Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese

  Gelbes, Geburtstag, Pepper

Gelbphase
Wie ihr seit einigen Tagen an meiner Hintergrundfarbe hier im Blog sehen könnt, stehe ich gerade auf Knatschgelb. Ich habe schon mal so Anwandlungen. Da überkommt es mich und es muss eine ganz bestimmte Farbe her. Welche, das lässt sich nie voraussagen. Zurzeit ist es Gelb. Das Advent-Rot war ich leid. Als beim Wochenendeinkauf beim Discounter noch genau EIN Tulpenstrauß im Eimer stand – ich liebe Tulpen – der auch noch gelb war, und das genau während meiner Gelbphase, war mir eins klar: Der stand extra für mich da. Logisch, dass ich ihn mitgenommen habe, oder?

Geburtstag im Hause Buchstabenwiese
Gestern hatte ein ganz besonderer Mensch Geburtstag, nämlich …

… Herr Buchstabenwiese.

Als Überraschung habe ich Nuss- und Mandelecken gebacken.
Ich habe es einfach mal ausprobiert. Obwohl es so lecker nach Kirmes, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln im Buchstabenwiesehaus gerochen hat, dachte mein Liebster, ich hätte einfach einen Kuchen gebacken. Die Freude war groß, die Augen strahlten, als er auf dem Geburtstagstisch die Nussecken entdeckte. Überraschung gelungen.

Pepper-Allüren
Im Advent hat Pepper als Vorweihnachtsgeschenk ein neues Kissen fürs Körbchen bekommen. Das alte war platt gelegen und unansehnlich geworden. Nun seht euch an, wie er sich abends bettet, wenn er seine Ruhe haben will. Statt auf dem Kissen, liegt er unter dem Kissen.


Was ist los?

Ist doch gemütlich so …


… und kuschelig warm.


Er ist ganz schön neugierig, der kleine Kerl.
Als ich in der Sylvesternacht das Knall- und Raketenspektakel aus dem Fenster beobachtete, stand er vor mir und sah mich an. Er wollte auch mal gucken, was es da draußen zu sehen gibt.

Ganz so interessant fand er es dann doch nicht, als er merkte, dass es keine Hunde zu sehen gab …

Ich wünsche euch einen zauberhaften Mittwoch.
Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Alltägliches, Fotos, Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese, Neues abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Kurznachrichten aus dem Hause Buchstabenwiese

  1. fudelchen schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch von Steinbock zu Steinbock, meiner kommt noch ♥

    Pepper sieht zu niedlich aus in und unter dem Kissen, er mag es lieber kuschelig von oben 😀
    Gelbe Tulpen und Narzissen hatte ich schon, jetzt habe ich mir rosa Tulpen gekauft.
    Mag Tulpen auch total gerne und kaufe sie mir sofort immer nach Weihachten. Der erste Strauß war weiß…ist ja eigentlich meine Lieblingsblumenfarbe.

    GLG und einen schönen Mittwoch wünsche ich dir.

    Marianne ♥

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, werde ich ausrichten, liebe Marianne. ♥
      Ach, dann bist du auch so ein liebes Böckchen. 😉

      Pepper ist schon ne Marke. Irgendwie bringt er uns immer wieder zum Lachen und Schmunzeln. Er ist ein richtiger Clown-Hund. 🙂

      Bei mir waren es für diese Saison die ersten Tulpen. Ach, ich liebe Tulpen. Finde ich noch schöner als Rosen. Kleine Narzissen mag ich auch gern.

      Liebe Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  2. Michael Zoll schreibt:

    Das Gelb erinnert mich an etwas….Post?…O-Saft?…Ah ja! Es ist The Beatles Yellow Submarine!!!

    Gruß und einen schönen gelben Mittwoch,

    Michael

    Gefällt mir

  3. Anna-Lena schreibt:

    Da möchte ich Herrn Buchstabenwiese doch nachträglich von Herzen zum Geburtstag gratulieren ♥♥♥
    Unsere beiden haben in der Silvesternacht gelitten. Marci hat aus Protest dauergebellt und Cara ist vor Schreck nur hin und her gerannt. Sie ist sehr schreckhaft.
    Die -unter-dem-Kissen-Liebe- teilt Marci mit Pepper.Keine Teppichbrücke ist vor ihr sicher, darunter schläft sie besonders gern und wenn es sie rappelt, fummelt sie so lange, bis sie mit ihrem Kissen auf dem Rücken durch den ganzen Flur geht 😆 . das Kissen ist 80 x 80 und marci ist ein Zwergdackel :mrgreen:

    Wie geht es dem Schwiegervater? Ich hoffe, da passen die Farben zwischen gelb und grün.
    Liebe Grüße aus Anna-Lenas Erholungsheim 🙂

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Anna-Lena ♥, ich werde es gerne ausrichten. Da freut er sich.

      Pepper mag die Knallerei auch nicht besonders. Er kommt dann immer gleich zu uns. Ein bisschen Angst hat er auch, aber er ist zum Glück nicht ganz so schreckhaft. Dieses Jahr war er sogar noch weniger ängstlich als sonst.

      😆 Ich stelle mir gerade vor, wie bei euch das Kissen auf vier Beinen durchs Haus wandert. 😆

      Mein Schwiegervater ist noch immer im Krankenhaus. Im Moment sieht es so aus, als würde es mit dem Zuheilen der Wunde endlich was werden. Wenn das so ist und alles gut geht, kommt er vielleicht Anfang Februar aus dem Krankenhaus.
      Danke der Nachfrage. ♥

      Liebe Grüße zu dir ins Erholungsheim 🙂 ,
      Martina

      Gefällt mir

  4. April schreibt:

    Die Nussecken sehen köstlich aus. Ich habe auch ein Rezept, hab’s aber noch nicht ausprobiert.

    Wie drollig euer Hund unter der Decke hervorschaut. Wie gut, dass er anscheinend keine Angst vor der Knallerei hatte.

    LG, April

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe April,
      laut Herrn Buchstabenwiese scheinen die Nussecken auch sehr lecker zu sein. Das Rezept habe ich aus meinem ersten Backbuch, dass ich mir mal vor vielen Jahren gekauft habe. 🙂

      Ein wenig Angst hat Pepper auch, wenn die Knallerei losgeht. Er ist nur nicht so extrem schreckhaft. Wenn es knallt, kommt er zu mir oder geht zu Herrn Buchstabenwiese, da fühlt er sich dann sicherer.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  5. Frau Wolkenlos schreibt:

    Hallo Martina,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag für den Herrn Buchstabenwiese und alles Gute. 🙂
    Die Tulpen sind wunderschön und auf Deinem Blog scheint die Sonne. Genau das habe ich gebraucht. Hach‘ schön.. Und Pepper ist mal wieder der Knaller! Wie süß er aus dem Körbchen guckt. 🙂
    Sylvester war für unseren Kater auch die Hölle, die Knallerei macht die Tiere wirklich verrückt.
    Liebe Grüße, auch an Deinen Mann

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hallöchen, liebe Frau Wolkenlos. 🙂
      Danke für die Geburtstagsglückwünsche, ich werde sie ausrichten. 🙂

      Aaah, deshalb habe ich diese Knatschgelbphase, weil mir die Sonne so fehlt. Das ist die Erklärung. 🙂 Wenn sie draußen nicht scheinen will, dann eben auf der Buchstabenwiese. 🙂

      Pepper mag die Knallerei auch nicht, er sucht dann Schutz bei uns, aber dieses Jahr war er erstaunlich cool. 🙂 Es scheint ihm weniger ausgemacht zu haben als sonst.

      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  6. minibares schreibt:

    Frühlingsgelb!
    Aber noch die Weihnachtsberge…
    Ich kann verstehen, dass du diese schöne kleine Stadt nicht so schnell wieder abbauen willst.
    Herrn Buchstabenwiese meine herzlichen Glückwünsche ♥
    Nussecken, sogar mit Schoko-Ecken. Bei mir sind sie immer pur, lach.
    Ich habe auch ein uraltes Backbuch, wo das Rezept drinsteht, es war mein erstes…

    Und Pepper ist offensichtlich seelig mit seinem neuen Kissen. Aber dass er der Knallerei zusehen will, wo alle anderen Hunde es an die Nerven bekommen, alle Achtung!

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Och ja, liebe Bärbel, ich finde Frühlingsgelb und Weihnachtsberge vertragen sich hervorragend. 😉 Der Weihnachtsbaum steht auch noch. Er ist sooooo schön und nadelt so gut wie gar nicht. Daher darf er auch noch bleiben. 🙂

      Die Geburtstagsglückwünsche richte ich gerne aus. ♥
      Na klar mit Schokoecken. 🙂 Ich habe noch so viel Kuvertüre Zuhause.

      Pepper hat auch etwas Angst vor der Knallerei, aber nicht so schlimm wie man es von anderen Hunden hört. Er kommt dann zu uns, da fühlt er sich sicherer. Und er ist wirklich ein neugieriger Hund. Wenn draußen was los ist und ich länger aus dem Fenster gucke, dann will er auch was sehen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  7. Liebe Martina,
    zunächst einmal alles Gute und die herzlichsten Glückwünsche nachträglich an Herrn Buchstabenwiese. Über Geburtstagsnussecken freut sich mein Schatz auch immer. Also kann ich mir das Leuchten in Herrn Buchstabenwieses Augen sehr gut vorstellen 😉
    Tja, und gelbe Tulpen zählen zu meinen Lieblingsblumen … Jetzt weiß ich, was ich mir auf jeden Fall in den nächsten Tagen gönnen werde …
    Liebe Grüße zu dir
    Iris

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Herzlichen Dank, liebe Iris, ich habe die Glückwünsche ausgerichtet. 🙂
      Wie man mit kleinen Dingen manchmal die größte Freude machen kann, nicht wahr? 🙂
      Ja, das solltest du tun. Es tut wirklich gut, die gelben Tulpen anzusehen, fast als wäre die Sonne im Haus.
      Liebe Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  8. BeaNeu schreibt:

    Die Fotos von Pepper haben mich zum Schmunzeln gebracht.
    So ein niedliches, lustiges Kerlchen, könnte gut zu meiner Priska passen!
    Nussecken sind aber ein leckeres Geburtstagsgebäck.
    Liebe Grüße von:
    Beate
    P.S.: Priska hatte dieses Jahr ganz doll Angst vor der Knallerei, musste ihr beim Tierarzt was zur Beruhigung holen, ist aber homöopatisch und aus der chinesischen Medizin gewesen, also keine „Hämmer“.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Och, die arme Kleine. Die Knallerei ist für die Tiere aber auch jedes Jahr eine Qual, liebe Beate. Ich selbst mag das Geknalle auch nicht besonders, ich gucke lieber die Raketen an und auch das am liebsten aus sicherer Entfernung. 🙂
      Pepper war dieses Jahr etwas entspannter, vielleicht weil hier etwas weniger war als die Jahre zuvor.
      Ja, die beiden würden bestimmt gut zusammenpassen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  9. Dori schreibt:

    Liebe Martina,
    gelb ist geil 😀 Ich steh gerade auf grün!
    Liebe gelbe Sonnengrüße von Dori

    Gefällt mir

  10. GZi schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch an Herrn Buchstabenwiese dann auch von mir!!!
    Herr Hund Pepper sieht entzückend aus, wie er da so sein Köpfchen auf dem Kissen ablegt 🙂 Raketengucken wär wirklich das allerallerallerletzte, was Herr Hund Anton machen würde, so angstkrank wie er ist… Tulpen und Hyazinthen… werde ich mir morgen (oder heute noch) auch gönnen ;-)!

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Gesa, ich richte es gerne aus. 🙂

      Pepper bringt uns oft zum Schmunzeln. Wie er manchmal in seinem Körbchen liegt, das ist echt witzig und süß. Leider habe ich selten eine Kamera zur Hand und sobald ich aufstehe und er merkt, dass ich eine Kamera nehme, dann steht er auf und wartet darauf, dass es blitzt. 🙂 Er steht total auf Lichter und Schatten.
      Ein kleines bisschen verrückt ist unser Hund ja auch. 🙂

      So ein paar Blumen tun in der tristen Zeit einfach gut.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  11. Hallo liebe Martina,
    auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch an Herrn Buchstabenwiese!
    Das hast Du fein gemacht mit den Nußecken 🙂

    Pepper ist ja wieder super süß. Die Bilder sind so klasse! Auf was für Ideen unsere Süßen manchmal kommen, gell? 🙂

    Auch Deine anderen Fotos sind toll. So ein gelber Tulpenstrauß ist doch richtig schön gegen das graue Wetter.

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hallo, liebe Katinka,
      auch dir einen lieben Dank für dich Glückwünsche. Richte ich aus. 🙂

      Oh ja, unsere Süßen haben manchmal tolle Ideen. 🙂 Leider ist nicht immer die Kamera zur Hand und irgendwie merkt Pepper es meistens, wenn ich die Kamera hole und anschalte. 🙂

      Danke schön. Ich glaube, ich brauche dieses Wochenende wieder neue Blumen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  12. andrea2110 schreibt:

    Liebe Martina, das mit den Farben-Phasen versteh ich gut; das rot von Weihnachten ging mir auch auf die Nerven, im Herbst mag ich „Erdetöne“, gelb und orange und ich habe die ersten Tulpen in der kräftigen Farbe fuchsia gekauft, so schön fröhlich… Herzlichen Glückwunsch nachträglich an Herrn Buchstabenwiese, ich hoffe, die Nussecken haben ihm so gut gemundet, wie sie aussehen! Und Pepper ist ja ein ganz mutiger, die meisten Hunde sind Silvester nur noch verschreckt, weil es so laut ist… Er ist einfach so fotogen, selbst mit Kuschelkissen AUF dem Kopf:-). Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Andrea,
      ich erinnere mich, dass ich letztes Jahr eine Lila-Laune-Phase hatte. Da musste hier alles Lila sein. Na ja, kann ja auch noch kommen. 🙂

      Danke für die Glückwünsche, ich werde sie ausrichten.
      Er sagt, dass sie lecker sind. Schwiegermutter haben sie auch geschmeckt und Schwiegervater, der ja noch im Krankenhaus, soll sie mit Genuss gegessen haben, hat sie mir berichtet. 🙂

      Na ja, Pepper ist manchmal aber auch eine Schietbux. 🙂 Eigentlich hat er auch Angst vor der Sylvesterknallerei, aber seine Neugier ist eben manchmal größer, 🙂 Dieses Jahr war er aber tatsächlich weniger ängstlich als sonst. Und ganz so panisch wie manche Hunde hat er sowieso nie reagiert. Zum Glück.
      Er ist halt ein süßer Schatz, der immer für Überraschungen gut ist. Manchmal muss ich so lachen, er ist echt ein kleiner Clownhund. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  13. Träumerle Kerstin schreibt:

    Liebe Martina. Also erst mal an den Herren Buchstabenwies meine allerherzlichsten Glückwünsche nachträglich. Und dass Du ihn so überrascht hast mit diesen Leckereien – man, ich hab noch nie Nussecken gebacken.
    Gelbphase – so was kenn ich auch. Meist betrift es aber entweder Kleidung oder die Wohnung. Vor Jahren war in der Küche alles in Blautönen gehalten, dann kam grün/gelb. So auch im Wohnzimmer. Erst alles grün/gelb, jetzt ocker/orange/rot. Aber das tut gut, mal die Farben zu wechseln. Immer gleich wird langweilig, auch wenn es noch so schön ist. Und die Farbe Gelb passt doch derzeit perfekt zum – hm, na ja, ist das jetzt schon Frühlingsanfang? Ich wünschte, es wäre so. Gelbe Tulpen sind jedenfalls gut fürs Gemüt, vermitteln ein Gefühl von Sonne.
    Peppers Kissen sieht so flauschig aus. Und Johnny macht es auch so. Er hat auf dem Sofa zwei Decken liegen. Da kriecht er drunter, wenn er seine Ruhe haben will. Nachts schläft er dann in seiner Schaumstoff-Hundehütte – in der Schlafstube 🙂 Früher stand sie mal in der Wohnzimmerecke. Aber da wollte er irgendwann nicht mehr rein. Also hab ich sie ins Schlafzimmer geräumt. Und wenn ich abends ins Bett gehe, sitzt Johnny schon vor der Tür und will mit. Da ist es dunkel, kühl, ruhig. Mein Mann geht sehr spät ins Bett und da läuft eben noch der Fernseher oder Rechner, dazu Licht und Heizung.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Kerstin,
      herzlichen Dank für die Glückwünsche, ich werde sie weiterreichen. 🙂
      Nussecken zu backen ist aber nicht schwierig. Das kannst du auch.

      Das sehe ich auch so, es tut gut mal die Farben zu wechseln. Die einzige Farbe, die ich immer schön finde, ist Blau, meine Dauerlieblingsfarbe. 🙂 Bei Kleidung geht es mir auch so wie dir. Wenn ich dann gerade so eine Phase habe, dann trage ich am liebsten nur diese eine Farbe. 🙂 Aber die Gelbphase hat sich bis jetzt nicht auf meine Kleidung ausgewirkt. 🙂 Letztes Jahr hatte ich im Januar eine Lilaphase, da habe ich mir fürs Wohnzimmer lilafarbene Übertöpfe gekauft und lilafarbene Blümchen. Auch hier im Blog war es eine Weile lila. 🙂

      Das Kissen von Pepper ist auf der einen Seite flauschig und auf der anderen Seite glatt. Ich habe es ihm extra für den Winter so ins Körbchen gelegt, damit er es flauschig warm hat, und dann kriecht er da drunter. 🙂 Aber das macht er hauptsächlich abends, wenn wir Fernseh gucken. Da ist es ihm vielleicht zu laut und zu hell ist, weil er Ruhe haben will. 🙂 Sonst liegt er auch oft auf dem Kissen.

      Liebe Grüße,
      Martina

      P.S. Ich habe den Fehler einfach korrigiert. 😉

      Gefällt mir

  14. Hase schreibt:

    Liebe Martina,
    NACHTRÄGLICHE ♥ liche Geburtstagswünsche an Herrn Buchstabenwiese !!!!
    Wie süß schon wieder Deine Bilder , wie herzlich und liebevoll Du das alles machst.
    Schön, ich freue mich daran.
    Heute habe ich einem gelben Tulpenstrauß noch widerstehen können. aber nächstes Mal kauf ich ihn….. er sieht einfach schön aus, Gelb mag ich auch
    und der Pepper
    😉
    ganz herzliche Grüße
    nach meinem ersten Chorabend im Neuen Jahr
    Erika 🙂

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Erika,
      singen macht gute Laune. 🙂
      Ich werde die Glückwünsche ausrichten. 🙂 Danke dir. ♥
      Ich konnte bei dem Strauß nicht widerstehen, wo es doch so eindeutig war, das genau der Strauß noch für mich da steht. 😉
      Herzliche Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  15. Ika schreibt:

    Liebe Martina,
    das sind ja süße Bilder von Pepper.
    Da kann er sich richtig drin vergraben.
    Ach, Grüße Herrn Buchstabenwiese büdde nachträglich zum Geburtstag.
    Wünsche ihn alles Gute.
    Die Gelbphase gefällt mir, solange es keine Grünphase wird.
    Grün mag ich überhaupt nicht, würde auch nie etwas Grünes tragen. 😉
    Liebe Grüße
    ika

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Werde ich gerne ausrichten, liebe Ika. Danke schön.
      Das kann ich leider nicht versprechen, dass es nie eine Grünphase bei mir geben wird. 🙂 Ich mag eigentlich fast alle Farben, es kommt auf den Farbton der jeweiligen Farbe an und wofür. Es gibt auch wunderschönes Grün. Außerdem ist Grün doch DIE Farbe der Natur. 🙂
      So frisches helles grasgrün z.B. Oder Apfelgrün. 🙂 Ich mag gerne leuchtende Farben. 🙂
      Aber im Moment bleibt es bei Gelb. Glaube ich. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  16. Monika schreibt:

    Gelb … die Farbe der Sonne, des Lachens und des Vertrauens … und …… schöööne Farbe

    Herrn Buchstabenwies noch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag

    ….。☼ ♥ ☼ 。
    …☼.\|/☼
    ..❤..(◠‿◠)…❤
    …☼./|\☼
    …..。☼ ♥ ☼ 。

    Ich wünsche euch ein fröhliches Wochenende
    Herzliche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Farbe der Sonne, des Lachens und des Vertrauens… wow, das klingt prima, liebe Monika. 🙂

      Danke schön für die Geburtstagswünsche, ich werde es gerne weitergeben und zeigen. 🙂

      Ich wünsche dir ebenfalls eine wunderbares Wochenende, ganz im Sinne von Gelb 🙂 .
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  17. Helmut schreibt:

    Liebe Martina,
    der GELBE Tulpenstrauß ist eine tolle Angelgenheit. Von mir kommen die besten Geburtstagswünsche für dein Herzblatt. Im neuen Lebenjahr wünsche ich viele Momente des kleinen und großen Glücks. Heute habe ich frei (Urlaub), da sich der Onkel Doc. was anschauen wollte. Er hat mir zwei Alternativen angezeigt zur Entfernung. Ich habe mich für die preiswertere entschieden (Das Darf ich selbst bezahlen – übernimmt die Kasse NICHT).
    An Peppers stelle würde ich mich auch zudecken…. Es gab einen Schnee/Regenschauer nun scheint wieder die Sonne.
    Euch ein schönes WE
    Salut
    Helmut

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Helmut,
      danke für die besten Geburtstagswünsche, ich werde sie gerne weiterreichen. 🙂
      Entfernen? 😯 Ich hoffe nix Schlimmes.
      Gestern habe ich tatsächlich auch mal die Sonne gesehen. Nachdem ich die Hälfte der Hunderunde absolviert hatte, war die Sonne aber auch schon wieder hinter dunklen Wolken verschwunden. *seufz*
      Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende.
      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  18. Andrea schreibt:

    Liebe Martina,

    das Gelb macht Laune 😉 Allerherzlichsten Glückwunsch Herrn Buchstabenwiese nachträglich! Nächstes Jahr kommen wir alle zum Nusseckenprobieren.

    Dein Pepper ist zum Klauen, ehrlich. Wenn ich nicht schon zwei Katzen hätte ….

    Wochenendgrüße von Andrea ♥

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Andrea,
      jaaaaaaaa, Gelb macht Laune, Sonnenlaune. 🙂
      Danke für die Geburtstagsglückwünsche, habs schon ausgerichtet. 🙂

      Zum Nusseckenprobieren? Alle? Dann muss ich aber ein paar mehr machen. 🙂

      Mal gut, dass du schon deine zwei Katzen hast. Pepper geben wir nämlich nicht her. 😉

      Liebe Montagmorgengrüße aus dem winterlich gefrorenem sonnigen Heinsberg,
      Martina ♥

      Gefällt mir

  19. M. schreibt:

    Deine Gelbphase hat etwas erfrischendes, lebendiges und genau das brauchen wir gerade alle so sehr. Mandy hat in ihrer Küche auch Tulpen stehen, allerdings der Tapete farblich angepasst.
    Lieber Herr Buchstabenwiese! Ihnen möchte ich gesondert gratulieren und gleichzeitig danken, denn ohne Sie, hätte es kein Büchlein gegeben und ich hätte nie den Rufus kennenlernen dürfen. Darf ich Ihnen auch noch zu Ihrer tollen Frau gratulieren? Ich wünsche Ihnen Beiden noch viele wundervolle Jahre und möge der kleine Pepper ( in den ich übrigens richtig verknallt bin ) noch viele schöne Momente zaubern.

    Mit lieben und richtig sonnigen Grüßen von Mandy

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Mandy,
      das hast du so lieb geschrieben. Ich habe es Herrn Buchstabenwiese vorgelesen, besonders betont habe ich den Teil mit der tollen Frau 😉 , er hat sich sehr gefreut und ich auch. 🙂
      Danke für deine lieben Wünsche. ♥

      Oh ja, Pepper hat einen besonderen Charme, aber er kann auch zum kleinen Giftzwerg mutieren, wenn Rüdenkonkurenz zu Nahe kommt. Ist alles sein Revier. 🙂

      Liebe und heute tatsächlich sonnige! Grüße und weiterhin Gute Besserung für dich,
      Martina

      Gefällt mir

  20. Brian schreibt:

    Liebe Martina,
    ganz herzliche Glückwünsche für deinen Mann, möge ihm viel Freude in diesem Jahr werden, Gesundheit und Glück. Ach ja er hat das Glück schon – dich! –
    Nussecken zu backen ist ein guter Einfall und du hast mich nicht eingeladen, da bin ich aber traurig.
    Pepper sieht gut aus in seinem Kissen.
    Noch viel Freude in dieser Woche wünscht euch
    Brian

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Brian,
      herzlichen Dank für die Glückwünsche an meinen Mann. Ich werde sie ihm heute abend vorlesen. Besonder den einen Satz werde ich hervorheben. 😉
      Die Nussecken waren ja auch für meinen Liebsten. 🙂
      Ich danke dir.
      Ich wünsche euch ebenfalls viel Freude in dieser Woche.
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  21. Beate holozaen schreibt:

    Von mir alles Liebe nachträglich für Herrn Buchstabenwiese. Was mich etwas irritiert, ist das du am 10/11.1 immer noch dein Adventsgesteck stehen hast 🙂
    Gelb ist doch eine schöne Farbe, so frisch und passt doch zur kommenden Osterzeit 🙂 So eine Nussecke würde ich jetzt auch gerne essen, bin völlig unterzuckert 🙂 weil hier alle Diäten und ich nur noch (zur Zeit) gesund koche .

    Grüße Beate holozaen

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Beate, ich werde deine Geburtstagsgrüße ausrichten.
      Ich würde dir ja eine Nussecke anbieten… aber nun sind sie alle weg. 😉
      Sooo, du meinst, ich könnte jetzt die Weihnachtsdeko gleich gegen Osterdeko eintauschen? Vielleicht mache ich das ja. 🙂
      Eigentlich darf man den Weihnachtsbaum, also denke ich die ganze Weihnachtsdeko, bis „Maria Lichtmess“ stehen lassen. In der katholischen Religion endet die Weihnachtszeit nämlich erst am 2. Februar. 🙂
      Tatsächlich werden die Bäume bei uns aber erst nächste Woche abgeholt. 🙂 So haben wir es also gar nicht so eilig. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  22. Elisabeth schreibt:

    Wie schön, liebe Martina!

    Abgesehen davon, dass auch bei meinem Schreibtisch eine Vase mit gelben Tulpen steht *strahl* hätte ich jetzt gerne nach den Nussecken gegriffen, die deiner Beschreibung nach bis hierher duften 🙂 und Pepper geknuddelt, der allerliebst hervorschaut und sich sichtlich sehr, sehr wohl füllt in seiner Polster-Wolke! 🙂 Wie ein Engerl… wieder eins mehr *lächel*

    Alles Liebe für dich,
    Elisabeth

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Ja, wieder ein Engerl, liebe Elisabeth, und das in einer Polsterwolke. *smile* So hatte ich das noch gar nicht gesehen. 🙂
      Obwohl er sich zurzeit nicht gerade engelhaft aufführt. *seufz* Aber wenn er da so liegt, dann könnte man meinen … 🙂
      Die Nussecken sind nun leider alle weg. 🙂

      Alles Liebe für dich,
      Martina

      Gefällt mir

  23. scrapdogs schreibt:

    Alles Gute noch nachträglich für Herrn Buchstabenwiese. Der Kaffeetisch sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus und mit den vielen Kerzen wirkt es noch viel heimeliger. Die Fotos von Pepper sind echt niedlich. Ja, so sind sie, unsere JR.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Sabine, werde ich gleich noch ausrichten. 🙂
      Oh ja, so sind sie, unsere JR. Immer wieder für einen Lacher gut. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      P.S. Ich hatte bei dir schon interessiert deine Scrapauszeit mitverfolgt. 🙂 Ich hinke nur mit dem Kommentieren hinterher. 🙂

      Gefällt mir

  24. bubblegumcandy schreibt:

    ich komm mal kurz vorbei und klau mir ein paar deiner leckeren mandelecken. dem herrn buchstabenwiese wuensche ich nachtraeglich alles liebe und gute zum geburtstag.

    und fuer hundi viele liebe streicheleinheiten!

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Sammy, ich werde es Herrn Buchstabenwiese ausrichten. 🙂
      Bei den Mandelecken gibt es nix mehr zu klauen, die sind längst alle aufgegessen. 🙂

      Liebe Grüße von mir und ein Wuff-wuff von Pepper,
      Martina

      Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s