Ein Geburtstagshund …

Pepper © Martina Hildebrand 2013im Hause Buchstabenwiese …

Gestern hatte unser kleiner Turboquirl Pepper Geburtstag.

Ich weiß gar nicht, wo die Zeit geblieben ist. Wenn ich ihn mir heute ansehe, dann sehe ich noch immer den kleinen Welpen vor mir, der sich vertrauensvoll an mich kuschelt. Er war so niedlich, tapsig und voller Energie. Wie oft hat er mich zum Lachen gebracht, und manchmal auch zum Verzweifeln.

Ein Parson (Jack) Russel Terrier ist eigentlich kein Anfängerhund, sagt man, wir haben es damals trotzdem gewagt und nicht bereut. Ich liebe seine Lebendigkeit, seine Aufmerksamkeit und seine Verrücktheit. 

Schmusestunde © Martina Hildebrand

Schmusestunde mit Pepper (9 Wochen alt)

Manchmal ist er zwar ganz schön eigensinnig, und wenn er bei anderen Rüden zum Giftzwerg mutiert, nervt das tierisch. 🙄
Aber dann ist er wieder so liebenswert und lustig, dass ich ihm nie lange böse sein kann.

Pepper © Martina Hildebrand

Pepper hat mich in den letzten Jahren oft getröstet.
Wenn ich geweint habe, kam er angetapst, um mir die Tränen von den Wangen zu schlecken. Wenn ich ihn ganz fest umarmt habe, blieb er still auf meinem Schoß sitzen, als wüsste er, dass ich jetzt seine Nähe und Wärme brauche. Er war immer bei mir. Ich weiß gar nicht, was ich ohne ihn gemacht hätte.

Pepper © Martina Hildebrand 2013

Nun ist er schon neun Jahre alt. Unvorstellbar.
Manchmal überkommt mich Angst vor dem Tag, an dem er uns verlassen muss. Dann scheuche ich schnell diese trüben Gedanken beiseite und mache mir bewusst, dass es nur darauf ankommt, dass er jetzt bei mir ist. Was morgen sein wird, das weiß kein Mensch. Ich hoffe, dass er noch lange gesund und munter bleibt.

In diesem Sinne, viel Glück und viel Segen, auf all deinen Wegen, mein Süßer.

Glücksklee © Martina Hildebrand

Dieses Jahr haben wir Peppers Geburtstag mal etwas mehr gewürdigt als sonst und ihm einen besonderen „Geburtstagskuchen“ kredenzt.

Hundegeburtstag © Martina Hildebrand

Er war begeistert.

Natürlich hat er auch einen Knochen mit Hähnchenstreifen bekommen.
Er liebt es, etwas auszupacken. Wenn Herr Buchstabenwiese oder ich Geburtstagsgeschenke bekommen, dann meint er immer, er bekäme auch etwas. So hatte er sich natürlich gleich auf den eingepackten Knochen gestürzt und das Papier zerfetzt. 

Geburtstagsknochen © Martina Hildebrand

Zum Abschluss habe ich noch eine kleine Pepper-Zeitreise als Diashow für euch vorbereitet. Ich hoffe, ihr habt ein wenig Spaß beim Anschauen der Fotos.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bleibt gesund und genießt den heutigen Tag mit euren Lieben. Ich wünsche euch einen zauberhaften Wochenanfang,

Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Die Zeit, Fotos, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Schöne Momente, Schreiben, Tierisch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

54 Antworten zu Ein Geburtstagshund …

  1. kowkla123 schreibt:

    da gratuliere ich dir zu deinem besten Freund, schöne neue Woche, Klaus

    Gefällt mir

  2. mitlucyumdenblog schreibt:

    „Happy Birthday to you, happy birthday to you, lieber Pepper!“, bellt Lucy Dir ein Geburtstagsständchen (nachträglich) 🙂 Neun Jahre ist doch (hoffentlich) kein Alter für einen Jack Russel Terrier :-* Ja, ja, was würden wir Zweibeiner nur ohne Euch machen …Liebe Grüße von Sylvie mit Lucy

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Pepper bellt: „Danke, danke, süße Lucy.“ 🙂
      Das hoffe ich auch, liebe Sylvie. 🙂 Ich habe gelesen, dass sie im Schnitt 13 bis 15 Jahre alt werden. Es gab offenbar aber auch schon welche, die 20 Jahre alt wurden. Ich hoffe natürlich auf die 20, solange es ihm dabei gut geht. 🙂 Dennoch kommt mir schon mal so ein blöder Gedanke. 😦 13 Jahre wären ja nicht mehr sooo weit weg.
      Bis jetzt ist er aber noch fidel, obwohl er für einen PRT schon ein klein wenig ruhiger geworden ist. Er ruht sich mehr aus. Aber wenn er aufdreht, dann sieht man noch keinen Unterschied. 🙂
      Ja, die Kleinen können einem so ans Herz wachsen. ♥

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. Anna schreibt:

    Oh wie süß! Den würde ich sofort hundesittenderweise übernehmen. Was für ein knuffiges Kerlchen! Interessant übrigens. Pepper ist auch ein Stier. So wie ich. ;))

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Gut zu wissen, liebe Anna. Jetzt müsstest du nur noch in der Nähe wohnen. 😉
      Das heißt, du hattest schon oder du hast bald Geburtstag. 🙂 Jetzt frage ich mich, ob du ähnliche Eigenschaften hast, wie Pepper. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  4. einfachtilda schreibt:

    ♥ ♥ ♥

    Gefällt mir

  5. chefmaus schreibt:

    Juhuu alles , alles Liebe und Gute Pepper! 😀

    Gefällt mir

  6. Das sind wirklich zauberhafte Fotos und Du hast sehr schöne Worte dazu gefunden! Ich wünsche Euch noch viele gemeinsame Jahre, das muss einfach sein! ☼

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Alles, alles Gute, lieber Pepper!
    Mach deinem Frauchen noch lange, lange viel Freude.
    So schöne Erinnerungen an deine erste Zeit bei Martina und alle Fotos sind wunderschön.
    Bleib ihr treu ♥

    Gefällt mir

  8. wortmeer schreibt:

    Ich gratuliere eurem kleinen Großen und wünsche euch zusammen alles liebe und gute, Gesundheit und Glück.
    Sonnige grüße
    Doreen

    Gefällt mir

  9. wordsfromanneli schreibt:

    Ist das aber ein Suesser Hund! So ein lieber Kerl.

    Gefällt mir

  10. twinsie schreibt:

    Happy birthday lieber Pepper! Das sind sooooooooo liebe Fotos…….Pepper ist genau dasselbe Sternzeichen wie meine Tessy, die genau heute 15 Jahre alt geworden wäre ♥! Wünsch euch noch ganz viel Freude mit dem süßen Pepper!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt mir

  11. Helmut schreibt:

    Jetzt reibe ich mal meine alten Augen – und zwar ganz kräftig. Du hast gestern geschrieben, daß Pepper am 28. April Geburtstag hat. Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Pepper und ich haben gemeinsam Geburtstag – na sowas!!!!!!. Also nachträglich die besten Wünsche auch von mir an Pepper.!!!!

    Salut
    Helmut

    Gefällt mir

  12. BigSmog schreibt:

    ich wünsche dir alles gute 😉

    Gefällt mir

  13. GZi schreibt:

    Glückwünsche für den Geburtstagshund, alles Gute und noch ganz viele schöne Jahr mit Dir! Die kleinen sind ja zäher und werden älter – also hast Du bestimmt noch einige schöne Jahre mit Pepper vor Dir! Herr Hund Anton ist schon 14… und da überkommt mich ab und zu doch auch schon ein mulmiges Gefühl, zumal er ja auch einige krankheitsbedingte Baustellen hat 😦 Aber noch ist er (meistens) fidel, auch wenn er schon reichlich grau um die Schnauze und auf dem Kopf geworden ist und gerne länger schläft 🙂
    Euch liebe herzliche Grüße zum 1. Mai!

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Gesa. ♥
      Das hoffe ich natürlich sehr. Bis auf die OP im letzten Jahr hatten wir auch immer viel Glück, was Peppers Gesundheit angeht. Und das hatte nichts mit dem Alter zu tun.
      Das Beinchen, an dem er operiert wurde, das macht uns auch noch ein wenig Sorgen. Aber ich hoffe, das wird bald wieder und dass er noch lange gesund bleibt.
      Deinem süßen Anton wünsche ich gute Besserung. Ich wünsche euch, dass ihr noch einige gute Jahre zusammen habt. So ein Tierchen wächst einem doch ganz schön ans Herz.
      Auf dem Kopf ist Pepper auch schon heller geworden. Das Schwarzbraune hat sich aber von Anfang an immer weiter ins Weiße entwickelt. Jedes Jahr ist er da heller geworden. 🙂
      Euch auch ganz liebe Maigrüße,
      Martina

      Gefällt mir

  14. luiselotte schreibt:

    .Bitte deinen Hund hören lassen….*grins*

    Liebe Grüße zum ersten Mai, Luise-Lotte ♥

    Gefällt mir

  15. mahatma2062 schreibt:

    Liebe Martina, erst mal Dir Glückwunsch zu dem Namen für den süssen Fratz ( oder hiess er schon so?) Wie passend, so wie Du ihn beschreibst! Dann natürlich viele Geburtstagsknochen und herzliche Grüsse für den kleinen Geburtstagspepper!! Herzlichst Cassiopeii

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Cassiopeii,

      den Namen Pepper haben wir selbst ausgesucht. 🙂 Der Hund hat auch mit ausgesucht. 🙂 Nach einer ganzen Reihe von Namen blieben am Ende noch drei übrig. Lucky, Charlie und Pepper. Das Los hat dann eigentlich für Lucky entschieden, doch darauf hat Pepper nicht gehört. Ich habe alle drei Namen ausprobiert und bei Pepper hat er mich angeguckt. Also hieß er von da ab Pepper. 🙂 Er hat von Anfang an gut auf den Namen gehört.

      Danke schön. ♥

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  16. Waldameise schreibt:

    Liebe Martina, in deinen Zeilen schwingt soviel Liebe mit, die du für deinen Pepper empfindest, dass mir die Tränen kamen beim Lesen. So schön hast du das beschrieben und deine Ängste kann ich so sehr verstehen. Er ist aber auch ein ganz Lieber und ein Hübscher dazu. Auch ich wünsche ihm und euch von Herzen alles Gute, dass er noch ganz lange das Leben bei dir genießen kann. Herzlichen Glückwunsch, lieber Pepper!

    Einen schönen Mai wünscht mit ganz lieben Grüßen
    die Waldameise 🙂

    … die sich auch wieder ganz höflich für die lieben Zeilen bedankt!!!

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Waldameise, für deine lieben Zeilen und Wünsche. ♥ ♥ ♥

      Ich wünsch dir auch einen wunderschönen sonnigen Mai. 🙂

      Herzliche Grüße,
      Martina

      … habe ich gerne gemacht.

      Gefällt mir

  17. Wally schreibt:

    Liebe Martina,
    kaum zu glauben, dass Pepper schon 9 Jahre alt ist! Andererseits kommt es mir vor, als ob ich ihn schon ewig kenne 😉 .
    Deine Diashow hab ich sehr genossen, schön die einzelnen Entwicklungsstufen von Pepper auf diese Art miterleben zu können.
    Ich wünsche Pepper nachträglich noch alles Liebe zum Geburtstag, auch wenn es schon länger her ist, dass Pepper und ich uns persönlich begegnet sind 😉 und er wohl sicherlich nicht mehr weiß, wer Wally ist – sei so lieb und gib ihm dennoch ein ganz dickes Geburtstags-Bussi von mir. 🙂 .

    Liebe Grüße,
    Wally

    Gefällt mir

  18. brian68channing schreibt:

    Liebe Martina,
    ein Hund ist ein treuer Freund, der zu uns hält, egal wo wir sind und was wir tun.
    Liebe Grüße
    Brian

    Gefällt mir

  19. Anna-Lena schreibt:

    Ob der liebe Herr Pepper meinen Geburtstagsgruß auch verspätet annimmt? Da ich wenig Zeit habe, fehlt mir so viel an Aktuellem.

    Lieber Herr Pepper, alles Liebe zum Geburtstag. Ich hoffe, ich sehe dich mal wieder im schon vertrauten Berlin 🙂 .

    Liebe Martina, ich wünsche dir sonnig-wonnige Maientage.
    Von Herzen
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ganz bestimmt, liebe Anna-Lena. Liebe Grüße werden immer entgegengenommen. 🙂
      wuff-wuff (Übersetzung: danke-danke) 😉

      Liebe Grüße und auch die sonnige und nicht so stressige Maitage ♥
      Martina

      Gefällt mir

  20. Mia schreibt:

    So süß. Ein richtiger Wonneproppen. Ja, die Tiere spüren sehr genau, wann wir Menschen ihren Trost bedürfen und dann sind sie da. Viel Freude Dir mit Pepper und noch viele Jahre.

    Gefällt mir

  21. bubblegumcandy schreibt:

    auch happy birthday von mir liebe(r) pepper und viele streicheleinheiten fuer dich.
    liebe Martina, ich danke dir fuer die schoenen fotos von Pepper. ja ein tier ist einem oft der beste freund/begleiter den es gibt. hunde spueren wenn es einem nicht gut geht. auch sind sie einem ewig dankbar fuer die zuneigung und die liebe die man ihnen schenkt. sie schenken uns ja auch so viel liebe und vertrauen.

    ich wuensche dir, dass pepper noch sehr sehr lange bei dir sein wird.

    liebe gruesse
    Sammy

    Gefällt mir

  22. Träumerle Kerstin schreibt:

    Oh, ich hab einen Geburtstag verpasst. Dann will ich dem kleinen flinken Kerl doch noch alles Gute für das neue Lebensjahr wünschen. Möge es viele interessante Momente für ihn bereit halten, Gesundheit und Spaß.
    Ja wo sind die Jahre hin? Aber knuffig schaut er immer noch aus. Niemals könnte man seinem Liebling böse sein, wenn er Unfug angestellt hat. Wenn diese treuen Augen einen anschauen, dann muss man einfach schmusen.
    Wundervolle Aufnahmen hast Du zusammen gestellt, ich schaue gleich noch mal von vorn.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, ich habe dich ganz vergessen, liebe Kerstin, bzw. deinen Kommentar zu beantworten. War keine Absicht.
      Danke für die lieben Geburtstagswünsche für Pepper. 🙂
      Die Zeit rennt genauso schnell wie Pepper. 🙂
      Nein, lange böse sein kann man seinem Liebling wirklich nicht. 🙂
      Danke dir. ♥

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  23. Traveller schreibt:

    Nachträglich noch herzliche Glückwünsche an Pepper und alles Gute für die nächsten Jahre.
    Ist doch schon ganz schön grau um die Nase geworden, oder? Das fällt bei der Diashow auf.
    Und die Welpen-Bilder sind zauberhaft! Nein, alle sind zauberhaft.

    Lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Uta.
      Ja, er ist ganz schön grau geworden. Eigentlich weiß. Mir ist das auch enorm aufgefallen. Ob das wirklich schon grau im Sinne vom Älterwerden ist? *seufz* Er ist am Köpfchen von Anfang an jedes Jahr heller geworden. Es wurden immer weniger schwarze und braune Haare, dafür immer mehr weiße.
      Mir gefallen die Welpenbider auch am besten, Uta. 🙂 Er ist jetzt auch noch süß , aber Welpen sind – wie Babys – natürlich immer süßer. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  24. Gabi schreibt:

    Na da gibts nun noch im Nachhinein einen Knuddler und ein Bussi für den süßen Pepper zum Geburtstag. Ich hätte gar nicht gedacht, dass er schon 9 Jahre alt ist.
    Sehr schön auch Deine Diashow von ihm.
    Deine Angst vor „dem Tag“ kann ich sehr gut nachvollziehen. Mir geht es genauso.
    Meine Kira ist zwar erst 8 Jahre, aber sie ist momentan mein Sorgenkind. Ihre Probleme mit dem Bewegungsapparat und den Gelenken haben sich in den letzten Wochen ziemlich verschlechtert. Das ist leider mit ein Grund, dass ich noch mehr durch den Wind bin, als ohnehin schon. Weil ich auch nicht genau weiß, was ich weiter diesbezüglich tun soll.
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall noch viele schöne Jahre miteinander!
    LG Gabi

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh, danke schön, liebe Gabi. ♥
      Ja, schon 9 Jahre. Ich hänge doch so an Pepper.

      Das kann ich gut nachvollziehen. Wenn bei Pepper etwas nicht in Ordnung ist, dann nimmt mich das auch sehr mit. Vorallem, wenn ich nicht weiß, was ich noch tun soll, damit es besser ist. Wir hatten da ja auch erst die OP im letzten Jahr. Die Zeit davor und währenddessen und danach, das Ungewisse, das war furchtbar. Da kann ich oft auch nicht positiv denken. Im Moment hat er auch wieder Schwierigkeiten mit dem gleichen Bein und ich weiß nicht so recht, wodurch das kommt. 😦

      Danke dir. Ich wünsche dir, dass es dir und Kira bald wieder besser geht. ♥

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

      • Gabi schreibt:

        Mir geht es genauso. Auch ich hänge sehr an Kira und ich möchte ja, dass ihr nichts weh tut. Sie tut mir einfach leid, wenn ich ehe, dass sie sich schwer tut beim aufstehen usw. Wir wissen ja, dass sie schon Spondylarthrose hat und dass das nicht mehr „gut“ wird. Aber jetzt hat sie seit einiger Zeit auch noch ein Problem mit dem linken hinteren Sprunggelenk. Und man kennt sich halt zweitweise nicht mehr aus, welche Beschwerden von was kommen. Ich möchte ihr halt schon helfen, so gut es geht. Andererseits will man ja auch nicht ständig zum Tierarzt fahren. Ist ja für den Hund auch nicht angenehm. Schwierige Sache oft, die Dir ja leider auch nicht fremd ist.

        Hab mir nochmals durchgelesen, was Pepper damals genau hatte, weil ich mich nicht mehr so erinnern konnte. Tut mir sehr leid, dass er wieder Schwierigkeiten hat. Ich hoffe, Ihr könnt bald herausfinden was es ist. Wünsche Eurem Wauz alles Gute.

        Liebe Grüße
        Gabi

        Gefällt mir

        • buchstabenwiese schreibt:

          Danke schön, Gabi.
          Genau so ist es, man möchte nicht dauernd zum Tierarzt rennen. Der Hund hat Stress, man selbst dadurch auch und die Kosten sind auch nicht zu verachten. *seufz* Manchmal ist es schwer abzuschätzen.
          Es ist auf jeden Fall schon viel besser geworden bei Pepper. Daher warten wir noch ein bisschen ab und lassen ihn nicht ganz so wild rumrennen, schonen ihn etwas. Ein Sack Flöhe hüten wäre vermutlich einfacher, als diesen kleinen Wildfang, aber was sein muss, muss sein.

          Ich hoffe, Kiras Sprunggelenk wird bald wieder. ♥ Ich drück die Daumen und Pepper die Pfoten.

          Liebe Grüße,
          Martina

          Gefällt mir

        • Gabi schreibt:

          Danke, liebe Martina.
          Liebe Grüße
          Gabi

          Gefällt mir

  25. Pingback: Pepper hat Geburtstag ♥ | Buchstabenwiese Blog

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s