Adventsgalopp, hopp, hopp

P1630587-Web

Adventsgalopp, hopp, hopp

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
ach nee, eins hab‘ ich schon verpennt,
am Kranz, da brennen ja schon zwei,
oh weih!  

Advent, Advent, ein Licht hinzu,
die Weihnachtszeit verrinnt im Nu,
am Kranz, da sind es bald schon drei,
nicht zwei!

Advent, Advent, bald sind es vier,
was sitz ich noch am Schreibtisch hier,
der Kranz ist fast schon nadelfrei,
vorbei!

Advent, Advent, was rennst du so,
der Kranz, er brennt gleich lichterloh,
das Weihnachtsfest, es stürmt herbei,
ich schrei!

Advent, Advent, nun halt mal ein,
Adventsgalopp, das muss nicht sein,
die Kerzen heut‘, nicht vier, nicht drei,
nur zwei!

Martina Hildebrand

Nur nicht verrückt machen lassen. Einfach auf eine kuschelige Wolke legen …

P1630599-Web

… und träumerisch in die Sterne gucken…

P1630601-Web

Jeden Tag mit dem Liebsten ein Türchen öffnen und die gemeinsame Adventszeit genießen …  

P1630527-Web

 

Ich wünsche euch einen gemütlichen zweiten Advent und eine geruhsame Adventswoche.

 

 

 

  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Deko, Die Zeit, Lyrik und so, Weihnachten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Adventsgalopp, hopp, hopp

  1. wordsfromanneli schreibt:

    Martina, you are so artistic, and a poet too. I love this post!!

    Gefällt mir

  2. einfachtilda schreibt:

    Ja, so machst du es richtig, nur nicht hetzen lassen und diese Zeit geniessen.
    War heute eingeladen, war sehr schön.

    Liebe Grüße an dich und noch einen kuschleigen Abend wünscht ♥ Mathilda

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich kam mir ein wenig gehetzt vor, liebe Mathilda, ich fühle mich zurzeit etwas chaotisch. 🙂
      Aber da kann man nur selbst etwas dran tun. Tief durchatmen. 🙂

      Liebe Grüße und eine geruhsamen Wochenbeginn ♥
      Martina

      Gefällt mir

  3. kowkla123 schreibt:

    Alles Gute für dich und die kommende Woche. klaus

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Liebe Martina, lass dich nicht hinreißen, lass dich nicht verführen mitzuhetzen, mitzueilen.
    Nimm dein eigenes Tempo, das wäre bestimmt das richtige.
    Ja genau, auf einer Wolke entspannen, das ist Klasse.
    Hmmm, bei Hussel gibt es die Vanille-Trüffel wieder, die gibt es nur in der kalten Jahreszeit, die mag ich soooo gern.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich gebe mir Mühe, liebe Bärbel.
      Ja, das wäre es wohl. 🙂 Tief durchatmen und entspannen.
      Vanille-Trüffel klingt lecker. Mmmmh. Wir haben dieses Jahr das erste Mal einen edlen Partner-Adventskalender gekauft. Der hat mir so gut gefallen und Hussel schmeckt ja auch. 🙂
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  5. nurmalich schreibt:

    ja der Adventskranz mit seinen vier kerzen lässt die fantasie schweifen…. aber was machst mit den vielen Kerzen des weihnachtsbaums? wirst die auch bedichten?

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Die einzeln zu bedichten, lieber Werner, das würde wohl zu viel werden. 😉
      Außerdem werden die Lichterketten ja mit einem Schalterdruck „angezündet“. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • nurmalich schreibt:

        ach so, du hast eine Lichterkette? Ich bin gespannt auf dein „Schalterdruck-Gedicht“
        Eine Lichterkette hatten wir als die Kinder klein waren auch mal. Jetzt gibts schon lange nur „richtige“ Kerzen an unserem Baum.
        Vorfreudige Grüße
        Werner

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Das Schalterdruckgedicht wird aber kurz. *lach*
          Richtige Kerzen sind sicher schön, aber ich hätte etwas Angst, dass der Baum plötzlich in Flammen steht. Und mit Hund vielleicht auch nicht unbedingt zu empfehlen. Er streicht immer unter dem Baum herum, wenn die Lämpchen an sind und sucht die Schatten. 🙂 Daher hänge ich auch zerbrechliche Kugeln nicht so tief.

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

        • nurmalich schreibt:

          Wenn du auf den Schalter drückst
          ob du dann deinen Hund beglückst?
          Er will die Kerzen gar nicht sehen –
          statt dessen in den Schatten gehen.

          Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          🙂 Sehr passend.
          Mein Hund ist auch immer ganz aufgeregt, wenn ich Kerzen anzünde. Dann sucht er sofort die Schatten auf dem Boden.

          Gefällt mir

  6. twinsie schreibt:

    Die Idee mit der kuscheligen Wolke finde ich wunderbar…..lieg schon oben und werde versuchen, die restliche Adventszeit so richtig zu genießen.

    Schöne, gemütliche Adventwoche für dich und liebe Adventgrüße
    Eva

    Gefällt mir

  7. Traveller schreibt:

    Das Gedicht ist sowas von klasse !

    Advent hat ja etwas mit Ankommen zu tun. Aber auch das muss man mit Muße und nicht im Galopp. Du hast die vorweihnachtliche Hektik herrlich verreimt – und ihr damit ihre Kraft genommen.

    Lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

  8. Gudrun schreibt:

    Oh ja, nun geht es abetr straff auf Weihnachten zu. Jetzt kann ich es nicht mehr ignorieren. 😀
    Liebe Martina, ich wünsch dir noch eine schöne, gemütliche Vorweihnachtszeit, mit ganz vielen Anregungen, die alle umgesetzt werden wollen.

    Gefällt mir

  9. Träumerle Kerstin schreibt:

    Das ist ein witziges Gedicht, bei dem ich lachen muss. Ja ja – die Zeit, sie rennt und rennt und wir hasten mit und machen uns verrückt dadurch.
    Außergewöhnliche Kalender habt ihr da, das sieht ja ganz fein aus. So einen hab ich noch gar nicht gesehen. Na ja, im Discounter wird es den auch nicht geben.
    Nun wünsche ich Dir eine ruhige Woche und ganz viel Vorfreude auf das dritte Lichtlein.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich freue mich immer, wenn ich dich zum Lachen bringen kann, liebe Kerstin. 🙂

      Das ist ein Partner-Adventskalender. 1 Kalender mit 48 Türchen. Eine Seite für SIE und eine Seite für IHN. 🙂 Nein, beim Discounter gibt es den nicht. Er ist von Hussel und daher natürlich nicht ganz so billig. Ich muss zugeben, es ist das erste Mal, dass wir uns so was gegönnt haben. Ich habe lange gezögert, aber er hat mir einfach zu gut gefallen. Da habe ich mir einen Ruck gegeben und ihn bestellt. 🙂

      Danke schön. Ich wünsche dir ebenfalls eine wunderbare Woche.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  10. Anna-Lena schreibt:

    Das ist ja ein beflügelndes Gedicht 😆 . Aber noch haben wir alle Zeit der Welt bis Weihnachten. Wir sind doch nicht auf der Flucht, oder? 😯

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Beflügelnd ist gut, liebe Anna-Lena. 🙂
      Ich komme mir gerade so vor, als stünde ich auf einer Rolltreppe, die ein wenig zu schnell läuft, und die Tage ziehen nur so an mir vorbei. 🙂
      Nein, auf der Flucht sind wir nicht. 🙂 Jedenfalls habe ich eigentlich nicht vor zu flüchten. Aber vielleicht flüchten die Tage einfach so?

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Anna-Lena schreibt:

        Momentan bin ich nicht unfroh, wenn die nie richtig hellen Tage flüchten. Dieses grau-in-grau legt sich schnell auf die Seele.
        Ich grüße dich herzlich,
        Anna-Lena

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Bei uns waren die letzten Tage nicht so grau. Na ja, davor allerdings schon. Sehr grau. Und nass.
          Trotzdem. Jeder Tag ist ein Geschenk und je schneller die Zeit rast, desto schneller werden wir auch älter. 😉
          Außerdem hätte ich noch so einiges zu tun, vor Weihnachten. Und ich bekomme es irgendwie gerade nicht so gut geregelt. *seufz*
          Aber ich muss zugeben, dieses Grau tut meiner Seele auch nicht gut. Dafür habe ich aber viele schöne Lichter im Haus. 🙂

          Herzliche Grüße und ein bisschen Licht mitschick ♥
          Martina

          Gefällt mir

        • Anna-Lena schreibt:

          Danke fürs Licht, liebe Martina. 🙂
          Wir werden das schon wuppen, oder? Gegen das Älterwerden habe ich gerade kein Rezept zur Hand, ich könnte dir nur mit Weihnachtsplätzchenrezepten dienen :mrgreen: .

          Liebe Grüße zu dir!

          Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Gerne. 🙂
          Ach, ich glaube, da gibt es auch nicht wirklich ein Rezept. Also nehmen wir mit Weihnachtsplätzchen vorlieb. Die machen glücklich. Und wenn wir glücklich sind, fühlen wir uns auch jung. :mrgreen:

          Liebe Grüße aus dem nebeligen Heinsberg,
          Martina

          Gefällt mir

  11. Anna schreibt:

    Oh, der Adventskalender sieht verlockend aus. Und so tolle Weihnachtsdeko! Hach… einfach schön weihnachtlich im Hause Buchstabenwiese. 🙂

    Mir ist gerade gar nicht sooo weihnachtlich. Irgendwie rennt die Zeit davon. Mal wieder. Und was die Geschenk angeht… uff… besser nicht darüber nachdenken… 😳

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, der Adventskalender gefällt mir auch so gut, liebe Anna. Ich habe lange damit geliebäugelt, bis ich ihn endlich bestellt habe. 🙂
      Obwohl ich zumindest im EG weihnachtlich geschmückt habe (irgendwie werde ich dieses Jahr nicht so richtig fertig), wir Weihnachtsfilme gucken und abends Kerzen anzünden, bin ich auch nur mäßig weihnachtlich gestimmt. Und die Zeit ist dieses Mal wieder ungewöhnlich flott unterwegs. Mein Büro versinkt im Chaos. Na ja, immerhin habe ich gestern meinen Schreibtisch aufgeräumt. Hurrah! 🙂 Wenn ich mich jetzt nicht umdrehe, dann gehts. Nur hinter mir … da hat der Schreibtischkobold Freddy ein heilloses Chaos angerichtet. Da sag ich nur: Augen nach vorn. 😉

      Weihnachtliche Grüße und ein bisschen Sternenstaub rüberschick,
      Martina

      Gefällt mir

  12. Brian68Channing schreibt:

    Liebe martina,
    es geht schon auf den dritten Advent
    und wer Weihnachten kennt,
    hat es noch nie verpennt.
    Das kam mir so sporadisch in den Sinn. Dir und deinem Mann noch frohe Adventstage!
    Liebe Grüße
    Brian

    Gefällt mir

  13. helago schreibt:

    Altes chinesisches Sprichwort sagt: Wer NICHT genießen kann wird ungenießbar. also machst alles richtig.Meine Geschenke sind schon alle organisiert irgendwie. Also besteht auch hier für mich KEIN Stress. Das schönste Geschenk im Advent bekam meine gute alte Tante: einen schönen Adzvenzgranz selbst gemacht – NEIN nicht von mir…
    Salut
    Helmut
    der fragt ob mein Freund Pepper auch die Adventszeit genießt????

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Also genießen wir, lieber Helmut, damit wir auch genießbar sind. 🙂

      Pepper ist es eigentlich ziemlich egal, ob wir Advent haben. 🙂 Er ist in einen Winterschlaf verfallen, aus dem er nur aus zwei Gründen aufwacht: 1. Es geht raus. 2. Es gibt was zu essen. 😉

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s