spannende Geschichte, liebe Martina, beim Lesen sind mir Mörder und Ermordeter abhanden gekommen *soifz* ich bin wohl weder Dr. Watson noch hab ich irgendeinen Sherlock-Scharfsinn.
    Liebe Grüße lass ich aber hier
    die Nixe

    Gefällt mir

  4. kowkla123 schreibt:

    Möchte einen herzlichen Gruß an dich schicke, Klaus

    Gefällt mir

  5. einfachtilda schreibt:

    Schaurig schön geschrieben und super Bilder 🙂
    Miss Marple wird das schon in Ordnung bringen *hoff*.

    GLG Mathilda ♥

    Gefällt mir

  6. Anna-Lena schreibt:

    Ich finde, jeder Krimiautor sollte da mal hinfahren und sich inspirieren lassen 🙂 . Mich würden die Bilder anregen, aber sowas von…

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  7. Pingback: Tatort Krimihotel – Die Suite | Buchstabenwiese Blog

  8. Pingback: Miss Marple löst den Fall … | Buchstabenwiese Blog

  9. Pingback: Der Beginn einer mörderischen Reise … | Buchstabenwiese Blog

  10. Gabi schreibt:

    Sehr spannend das Ganze. Aber wenn Miss Marple da ist, kann eigentlich nichts schief gehen. 🙂
    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

  11. Träumerle Kerstin schreibt:

    Du schreibst das so schön spannend, ich lese gleich weiter!

    Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s