Advent, Advent zwei Lichtlein brennen…

Wir sagen euch an, den lieben Advent …

… sehet die zweite Kerze brennt … *träller*


Bei uns ist der Schnee nun geschmolzen und alles ist wieder grau. Nur vereinzelte kleine Schneetupfer erinnern noch an die weiße Pracht.

Es regnet nämlich in Strömen. 😯

Daher zeige ich euch noch ein bisschen Schnee von den letzten Tagen.


Ich wünsche euch allen einen zauberhaften zweiten Advent.

Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Buchstabenwiese, Fotos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Advent, Advent zwei Lichtlein brennen…

  1. Anna-Lena schreibt:

    Wer hätte das gedacht?
    Nun ist sie hin,
    die weiße Pracht!

    Allerdings versinken wir immer noch im Schnee. Heute Nacht gab es mindestens fünf Zentimeter Neuschnee und es schneit leise weiter… Cara und Marci wollen am liebsten den ganzen Tag im Garten herumtollen. Mit Pepper zusammen hätten die drei sicher ihre Freude :-).

    Liebe Grüße zu euch und einen schönen 2. Advent.

    Herzlich
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh ja, was würden die drei zusammen durch den Schnee flitzen, liebe Anna-Lena. 🙂

      Bei uns ist jetzt so ein Mischmaschwetter. Es schneit zwischendurch, oder ist es Schneeregen?, da es gegen Abend etwas kälter ist, und nun ist es ganz glatt draußen, durch diese Schneeregenschmiereschicht. 😦
      Nee, da war der Schnee mir doch lieber.
      Ich hätte morgen gerne freie Straßen, da ich mit dem Auto fahren muss. *seufz*

      Liebe Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  2. Frau Wolkenlos schreibt:

    Liebe Martina,
    ich wünsche Euch auch einen schönen 2. Advent. Hier in Wuppertal schneit es so viel, dass sogar der Weihnachtsmarkt für heute zu ist. Die Büdchen sind eingefroren. 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Echt? 😯
      Was es nicht alles gibt, liebe Frau Wolkenlos.
      Bei uns ist das Wetter gerade echt ätzend. Nix Halbes und nix Ganzes. Da war mir der Schnee lieber. Die Straßen waren ja mittlerweile frei. Allerdings, wenn das jetzt alles als Schnee runter gekommen wäre… 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  3. Lilie schreibt:

    Liebe Martina,
    und so soll es auch bleiben, zumindest die kommende Woche – ich habe einfach zu viele Termine, die nur mit Auto zu erreichen sind. Aber der Wetterumschwung macht sich bemerkbar – den zweiten Advent verbringe ich mit Kopfschmerzen 😦
    Dir wünsche ich auf jeden Fall einen tollen Adventssonntag.
    Liebe Grüße
    Iris

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Liebe Iris,

      ja, freie Straßen hätte ich die kommende Woche auch gerne, da ich auch noch so einiges mit Auto besorgen muss. Aber so ist auch blöd. Bei uns ist so ein Mischmaschwetter. Schnee oder Schneeregen bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Es ist total glatt draußen wegen dieser Schneeregenschmiere. Musste vorhin aufpassen, dass ich mich nicht lang mache. 😦
      Da war der Schnee doch besser. Die Straßen waren ja inzwischen frei. Okay, wären sie jetzt vermutlich nicht mehr, wenn das alles als Schnee runter gekommen wäre. 🙂
      Gute Besserung für deine Kopfschmerzen, bzw. für dich. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  4. GZi schreibt:

    Hier nicht – der Schnee türmt sich und gerade jetzt fallen wieder dicke weiße Flocken …
    Hab einen schönen 2ten Advent!

    Gefällt mir

  5. Liebe Martina,

    hier regnet es auch … in Ströhmen … puh NEE, der Schnee war mir doch viel, viel lieber … deine schönen Fotos erinnern uns daran … herzlichen DANK … und
    herzliche Grüße zum 2. Advent
    Doris

    Gefällt mir

  6. wortmeer schreibt:

    Jetzt habe ich es auch hierher geschafft 😉

    Schön hast Du es hier, liebe Martina! Sehr gemütlich und leuchtend fröhlich.
    Ich wünsche Dir viel Freude in Deinem neuen virtuellen zu Hause.

    Und gleich so schöne Eis-Schnee-Fotos…

    Herzliche Adventgrüße
    wortmeer

    Gefällt mir

  7. Helmut schreibt:

    Liebe Martina,
    deine Schnee-Bilder faszinieren mich. Besonders die Nahaufnahmen. Auch das schöne Bildle von meinem Freund Pepper gefällt mir gut.
    Nun ja, auch bei un s hat Tauwetter eingesetzt, schon gestern. Heute ein BÄÄÄH – Wetter: Eine Mischung aus Schnee und Regen. Zum Glück habe ich keinen Fahrauftrag.
    Lieben Gruß

    Helmut
    P.S. Haste deine Stiefelchen auch raus gestellt??? Für den Nikolaus.

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Helmut,

      mein persönlicher Nikolaus bringt mir auch etwas, wenn ich meine Stiefelchen nicht rausgestellt habe. 😉

      Freut mich, dass dir die Fotos gefallen.

      Das Wetter… ph… na ja, eher bescheiden. Nachdem alles getaut oder angematscht war, hat es wieder gefroren und ich musste gestern bei der Hunderunde wie auf Eiern laufen, damit ich mich nicht lang mache. Die SEitenstraße war total vereist und die WEge auf den Feldern ebenfalls. 😦
      Schließlich bin ich übers Gras gelaufen.
      Nö, da ist es im Schnee wesentlich schöner.

      Liebe Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  8. Katinka schreibt:

    Wunderschöne Bilder sind das, meine Liebe.
    So mag auch ich den Winter 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

    Bei uns hat es bisher nicht geregnet, aber es scheint zu tauen….

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Das freut mich besonders, liebe Katinka, wo ich doch weiß, dass du den Sommer lieber magst. 🙂

      Bei uns sind nun die Seitenstraßen und die Wege auf den Feldern total glatt, da es wieder gefroren hat. 😦

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  9. Träumerle Kerstin schreibt:

    Auch bei uns nähert sich die Temperatur heut der Null-Grad-Marke.
    Die Eiskristalle sind Dir ja super gelungen und Danke für den Schnee-Mann 🙂
    Hab einen guten Start in die neue Woche und heut süße Überraschungen im Stiefel.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

  10. Wally schreibt:

    Liebe Martina

    Da hatte ich mich endlich, trotz Autofahren-müssens, an den Schnee gewöhnt und nun husch … ist er weg. Und zurück bleibt ekliger Schneematsch und vor allem gefährliche Glätte. Wenn ich morgens um 4 Uhr zur Arbeit fahre sind zwar die Hauptverkehrsstraßen überwiegend durchgehend gestreut, aber bei uns hier zuhause nicht, im Hof ist es glatt wie S.. und vor allem die Dorfausfahrt ist spiegelglatt und geht blöderweise auch noch bergab. Heute blinzelt wenigstens ab und zu die Sonne mal durch, dann sieht alles gleich viel angenehmer aus 🙂 .

    Schöne Fotos hast du gemacht! Besonders idylilisch finde ich das letzte Bild.

    Wünsche dir viel Erfolg beim Blog-Umzug! (Seltsamerweise steht mein altes Blog noch immer im Netz, ist noch nicht gelöscht *verwundert guck*)
    Und auch ganz herzlich gute Besserung! Dass du bald wieder ganz fit bist

    wünscht dir Wally

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke dir, liebe Wally.
      So richtig fit bin ich noch immer nicht, habe schon wieder einen Druck auf der Brust, aber ich hoffe, dass das alles bald ganz überstanden ist.

      4 Uhr? 😯 Puh, das ist früh. Da habe ich ja gerade ein, zwei Stunden geschlafen.
      Also, mir war der Schnee auch viel lieber. Nun ist es überall glatt. Genau, die Seitenstraßen sind nicht gestreut und die Wege auf den Feldern natürlich auch nicht. Ich musste gestern so aufpassen, dass ich mich nicht lang mache auf der Hunderunde. Total blöd.

      Das mit den Blogs geht sicher nicht alles auf einmal. Aber es kommt, ganz sicher.

      Liebe Grüße an dich und pass gut auf dich auf,
      Martina

      Gefällt mir

  11. Traveller schreibt:

    wunderschöne Winterimpressionen
    die Schneekristalle sind etwas ganz Besonderes !

    bei euch ist der Schnee geschmolzen? bei uns hat es am Wochenende geschneit, als wolle es nie mehr aufhören – 25 – 30 cm liegen auf den Wiesen
    Schneeschaufeln war angesagt und damit der Morgensport garantiert

    verschneite Grüße
    Uta

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke dir, liebe Uta.

      Ja, bei uns ist alles geschmolzen und dann hat es wieder gefroren und schon haben wir den Salat bzw. glatte Straßen und Wege. Jedenfalls die Seitenstraßen und die Wege auf den Feldern, wo ich mit Pepper gehe. Ich bin gestern wie auf Eiern gelaufen, um mich nicht lang zu machen. Wo es ging, bin ich dann auf dem Gras an der Seite gelaufen, weil es sonst zu glatt war. Vielleicht sollte ich die Schlittschuhe auspacken…

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  12. fudelchen schreibt:

    Bohhhhhhhhhhhhhh, megatolle Eiskristallfotos !!

    GLG Marianne 🙂

    Gefällt mir

  13. Katinka schreibt:

    Huhu liebe Martina,
    Schnee ist mir auch lieber als die gefrorene Pampe, auf jeden Fall! Bei uns solles auch bald wieder schneien. Noch finde ich es erträglich ;-).

    Übrigens habe ich ein ganz ähnliches Foto – Dein Gesicht im Schnee – im Urlaub gemacht, nur als Gesicht im Sand 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Guten Morgen, liebe Katinka.

      Das ist dann kein Schneemann, sondern ein Sandmann. :mrgreen: Zeigst du uns das Sandgesicht mal? Ich möchte es so gerne sehen. 🙂

      Bei uns schneit es übrigens gerade wieder. Aber so wie die Temperaturen die nächsten Tage werden sollen, wird das wohl nicht allzu lange halten. Im Moment allerdings ist alles schon wieder weiß. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  14. Sammy schreibt:

    schoen sieht sie ja aus, die weisse pracht, aber haben moechte ich sie nicht. wir hatten bis jetzt nur ein bisschen schnee, der fast schon wieder weg ist.

    dein header gefaellt mir uebrigens total gut.

    liebe gruesse aus dem eisig kalten Ohio
    Sammy

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Hi, liebe Sammy,

      bei uns schneit es heute wieder. Aber die nächsten Tage sollen die Temperaturen wieder über Null Grad klettern, das heißt es wird nicht allzu lange so schön weiß bleiben.

      Freut mich, dass dir mein Header gefällt. Das ist mein selbst gemachtes Weihnachtsdorf, das ich jedes Jahr aufstelle. Das Foto habe ich letztes Jahr gemacht. 🙂

      Liebe Grüße aus dem verschneiten Heinsberg,
      Martina

      Gefällt mir

  15. Katinka schreibt:

    Hier schneit es auch wie verrückt. Aber angeblich sollen es am Samstag 8 Grad werden – echt verrückt!
    Ja, ich zeig das Bild gern demnächst 🙂

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

  16. Hase schreibt:

    Liebe Martina,
    wunderschöne Bilder, vielen Dank.
    Bei uns hat es nach Dauerregen heute morgen wieder heftig zu schneien begonnen.
    Es sieht schön aus, aber wenn man fahren muss mit demAuto, ist es mühselig.
    Ganz liebe Grüße
    Erika

    habe grade bei Deinem anderen Beitrag vorher etwas ausführlicher geschrieben.
    Grüße an Pepper 🙂

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Gerne, liebe Erika.

      Bei uns hat es inzwischen auch wieder geschneit und es ist wieder alles weiß. Aber es liegt nicht so viel Schnee wie vorher. Und es soll ja die nächsten Tage wärmer werden, dann ist das Weiß wieder weg.

      Zum Autofahren ist dieses Wetter, bei dem es mal taut und dann wieder friert und schneit, alles andere als toll. Zum Laufen übrigens auch nicht. Durch den Schnee ist das ja kein Problem, aber als es so geregnet hat, alles aufgematscht war und dann wieder gefroren hat, da waren die Nebenstraßen, auf denen ich laufen musste total glatt, so wie Schmierseife, genauso wie die Wege zwischen den Feldern. Da, wo es ging, bin ich an der SEite auf dem Gras gegangen, damit ich mich nicht langlege.

      Lassen wir uns überraschen, was an Wetter noch so auf uns zukommt. 🙂

      Liebe Grüße und herzlichen Dank,
      Martina

      Gefällt mir

  17. andrea2110 schreibt:

    Liebe Martina, die Eiskristalle hast Du ja wunderbar „getroffen“, waoh, wenn man so in die weisse Pracht des Schnees schaut, kann man sich diese feinen Kleinstbestandteile gar nicht so vorstellen… Und der Schneemann, der ist natürlich was ganz Besonderes 🙂 Ich mag Schnee und ich glaube, Dein Pepper auch, gell? Liebe Grüsse Andrea

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Oh ja, liebe Andrea, wir mögen beide Schnee und Schneemänner. 🙂

      Das ist es, was mir an Makroaufnahmen so viel Spaß macht, für unser Auge Unsichtbares sichtbar zu machen. 🙂 Die wahre Schönheit erkennt man oft erst, wenn man genauer hinsieht. 😉

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  18. Brian schreibt:

    Liebe Martina,
    deine Fotos erwärmen meine Seele, obwohl ich mich nicht hinaus trauen möchte bei solch einen Wetter, dennoch werden wir in einer Stunde zum Tischtennis fahren, obwohl es nur ca. 15 Minuten entfernt ist, dort werden wir uns richtig warm machen! *lächel.
    Dir einige wohlige Tage im warmen Zimmer beim Kerzenschein und liebe Grüße
    von
    Brian

    Gefällt mir

  19. Brian schreibt:

    Liebe Martina,
    noch eine Frage, kann man bei meinem Namen auch ein schönes Bild einsetzen?
    LG
    Brian

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Lieber Brian,

      ja, das geht. Du selbst kannst das machen. 🙂

      Ich kann hier im Blog nur eine Einstellung vornehmen, ob Gravatare generell angezeigt werden oder nicht. Und wer keinen eigenen Gravatar hat, so wie du z.B., der bekommt dann entweder so ein komisches Muster oder so ein kleines Monsterchen hier automatisch zugewiesen. Je nach Einstellung, die ich vornehme. Da ich die Muster blöd finde, habe ich mich für die kleinen Monster entschieden. 🙂

      Es gibt eine Seite, auf der du ein Bild mit deiner Emailadresse verknüpfen kannst, die du auch bei mir verwendest, wenn du kommentierst. Ich habe das vor einiger Zeit auch so gemacht, daher siehst du bei mir dieses Blümchen. Das hier ist die Seite: http://de.gravatar.com/
      Du musst natürlich das Urheberrecht von Fotos beachten. Wenn du ein eigenes hast, was du nehmen kannst, dann ist es immer am besten. Oder eben ein Bild, das frei verwendet werden darf.
      So kannst du dir aussuchen, welches Bildchen neben deinem Namen erscheint.

      Liebe Grüße an dich,
      Martina

      Gefällt mir

  20. Katinka schreibt:

    Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung bezüglich der grünen Fläche vor dem Wald. Nun bin ich schlauer – oder??? :-))))

    Normalerweise gehe ich auch nicht ins tiefe Wasser, mir ist auch lieber, wenn ich den Boden spüre. Nur beim schnorcheln oder ab und zu (wie dieses Mal) mache ich eine Ausnahme.

    Heute hat es hier übrigens wieder den ganzen Tag geschneit….

    Liebe Grüße
    Katinka

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Tja, ich weiß auch nicht, liebe Katinka. Bist du jetzt schlauer? :mrgreen:

      Ach, du gehst auch nicht so ins tiefe Wasser? Und ich dachte, dass du da viel mutiger bist als ich und dazu noch eine richtige Wasserratte. 😉
      Bei mir ist das in einem See übrigens nicht viel anders. Der Gedanke, dass da irgendwelche Wesen unter mir und um mich herum schwimmen, mich vielleicht sogar anknabbern? 😯 … waaaaaaah. Immerhin gibt es da keine Haie, da könnte ich mich dann schon mal eher überwinden als im Meer. 😀
      Und doch würde ich ja gerne mal Unterwasserfotografie machen. 😳 Vielleicht mache ich das lieber in der Badewanne. :mrgreen:

      Gestern sind wir bei der Hunderunde von einem Schneeschauer in den nächsten gekommen. Doch jetzt ist bei uns der Schnee schon wieder komplett weggetaut. Drei Grad über Null, sagt meine Anzeige auf dem Bildschirm.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  21. Erdbeere schreibt:

    Wie geht es denn voran mit dem Umzug? Klappt alles nach Deinen Vorstellungen?
    ———
    Schöne Impressionen hast Du eingefangen und Hr. Nikolaus sitzt im warmen *g*
    das ist fein!

    Lieben wir-versinken-gerade-im-Schnee-Gruß
    Erdbeere

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke der Nachfrage, liebe Erdbeere.
      Ehrlich gesagt, habe ich mich bisher noch erfolgreich gedrückt. 😳 Soll heißen, ich habe noch gar nicht angefangen. 😳

      Ihr habt noch immer Schnee? Bei uns hat gestern auch ein Schneeschauer den nächsten gejagt. Aber heute ist alles wieder weg. 3 Grad über Null, sagt die Anzeige auf meinem Bildschirm. Und am Wochenende Regen. *seufz*

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  22. Romy schreibt:

    Hi Martina!

    Das sind wunderschöne Winterbilder geworden 🙂

    Ich bin immer noch erstaunt. Die vergangenen Tage war ich in der Heimat in Niedersachsen bei meinen Eltern. Dort war und ist alles weiß, gestern und heute Vormittag wollte es gar nicht aufhören zu schneien und Mittags stieg ich in einem regelrechten Schneesturm in den Zug. In Köln stieg ich aus – und stellte sehr überrascht fest, dass hier nur noch einige klägliche grauweiße Reste an den Straßenrändern liegen. Ich war ja entsetzt … Und jetzt gerade regnet es aus Eimern … Ich will wieder in den Schnee, der ist mir lieber als dieser Ekelregen 😦 und Autofahren muss ich z.Z. erst Mal auch nicht, da darf es ruhig schneien, wenn es nach mir geht 😉

    Dieser Blog hier gefällt mir übrigens auch gut. Sieht hübsch aus 🙂

    Liebe Grüße
    Annika

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Danke schön, liebe Annika. 🙂

      Ich kann mir gut vorstellen, wie überrascht du warst. Mir ist Schnee auch lieber als Regen. Ist ja schließlich Winter. 🙂 Außerdem sieht alles viel freundlicher und schöner aus, wenn Schnee liegt. Nur die Straßen möchte ich frei haben, wenn ich dann Auto fahren muss. 🙂

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

  23. Martina (MinaLosa) schreibt:

    Liebe Martina,

    deine Schneebilder sind wunderschön. Ganz besonders gefallen mir die Eisblumen.

    Hier in Italien habe ich auch schon genug Schnee gesehen. Aber das ist wohl nur der Anfang vom Winter 😉

    Liebe Grüße an Pepper von Nelly, die auch den Schnee so gern mag 🙂

    Liebe Grüße an dich
    Martina

    Gefällt mir

  24. Dodo schreibt:

    Wow! Die Schneeflocken sind ja toll!
    Und überhaupt gefällt mir dein Blog hier sehr. Umziehen ist doch letztlich etwas Inspirierendes, nicht wahr?
    Ich nehme dich also mit deiner neuen Adresse wieder mit zu mir an meine schon nur wenig ältere Adresse…
    Herzlich
    Dodo

    Gefällt mir

    • buchstabenwiese schreibt:

      Freut mich, dass sie dir gefallen, liebe Dodo.
      Schneeflocken sind richtig hübsch, finde ich.

      Mir gefällt es hier im Blog auch. Ob der Umzug des anderen Blogs auch so inspirierend sein wird, da lasse ich mich mal überraschen. 😀

      Ja, mach das, ich freue mich. Ich hatte hier und da bei dir auch schon mal reingeschaut und dich bzw. deinen neuen Blog abonniert. 🙂 Ich wollte aber noch mal in Ruhe gucken, ich glaube, ich hatte kurz gelesen, dass du deine Beiträge aus dem alten Blog in den neuen kopiert hast.

      Liebe Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

Immer her mit den Buchstaben. :-) Danke schön. ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s