Beide Rätsel sind gelöst

20131024_160417-Web2

Ich bin’s schon wieder.

Da der Krimihotelbeitrag noch in Arbeit ist, präsentiere ich euch die Auflösung der Bilderrätsel schon mal vorab. Denn das Rätsel mit der Dusche wurde heute ebenfalls gelöst.

Die Frage lautete: Wer versteckt sich hier in der Dusche?

P1620302-Web

Das waren eure Antworten:  

1. Psycho bzw. die Dame aus der Psycho-Duschszene.

Die Schauspielerin hieß übrigens Janet Leigh, wie ich in Erfahrung bringen konnte. Aber nein, die Dame konnte ich nicht für dieses Foto engagieren.

2. Herr Buchstabenwiese oder ich.

Ja, ja, Herr Buchstabenwiese und ich standen auch kurzzeitig unter Verdacht. Wir wurden aber freigesprochen, da ich, als Fotografin des Bildes, ein Alibi habe und bezeugen konnte, dass mein Mann sich nicht hinter dem Vorhang versteckt hat.

3. Ein armes Opfer, das gleich vor Schreck erstarrt, weil es das kalte Wasser aufgedreht hat …

Auch das war es nicht, aber dies ist meine persönliche Lieblingsantwort.

4.  Der Gärtner oder das Zimmermädchen.

Nein, auch die waren es nicht.

Einen Gärtner habe ich dort nicht gesehen. Außerdem würde Herr Buchstabenwiese mich womöglich einem Verhör unterziehen, was der schnuckelige Gärtner in der Dusche zu suchen hätte.

Bei dem Zimmermädchen … da würde ICH wohl das Verhör führen. Diese reinliche Dame habe ich aber eine Etage tiefer auf dem Gang gesichtet. Vermutlich hat sie ein Verhältnis mit dem unsichtbaren Gärtner.

5. Dusch-Hocker.

Tja … also … ich habe noch keinen Duschhocker mit Händen gesehen, sollte man vielleicht erfinden, könnte ganz angenehm sein …

5. Pepper wurde kurz genannt, aber gleichzeitig ausgeschlossen.

Ich kann auch nur bestätigen, dass er absolut nicht auf Wasser von oben steht und daher die Dusche meidet.

   Und dann kam die richtige Antwort von Anna-Lena:

Dann tippe ich auf einen fertigen Duschvorhang.“

Jawoll, so ist es!

Die Antwort lautet also: Niemand hat sich in der Dusche versteckt, der Schatten befindet sich auf dem Duschvorhang.

Der Schatten sah so echt aus, dass ich tatsächlich neugierig hinter den Vorhang geguckt habe. *lach*

Die zweite Frage lautete:  Welches Zimmer oder welche Suite haben wir stattdessen bewohnt?

P1620346-Web

Das wurde ganz fix von Bärbel, Dani, Pauline und Beate gelöst. „Arsen und Spitzenhäubchen“ war unsere Suite.
Mein Teddy sieht eben spitze aus mit dem Spitzenhäubchen, oder? Ich auch, aber das zeige ich nicht.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die aktiv mitgemacht haben. ♥  Das hat wirklich Spaß gemacht. Danke. 

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende,

Martina Hildebrand


Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Beide Rätsel sind gelöst

  1. Träumerle Kerstin schreibt:

    Wow – solch Duschvorhänge gibt es? Habe gerade von hinten angefangen zu lesen, muss einiges nachholen. Ich glaub, ich würde mich gruseln beim Duschen und mich beobachtet fühlen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      🙂 Ja, liebe Kerstin, solche Duschvorhänge gibt es. Ich kannte das vorher aber auch nicht.
      Mir hat das beim Duschen nichts ausgemacht. Immer wenn ich in das Bad kam, musste ich lächeln. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  2. Dornen schreibt:

    Hallo Martina,
    ich hatte nicht mitgeraten, weil ich die Krimis nicht kenne und ein Krimihotel gibt es wohl in Berlin auch nicht.
    Aber eine Frage wieder einmal
    Es ist doch eine Figur, die sich dort abzeichnet, oder?
    Aber, sieht toll aus.
    Vor allem gefällt mir Pepper.
    Liebe Grüße
    Ika

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hallo, liebe Ika,

      für das Rätsel mit dem Duschvorhang, musste man gar keine Krimis kennen, da hättest du gut mitraten können. 🙂
      Bei dem anderen Rätsel, ja, vielleicht, wenn man von diesem Film den Titel noch nie gehört hat, könnte es schwierig werden, obwohl das ansonsten ein wirklich leichtes Rätsel war.

      Es ist der Schatten eines Menschen würde ich sagen, keine bestimmte Figur aus einem Film oder so.
      So wie andere Duschvorhänge mit Blümchen oder anderen Mustern hergestellt werden, so ist auf diesem Vorhang dieser Schatten aufgedruckt, der so aussieht, als befände sich jemand hinter dem Vorhang.

      Pepper ist auch der Beste und süßeste Hund des Universums. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. nixe schreibt:

    Der Duschvorhang macht mir richtig Angst.
    Da guck ich mir lieber deinen süßen Hund Pepper an…ach ist der goldig….♥ ♥ liebe Steicheleinheiten für ihn mit freundlichen Grüßen von der Nixe 🙂
    Liebe Grüße auch an dich

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      🙂 Ich fand den Duschvorhang total witzig, liebe Nixe. Ich habe sofort nachgeschaut, ob wirklich jemand dahinter ist.

      🙂 Ja, der kleine Kerl ist wirklich goldig, zum Knuddeln süß. 🙂 Danke, ich werde ihm die Streicheleinheiten in deinem Auftrag zukommen lassen. 🙂

      ♥liche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Stimmt, es hat Spaß gemacht.
    Solche Duschvorhänge sind ja genial.
    Sowas mit der Brille lässt Pepper mit sich machen?
    Glückwunsch an Anne-Lena ♥

    Gefällt mir

  5. Pauline schreibt:

    Na so was, ein Grusel-Dusch-Vorhang! Was es nicht alles gibt, da wäre ich wahrscheinlich rückwärts wieder aus dem Badezimmer raus … 😀
    Mit Deinem Pepper kannste anscheinend auch alles machen, der sieht ja heiß aus mit der Brille, zum schießen *schlapplach*
    Wünsche Dir ein wundervolles Wochenende und bitte noch mehr solche schönen Rätsel wünscht sich die ♥ Pauline ♥

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, was es nicht alles gibt, liebe Pauline. 🙂 Ich musste sofort hinter den Vorhang gucken. *grins*
      Mein kleiner Liebling macht so einiges mit. Aber wer schon mal als Prinz posiert hat, der steckt so eine Brille locker weg. 😉 Es gibt von Pepper ein noch schöneres Foto mit Brille, ich warte nur noch darauf, dass ich einen Beitrag habe, bei dem das Foto perfekt passt. 🙂
      Danke schön, ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende. ♥
      Ja, meinst du, ich sollte mehr solche schönen Rätsel bringen? 🙂 Das hier hatte sich spontan so ergeben. Ich guck mal, ob mir ab und zu mal was rätselhaftes einfällt.

      ♥liche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. Sadie schreibt:

    Bei diesem Duschvorhang würde mir jedes Mal das Herz stehen bleiben,
    also das ist jetzt natürlich unlogisch, aber einmal wäre schon einmal zuviel 😉
    LG und wunderschönes WE
    Sadie

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      🙂 Eigentlich war der Duschvorhang ganz witzig, aber ich könnte mir vorstellen, wenn man etwas verschlafen ins Bad kommt und nicht dran denkt. … 🙂
      Herzliche Grüße und auch dir ein wunderschönes Wochenende,
      Martina

      Gefällt mir

  7. Waldameise schreibt:

    Schade, liebe Martina, das ist mir durch die Lappen … ähm durch den Duschvorhang gegangen. Da hätte ich gern mitgerätselt.

    Pepper sieht auch lustig aus … hihi. Und zum Gratulieren komme ich auch zu spät … herrjee. Aber ich wünsch dir jeden Tag alles Liebe.

    Ein lieber Gruß zum Sonntag
    von der Waldameise

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh ja, das ist wirklich schade, liebe Waldameise.
      Vielleicht gibt es ja noch mal ein Rätsel, bei dem du Lust hast mitzumachen. Wäre schön.

      Freut mich, dass dir das Pepper-Bild gefällt. 🙂

      Danke schön, das ist lieb. So liebe Wünsche nehme ich gerne jeden Tag entgegen. ♥ 🙂

      Herzliche Sonntagsgrüße,
      Martina

      Gefällt mir

  8. Gabi schreibt:

    Naja, leider hatte ich nichts erraten. Aber den Duschvorhang finde ich schon recht witzig.
    An „Arsen und Spitzenhäubchen“ hatte ich komischerweise gar nicht gedacht. Hatte den Focus zu sehr auf den Teddy gezogen mit dem Häubchen und da kam mir irgendwie eine alte Dame – in dem Fall Miss Marple – in den Sinn. 🙂
    Und Pepper sieht mit den Brillen ja richtig wie ein Professor aus.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Macht doch nichts. Ich finde es schön, dass du noch nachträglich mitgeraten hast. ♥
      Das Spitzenhäubchen erinnert ja auch irgendwie an Miss Marple. Wenn da nicht das Arsenfläschchen wäre. 😉
      Viele Kommentare waren es bei dem Rätsel auch nicht, also denke ich, dass viele nicht darauf gekommen sind.
      Das ist schon komisch, wenn man selbst so ein Rätsel einstellt, dann denkt man immer, es ist viel zu leicht, das sieht jeder sofort. 🙂

      *lach* Ja, Pepper, der Professor. 🙂

      Liebe Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

  9. mitlucyumdenblog schreibt:

    Was macht Hund nicht alles, um die Zweibeiner aufzuheitern 🙂 Pepper is (almost) the best 🙂 !

    Gefällt mir

  10. Pingback: Tatort Krimihotel – Die Suite | Buchstabenwiese Blog

  11. Pingback: Der Beginn einer mörderischen Reise … | Buchstabenwiese Blog

  12. Pingback: Miss Marple löst den Fall … | Buchstabenwiese Blog

  13. Pingback: In den Gängen des Krimihotels … | Buchstabenwiese Blog

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s