Tagesarchiv: 26. Juni 2013

Vom Schreiben und Leiden …

Manchmal, wenn ich etwas lese, das ich vor längerer Zeit geschrieben habe, ziehe ich die Augenbrauen hoch und denke: Hey, das ist gut. Das hast du geschrieben? Wirklich? Wie ist das möglich? Dann runzle ich die Stirn und frage mich: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter > Die ganze Buchstabenwiese, Geschichten, Innenwelten, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 54 Kommentare