Endlich wieder …

Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese

P1610116-WebSo, der Garten ist erst mal fertig und Pepper liegt KO auf seinem Kissen und rührt sich nicht. Es ist ja auch anstrengend die Gartenarbeit zu überwachen, den Schatten der Schmetterlinge hinterherzujagen und den Garten vor aufdringlichen Riesenrüden zu beschützen. Schließlich braucht ein kleiner Rüde auch seinen Schönheitsschlaf.

Und ich?
Ich trinke jetzt einen leckeren Kaffee, verschiebe das olle Hemdenbügeln auf morgen und nehme mir endlich Zeit, meine Blogpause zu beenden.
Ich weiß zwar noch nicht so genau, was ich schreiben soll, aber wenn ich erst mal einen Anfang gemacht habe, dann wird das schon.

Tja, da wollte ich euch vor Wochen …  

… von den Erdbeerbergen aus dem Erdbeerland, von den zwei Tagestouren ans Meer und von meinen neuen Büchern erzählen, da schlich sich einfach so eine Blogpause ein, die auch noch in die Verlängerung ging. Schon bildete sich ein Sommerloch, in das alle Gedanken hineinfielen und verschwanden. Nun muss ich erst mal sehen, welche Gedanken sich dort gesammelt haben und gewillt sind wieder hinauszuklettern.

Pepper © Martina Hildebrand 2013

Pepper geht es übrigens viel besser. Eine kleine Schwellung ist noch da, aber sie ist nicht mehr so hart wie Stein.
Leider läuft er noch immer nicht vernünftig auf allenVieren. Wenn es schnell gehen muss, dann hüpft er auf drei Pfoten herum. Man könnte denken, er habe sich daran gewöhnt, aber wenn er langsam geht, dann benutzt er auch die vierte Pfote, humpelt aber hier und da. Mal mehr, mal weniger.
Für alle, die es interessiert, kommt hier in den nächsten Tagen noch ein Beitrag mit der ganzen Geschichte. Kann ja auch mal hilfreich für andere Hundebesitzer sein.

Was das Wetter angeht … eigentlich bin ich froh, dass es nicht mehr sooo heiß ist. Ich bin kein Freund von über 30 Grad, aber irgendwie hatte ich gerade gefallen an leichter Kleidung und strumpflosen Füßen gefunden. Nun sitze ich barfuß am PC und bekomme kalte Füße. Menno.

Blauer Nagellack Füße © Martina Hildebrand 2013

Gestern Abend hatten wir hier auf dem platten Land doch tatsächlich Berge zu Besuch und die Sonne versank hinter den Gipfeln. Seht selbst.

Sonnenuntergang © Martina Hildebrand 2013


Na gut, es waren nur Wolkenberge, aber mit ein bisschen Fantasie … hach, es war ein Traum …

Kein Traum hingegen ist es, dass meine Blogpause nun beendet ist. Ihr könnt wieder mit mir rechnen.

Fruchtgesicht © Martina Hildebrand

Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend und wunderbare Träume von herrlichen Berglandschaften und traumhaften Stränden …

Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Schöne Momente, Tierisch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Endlich wieder …

  1. Traveller schreibt:

    Na schau mal, da sitze ich am PC und schreibe selber an einem Blogbeitrag – und schon macht es „pling“ und ich erfahre, dass du wieder da bist. Schön !

    Und gut, dass Pepper auf dem Weg der Besserung ist.
    Ich glaube, blauer Nagellack könnte seinen Krallen auch gut stehen. 😉

    Einen schönen Abend auch dir und fröhliches Bloggen demnächst.

    Lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ach, sieh mal an. 🙂 Schön, dass ich bei dir „pling“ mache, Uta. 😉

      Den Gedanken mit den blauen Krallen hatte ich auch kurz … *lach* … habe Pepper aber dann doch verschont. Obwohl es mich reizt, wenigstens eine Kralle blau zu lackieren. 🙂

      Danke schön. Auch dir einen schönen Abend und viel Freude beim Schreiben.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  2. wordsfromanneli schreibt:

    Love those toenails!!!

    Gefällt mir

  3. Mathilda schreibt:

    Und ich zähle jetzt mit…und mit dir und sehe braune Füße mit blaulackierten Nägeln und dieee sind auch noch kalt, ich hatte wenigstens Socken an, denn kalte Füße geht ja nun gar nicht.
    Es freut mich, das du wieder da bist und ich verschwinde morgen mal wieder für ein paar Tage, denn der SOMMER kommt mit viel Sonne und Wärme ….es wird heiß Baby und dann kannst du Nagellack in einer heißen Farbe auftragen, ich denke, das mag der Sommer. 😀
    Pepper hat wahrlich eine anstrengenden Job, aber als Hund muß man da durch *seufz*
    Und jetzt wünsche ich dir noch einen netten Abend, eine nette Hunderunde und ich denke, dass wir bald wieder von dir lesen….jedenfalls geht bei mir nichts verloren, auch wenn ich mal nicht da bin.

    Herzliche Grüße von Mathilda ♥ ☼ ♥ ☼

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Was zählst du denn, liebe Mathilda? 🙂
      Jetzt habe ich auch Socken an. Besser ist das. Ich mag auch keine kalten Füße.

      Soso, ich komme also, und du verschwindest. Schon wieder. 😉 Ich dachte, du bist sowieso nicht so richtig da, nur so halb? Oder habe ich das falsch verstanden? 🙂

      Schön, dass es wieder wärmer wird? Dann gibt es ja noch Hoffnung für die Füße. 🙂

      Wie? Ist Blau denn keine heiße Farbe? 😉 Ich liebe Blau. Erinnert ans kühle Meer, an traumblauen HImmel und … mehr fällt mir grad nicht ein.

      Ja, so ein Hund hat es schon nicht leicht. 😉

      Danke dir. Ich wünsche dir ein paar schöne heiße Tage. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina ♥

      Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Stimmt, gestern abend waren meine Füße auch zum erstenmal wieder nicht richtig warm.
    Wie schön, dass es Pepper wieder gut geht.
    Und dir auch.
    Blaubeeren habe ich heute auch gekauft, lach.

    Gefällt mir

  5. Anna-Lena schreibt:

    Schön, dass du wieder da bist 🙂 . Dem süßen Pepper wünsche ich weiter gute Besserung.
    Neulich stand neben mir eine Frau an der Ampel und trug so einen Winzlingshund, der auch in die Handtasche passt, auf dem Arm. Er hatte ein rosa Schleifchen um den Hals und im selben Farbton waren seine Krallen lackiert 😯 !!

    Ich habe übrigens dicke Socken an, heute nacht fallen die Temperaturen auf 6 !!! Grad.

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Anna-Lena. 🙂
      Tja, die einen denken spaßeshalber nur daran die Krallen zu lackieren, die anderen machen es. 🙂
      Man kann es auch übertreiben mit den kleinen Hunden. Sie sollten doch immer noch Hunde bleiben dürfen. Vorallem haben auch kleine Hunde vier Pfoten zum Laufen. 🙂

      6 Grad? 😯 Upps. Da sind Socken auf jeden Fall angezeigt.
      Morgens ist es teilweise schon recht frisch. Erinnert ein bisschen an den Herbst. Aber offenbar gibt es noch mal ein paar wärmere Tage, wie Mathilda schreibt.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. meinesichtderwelt schreibt:

    In den Wolken und am Himmel kann man doch so ziemlich alles sehen, was man möchte? 😉 weiterhin gute Besserung für Pepper, die Humpel-Pfote wird bestimmt bald gut. Und Willkommen zurück, freu mich auf die von neuen Themen sprießende Buchstabenwiese, liebe Grüsse Doris

    Gefällt mir

  7. Wally schreibt:

    Freut mich zu hören, dass es Pepper wieder besser geht 🙂 . Dann war es ja zum Glück nicht ganz so schlimm, wie bei der letzten Entzündung.

    Dass die große Hitze vorbei ist, hatte ich sehr begrüßt, mein Kreislauf kommt nicht gut klar mit Temperaturen über 30 Grad. Aber dass es nun so rapide runter geht mit dem Sommer, macht mich dann doch ein bisschen traurig. Tagsüber ist es zwar noch überwiegend warm und sonnig, aber gegen Abend trocknet die Wäsche schon nicht mehr auf dem Balkon, wird klamm. Und in unserem Wohnzimmer ist es am späten Abend schon ungemütlich kalt. Es wird abends wieder schneller dunkel, die Tage werden kürzer .. die Luft riecht schon deutlich nach Herbst, finde ich.

    Liebe Grüße,
    von Wally

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Schön, dich zu lesen, liebe Wally.

      Noch ist es ja nicht ganz weg, aber ich hoffe weiterhin, dass die restliche Schwellung auch noch weg geht. Blöd ist, dass er mit dem Beinchen auch vorher schon ab und zu Probleme hatte. Na ja, wir werden sehen. Auf jeden Fall geht es Pepper viel besser. 🙂

      Mir geht es so wie dir. Ich bin auch froh, dass die große Hitze vorbei ist, aber ein bisschen wärmer hätte es im August noch sein können. Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal wieder die Wärme genossen und fand es sehr schön, leichtere Kleidung zu tragen.

      Ja, das finde ich auch, man spürt hier und da den Herbst schon ein wenig.
      Ich liebe den Herbst sehr, aber September ist es dann früh genug für Herbst. 🙂

      Liebe Grüße zu dir,
      Martina

      Gefällt mir

  8. Anna schreibt:

    *g* Wie gut, dass du Pepper nicht auch die Krallen lackiert hast. Wobei… würde bestimmt interessant aussehen… 😛 Schön, dass die Blogpause ein Ende hat. Und was lese ich da? Erdbeerberge und Tagesausflüge ans Meer?! Ich will… ähm… ich würde bitte gerne Fotos sehen! 🙂

    Lieben Gruß
    Anna

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ich gebe es zu, liebe Anna, die Versuchung Pepper die Krallen blau zu lackieren war groß, als seine Pfote so neben meinem Fuß lag. 🙂 Ich nehme wegen meiner Ungeduld auch immer „Fast dry“-Nagellack, so dass er nicht lange hätte still halten müssen … 🙂 Aber dann wollte ich ihm das doch nicht antun. Er fänd das bestimmt nicht so toll.

      Ja, ist es nicht eine Schande, dass ich nun gar nicht dazu gekommen bin, euch Fotos davon zu zeigen? Die gibt es nämlich. Nun ist die Erdbeerzeit längst vorbei und ja, die Ausflüge ans Meer sind auch schon fast nicht mehr wahr. Ich zeige euch trotzdem noch die Fotos. Jawoll. Wunsch wird also erfüllt. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  9. MinaLosa schreibt:

    Liebste Martina,
    wie schön, dass du wieder hier bist. Ob ich es noch jemals schaffe? 😉 Mal sehen 🙂
    Bei uns ist es noch herrlich warm. In diesem Jahr vertrage ich die Hitze sogar sehr gut. Mein Apotheker hatte mir nämlich geraten, jeden Tag zwei Tütchen Magnesium/Kalium in einem Liter Wasser aufzulösen und über den Tag verteilt zu trinken. Und siehe da, ich habe in diesem Sommer überhaupt keine Kreislaufprobleme 🙂 Zudem ist es eine zusätzliche Menge an Flüssigkeit, die ich zu mir nehme, was im Sommer ja sehr wichtig ist.
    Wie schön, dass es Pepper wieder besser geht. Es braucht eben seine Zeit. Hauptsache, er muss dieses Mal nicht operiert werden 😉

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag mit viel Sonne, liebe Martina 🙂
    Liebe Grüße
    Martina

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hallo, meine liebe Martina, 🙂
      schön, dich hier zu sehen.

      Vielleicht kommt ja irgendwann der Tag, wo du wieder mehr Zeit und Lust für deinen Blog hast. Solange sehen wir uns bei FB und du kommst einfach zu mir. 🙂

      Oh, das ist aber ein guter Tipp. Ob es hier auch solche Tütchen gibt? Da muss ich mal schauen. Magnesium nehme ich jeden Tag eine Brausetablette. Ich habe die Wärme dieses Jahr auch besser vertragen und sogar genossen. Bis auf die Temperaturen über 30 Grad, das ist mir dann hier doch zu viel. Am Meer kann man das dann besser aushalten.
      Flüssigkeit ist im Sommer besonders wichtig, das stimmt. Ich trinke meist auch zu wenig.

      Ja, das ist die Hauptsache, dass Pepper nicht wieder operiert werden muss. Dann kann es von mir aus dauern so lange es eben dauern muss. Nur keine OP bitte.

      Danke schön, das wünsche ich dir auch. ♥

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  10. kowkla123 schreibt:

    Hallo, endlich kann ich mal wieder einen Gruß zu dir schicken, einen superschönen Tag wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  11. Brian68Channing schreibt:

    Liebe Martina,
    irgendwie braucht man auch einmal Zeit für sich selbst und die muss man sich nehmen, sonst findet man sich statt auf dem Sofa – im Garten. Das geht mir manchmal auch so, der Kirchengarten ruft und schon bin ich dort.
    Freue mich, dass es eurem Hund besser geht.
    Die Hitze ist erst einmal überstanden, doch inzwischen ist es kühl geworden. Na gut man kann dadurch besser schlafen.
    Dir ein frohes Wochenende und liebe Grüße
    Brian

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Brian,
      etwas Zeit für sich braucht man schon mal, das ist wahr. Aber da kann ich mich nicht beklagen. Ich kann sie mir nehmen. Nur finde ich oft innerlich nicht die Ruhe, diese Zeit auch gut für mich zu nutzen.

      Heute soll es ja wieder wärmer werden. Ich lass mich überraschen. 🙂
      Ich kann auch besser schlafen, wenn es kühl ist. Bei uns ist das Schlafzimmer im Sommer der wärmste Raum. Es ist der einzige Raum mit Dachschräge und Giebelfenster. Da heizt es sich richtig auf, wenn es so warm ist. Da war das kühlere Wetter richtig erholsam. Man muss einfach das Positive sehen. 🙂

      Dir auch ein wunderbares Wochenende und liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  12. Andrea Kording schreibt:

    Wie Du an den vielen Kommentaren siehst, bist Du vermisst worden, liebe Martina:-). Schön, dass es Pepper wieder gut geht und Ihr beiden könnten als „Fussmodell“ arbeiten:-)… Liebe Grüsse und ein sonniges schönes Wochenende, Andrea

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, das freut mich natürlich, wenn ich ein bisschen vermisst wurde, liebe Andrea. 🙂

      Fußmodel … *lach* Ja, das wäre doch mal was für Pepper und mich. 😀

      Liebe Grüße und auch dir ein sonnigschönes Wochenende,
      Martina

      Gefällt mir

  13. Waldameise schreibt:

    Dann freu ich mich auf Worte und Bilder, die du aus dem Sommerloch herausangelst, liebe Martina.

    (Mir geht es übrigens ebenso.)

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    Gefällt mir

  14. wholelottarosie schreibt:

    Liebe Martin,
    meine Blog-Pause habe ich nun auch beendet und siehe da – du bist auch wieder an Bord! Heute haben wir hier im Bergischen Land das allerschönste Sommerwetter, der Himmel hat ein Wahnsinnsblau, die Sonne lacht, die Temperaturen sind perfekt und meine Laune ist bestens. So kann es erst einmal bleiben!
    LG von Rosie

    Gefällt mir

  15. Elisabeth schreibt:

    Wow, wundervolle Fotos wieder, liebe Martina!
    Vor allem die Wolkenberge beeindrucken mich! 🙂
    Auf fb habe ich immer wieder schöne Fotos von dir bewundert, aber da ich selbst so wenig blogge zur Zeit, bin ich ja jetzt zur rechten Zeit wieder hier bei dir gelandet! 🙂

    Wir haben es immer noch sommerlich warm in Wien, aber nicht mehr heiß, was ich sehr schätze 🙂 Trotzdem gehen wir so oft wie möglich Schwimmen und genießen den Sommer in vollen Zügen.

    Ich bin froh, dass es Pepper wieder gut bzw. besser geht! So kann er auch in Ruhe und ganz entspannt genießen und sich schöner und schöner schlafen! 🙂

    Viele liebe Gedanken zu dir und herzlichste Grüße,
    Elisabeth

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Elisabeth. *freu* 🙂
      Es freut mich, dass du vorbeischaust.

      Nach der Hitze hatte es sich bei uns ganz schön abgekühlt, beinahe schon herbstlich, aber heute war es richtig schön sommerlich warm und der HImmel war tiefblau. Dieses Jahr kann ich den Sommer auch mehr genießen als die letzten Jahre, vertrage es besser. 🙂

      Pepper hat sich die letzte Zeit sehr viel ausgeruht, er müsste schon so was von schön sein, schöner geht gar nicht mehr. 😉

      Herzliche ♥ Grüße zu dir nach Wien,
      Martina

      Gefällt mir

  16. Michaela schreibt:

    Und einen ganz lieben Drücker zum Wochenende auch von mir an dich liebe martina und natürlich Pepper! Hier ist es schon wieder so heiß *schwitz* Ich glaube ich will wieder Urlaub -lach-

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, danke schön, liebe Michaela. ♥
      Bei uns war es heute auch richtig schön warm. Ich will auch Urlaub. 🙂

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Michaela schreibt:

        Martina hier ist es auch warm… villeicht sogar eine Spur zu warm…das merke ich sofort bei meinem Kreislauf.
        Aber wir haben ja endlich Wochenende *gg*

        Auch an dich einen ganz lieben Samstagsgruß!

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Danke schön. 🙂
          Freitag und Samstag war es hier sommerlich schön. Heute sind dunkle Wolken am Himmel. Es könnte heute regnen. Allerdings könnten wir hier auch mal wieder Regen gebrauchen. Es ist alles so trocken. Allerdings finde ich, es hätte ja die Nacht regnen können. 🙂
          Ich wünsche dir einen zauberhaften Sonntag,
          Martina

          Gefällt mir

  17. Träumerle Kerstin schreibt:

    Blogpause braucht jeder mal und sie tut auch gut. Manchmal hat man auch einfach keine rechten Ideen, obwohl Unmengen an Fotos auf Bearbeitung und die Veröffentlichung warten.
    Fein, dass es Pepper besser geht. Das Fuß-Foto ist witzig. Du hast ja sogar blaue Nägel – also Deine Lieblingsfarbe kann man sogar daran erkennen 🙂
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    Gefällt mir

  18. Gabi schreibt:

    Schön, dass es Pepper wieder besser geht und dass Du wieder „da“ bist. Bin aber momentan selbst eher nur sporadisch hier. Und vermutlich geht diese mehr oder mindere „Pause“ noch ein bisschen weiter, denn morgen gehts in Urlaub. Und „danach“ ist halt auch immer so einiges zu erledigen: alles auspacken, einräumen, Wäsche waschen, bügeln, Besorgungen machen – puh! Ich mag noch gar nicht daran denken.
    Aber mal sehen. Vielleicht melde ich mich ja mal zwischendurch. Aber Urlaubszeit ist für mich auch „Buch-Lesezeit“, was ich unterm Jahr leider ziemlich vernachlässige. Darum will ich mir keinen Stress machen.

    Mir geht es wie Dir. So viel was ich gerne schreiben und zeigen will. Die schönen lila Mohnblüten vom Frühjahr und die herrlich grünen Landschaften vom Juni usw. Vermutlich werde ich die wohl erst im Winter zeigen. 🙂

    Lustig das Foto mit Fuß und Pfote. Fehlte nur noch, dass auch Pepper blaue Krallen hat. 🙂

    Und mir gehts auch mit den Temperaturen wie Dir. Die lange Hitzeperiode war mir wirklich schon zu viel. Aber natürlich ists angenehm, ständig in kurzen Hosen und unbestrumpften Füßen herumzulaufen. Jetzt ist es zwar unter Tag auch recht sommerlich, aber am Abend und in der Nacht schon ziemlich kühl. Und am Berg wirds noch kühler sein. Man ist eben nie zufrieden. 🙂

    Wünsche noch einen schönen Restsommer.

    Liebe Grüße
    Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Urlaub? Wie schön, liebe Gabi.
      Mach dir bloß keinen Stress, was das Bloggen angeht. Mach einfach so, wie du Lust hast. Ich würde im Urlaub auch lieber lesen, als am PC zu sitzen.
      Und wenn du wieder Zuhause bist, dann zeigst du uns die schönen Urlaubsbilder, während die Waschmaschine läuft. 🙂

      Den Gedanken an blaue Krallen für Pepper hatte ich auch kurz. 🙂 Aber ich dachte, das gefällt ihm bestimmt nicht. 🙂

      Gestern und vorgestern hatten wir Ohne-Strümpfe-Tage. 🙂 War schön.
      Nachts mag ich es, wenn es etwas kühler ist. Dann kann man sich so schön unter die Bettdecke kuscheln. 🙂

      Ich wünsche dir eine wunderschöne Urlaubszeit. ♥

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  19. Monika schreibt:

    Wow … das Wolkenbergfoto ist supersondermegaklasse 🙂

    Ich wünsche Dir eine Sonne-im-Herzen-Woche

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

  20. Marion schreibt:

    Am besten gefällt mir der rote Himmel – einfach toll!
    Liebe Grüße, Marion

    Gefällt mir

  21. LUMICdesign schreibt:

    …bin noch recht neu in der Blogger-Welt und schon sehr berührt, Deine Schilderungen über das Sommerloch und Deine enge Beziehung zu der Menschen bestem Freund „Pepper“ gefallen mir sehr wie auch das Foto am Abend (bin ein Wolkenfan)…
    Gruß Michael

    Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s